Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dyson hat die neueste Generation seiner Pure Hot + Cool Luftreinigungslüfterheizung angekündigt. Das neue Gerät kann sowohl Kühlung im Sommer als auch Heizung im Winter liefern und kostet £ 550 und ist ab sofort verfügbar.

Wir atmen jeden Tag Tausende Liter Luft ein und Dyson glaubt, dass wir mehr Schadstoffe in Innenräumen einatmen, wenn wir Zeit drinnen bei der Arbeit und zu Hause verbringen.

  • Dyson Airwrap Styler gibt Ihnen Kühler Locken, Wellen und Schlag trocknet

Das Gerät kann Partikel in der Luft erkennen und die Informationen in Echtzeit an den neuen LCD-Bildschirm und die Dyson Link-App zurückmelden. Ein Sensor erfasst die Menge an VOCs (flüchtigen organischen Verbindungen) wie Benzol, Formaldehyd und Stickstoff
In der Luft Ihres Hauses vorhandenes Dioxid. Ein weiterer Sensor misst die relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Dyson

Der Thermostat am Lüfter hält Ihren Raum auf der Zieltemperatur. Sobald die Temperatur erreicht ist, geht der Lüfter in den Standby-Modus und fährt fort, wenn die Temperatur sinkt. Die Ingenieure von Dyson testeten 80 verschiedene Versionen des Heizelements, um sicherzustellen, dass sie die am besten geeignete hatten.

Der Ventilator verwendet Dysons bekannte AirMultiplier-Technologie, um Ihr Zimmer aufzufrischen. Es kann bis zu 290 Liter gereinigte Luft pro Sekunde abgeben, was ein unglaublicher Wert ist. Der Ventilator kann sich um bis zu 350 Grad bewegen, um Luft in jede Ecke des Raums zu drücken.

Der neue Dyson Pure Hot + Cool ergänzt die beiden anderen verfügbaren Dyson-Lüfter: den Dyson Pure Cool-Schreibtisch- und den Tower-Lüfter (beide dienen offensichtlich eher zum Kühlen als zum Heizen).

Schreiben von Dan Grabham.