Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Casio hat die neueste limitierte G-Shock-Uhr vorgestellt, die in seine Produktlinie aufgenommen wurde. Diese Uhr ist eine rein weiße, vom Weltraum inspirierte Uhr.

Die Uhr - Modell DW5600NASA20-7CR für Interessenten - ist eine Zusammenarbeit zwischen Casio und der NASA und trägt das Logo der Organisation auf der Vorderseite sowie die nationale Luft- und Raumfahrtbehörde (National Aeronautics and Space Administration) auf dem unteren Band und die amerikanische Flagge auf dem oberen Band.

Im Gegensatz zur kürzlich angekündigten GBD-H1000 ist diese keine Smartwatch. Nur eine wirklich coole, limitierte digitale Uhr.

Casio G Shock

In der Edelstahlplatte an der Unterseite des Uhrengehäuses befindet sich eine Gravur des Mondes.

Das ist auch nicht alles. Es hat eine einzigartige EL-Hintergrundbeleuchtung hinter dem digitalen Zifferblatt, die bei Beleuchtung ein Bild des Mondes zeigt.

Wie Sie es von einer G-Shock-Uhr erwarten würden, ist sie stoßfest und verfügt über eine Wasserdichtigkeit von 200 Metern sowie die Blitzalarmfunktion und eine Stoppuhr mit 1/100 Sekunde. Es misst 48,9 x 42,8 x 13,4 mm und wiegt nur 53 Gramm.

Casio G Shock

Casio hat nicht genau angegeben, wie limitiert diese Uhrenreihe ist, aber die kundenspezifische DW5600-Uhr kann ab sofort für 130 US-Dollar direkt bei GShock.com in den USA bestellt werden und wird mit einem eigenen Uhrengehäuse in limitierter Auflage geliefert - ist weiß, schwarz, rot und hat die US-Sternenbanner-Flagge an der Seite.

Alle Bestellungen der Uhr, die jetzt aufgegeben werden, werden voraussichtlich zwischen dem 6. und 8. Mai versandt, da verständlicherweise viele frühe Bestellungen eingehen.

Schreiben von Cam Bunton.