Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der britische Gewinner des James Dyson Award 2019 gewann den James Dyson Award 2019 insgesamt. Die Technologie, die von drei Richtern, darunter ich, ausgewählt wurde, wurde aus über 135 Einsendungen von Studenten aus ganz Großbritannien, die bei Dyson eingereicht wurden, abgeschnitten .

Die britische und Gesamtsiegerin in diesem Jahr ist Lucy Hughes, Absolventin der University of Sussex, für ihr innovatives MarinaTex-Material.

"Junge Ingenieure haben die Leidenschaft, das Bewusstsein und die Intelligenz, um einige der größten Probleme der Welt zu lösen ...", sagte Sir James Dyson in einer Erklärung zu Pocket-lint nach den Ergebnissen. "MarinaTex löst elegant zwei Probleme: die Allgegenwart von Einweg-Kunststoff- und Fischabfällen. Weitere Forschung und Entwicklung werden sicherstellen, dass sich MarinaTex weiterentwickelt, und ich hoffe, dass dies Teil einer globalen Antwort auf die Fülle an Einweg-Kunststoffabfällen wird."

Das neue Material ist ein Biokunststoff aus organischen Fischabfällen, die normalerweise für die Deponierung oder Verbrennung bestimmt sind, und Rotalgen aus der Region. Es sieht aus und fühlt sich an wie Kunststoff, ist jedoch stärker, sicherer und viel nachhaltiger als sein Gegenstück.

Dyson

Der Erfolg in Bezug auf die Umwelt zeigt sich jedoch darin, dass das Material nach vier bis sechs Wochen biologisch abgebaut wird.

Hughes war frustriert über die sinnlose Verwendung von Einwegplastik - die durchschnittliche Nutzungsdauer einer Plastiktüte beträgt 10 Minuten - und forderte sich heraus, eine nachhaltige Alternative zu finden, die aus einem vorhandenen Abfallstrom, Fischabfällen, gewonnen wird.

Bereits im Prototyping-Stadium hofft Hughes, dass das neue Material unter anderem Backwarenbeutel in Supermärkten und durchsichtiges Zellophan auf Sandwichboxen ersetzen wird.

"Kunststoff ist ein erstaunliches Material, weshalb wir als Designer und Ingenieure zu sehr darauf angewiesen sind. Für mich macht es keinen Sinn, dass wir Kunststoff, ein unglaublich haltbares Material, für Produkte mit einem Lebenszyklus verwenden von weniger als einem Tag ", erklärt der Gewinner. "Für mich ist MarinaTex ein Bekenntnis zu materieller Innovation und Auswahl, indem nachhaltige, lokale und kreisförmige Werte in das Design einbezogen werden. Als Schöpfer sollten wir uns nicht darauf beschränken, nur auf Form und Funktion zu entwerfen, sondern auf Form, Funktion und Fußabdruck."

Als nationaler Gewinner des James Dyson Award erhält Hughes £ 2.000 für den Gewinn der britischen Etappe sowie weitere £ 30.000 für den Gewinn des Gesamtwettbewerbs.

Sie können sich ein Interview mit Lucy Hughes über die neueste Folge des Pocket-Lint-Podcasts anhören.

Dyson

Das Gremium, zu dem auch James Roberts, der frühere internationale JDA-Gewinner 2014 für seine Erfindung mOm, und Rhys Morgan, Direktor für Ingenieurwesen und Bildung an der Royal Academy of Engineering, gehörten, nahmen zwei Zweitplatzierte auf. Afflo, ein Gerät , das dazu beigetragen , Asthmatiker und die SunUp Solar - Rucksack, ein Rucksack , der eine innovative Solarpanel umfasst es aufzuladen.

Schreiben von Stuart Miles.