Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat sich dem gefühlt Unvermeidlichen gebeugt und angekündigt, den letzten seiner iPods, den aktuellen iPod Touch, einzustellen, der nur noch neu im Handel erhältlich sein wird, solange der Vorrat reicht.

Das bedeutet, dass eine 20-jährige Ära revolutionärer (und schließlich altmodischer) Musikplayer zu Ende geht und das iPhone oder die Apple Watch die einzige Möglichkeit sein wird, ein neues Gerät von Apple zu bekommen, um unterwegs Musik abzuspielen.

Apple hat nicht gesagt, wann die Produktion neuer iPods eingestellt wird. Es würde uns daher überraschen, wenn das Unternehmen zu viele überschüssige Lagerbestände zum Verkauf hätte, so dass dies eher ein emotionaler Abschied von einem Produkt sein könnte, das den Status von Apple in den Augen der Öffentlichkeit wohl verändert hat.

Der Blog-Beitrag, der das Ende des iPod ankündigt, zeigt einige Bilder von iPods im Laufe der Zeit, vom allerersten Modell über die großen Touch-Wheel-Jahre bis hin zu den verschiedenen iPod Touch-Modellen, die in jüngerer Zeit auf den Markt gekommen sind.

Die Ähnlichkeit dieser Touchscreen-iPods mit dem iPhone ließ sie schon damals seltsam erscheinen, während der unaufhaltsame Aufstieg von Streaming-Plattformen wie Spotify und später Apple Music deutlich machte, dass der Markt für einen Musikplayer mit lokalem Speicher weitaus kleiner ist als er einmal war.

squirrel_widget_148950

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Stuart Miles.