Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Dyson hat die nächste Generation seines hervorragenden Airwrap-Stylers mit drei neuen Aufsätzen angekündigt, die das Haarstyling noch effizienter machen sollen.

Der ursprüngliche Dyson Airwrap wurde 2018 auf den Markt gebracht, aber wie beim Dyson Supersonic Haartrockner verpassen Frühanwender nicht die technologischen Fortschritte, die Dyson gemacht hat, denn die drei Aufsätze sind auch mit dem Modell der ersten Generation kompatibel und separat erhältlich.

-

Zu den drei Aufsätzen gehören Airwrap-Trommeln, mit denen sich die Richtung des Luftstroms durch Drehen des oberen Teils der Trommel zwischen Rechts- und Linksdrehung ändern lässt. Bisher musste man die Aufsätze komplett wechseln, wenn man die andere Seite des Kopfes erreicht hat. Die neuen Aufsätze sollen die Stylingzeit verkürzen und das Styling insgesamt erleichtern.

Die neuen Aufsätze sind in den Längen 30 mm, 40 mm, 20 mm, 30 mm und 40 mm erhältlich. Wie die ursprünglichen Aufsätze nutzen sie den Coanda-Luftstrom, um das Haar anzuziehen und es um den Aufsatz zu wickeln, was das Lockenstyling zu einem Kinderspiel macht.

Der zweite Aufsatz ist ein Coanda Glättungsfön, der die Airwrap-Trommeln mit dem Supersonic Flyaway-Aufsatz zu kombinieren scheint. Die Idee ist, das Haar im Vorstyling-Modus von nass auf feucht zu bringen und dann in den Glättungsmodus zu wechseln, um die fliegenden Haare zu verstecken und dem Haar an den Spitzen einen kleinen Flick zu verpassen, damit es wie geföhnt aussieht.

Schließlich gibt es neue feste und weiche Bürsten für den Airwrap mit einem verbesserten Coanda-Luftstrom, der das Haar anzieht und ausrichtet, um ein glatteres und glatteres Ergebnis zu erzielen.

Der Dyson Airwrap Multistyler der nächsten Generation ist ab sofort erhältlich und kostet 479,99 €. Diejenigen, die bereits einen Airwrap besitzen, können ihr Set mit den neuen Aufsätzen für 149,99 € aufrüsten.

Schreiben von Britta O'Boyle.