Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat das Aussehen, das Layout und die Bedienung von Safari auf iOS 15 und iPadOS 15 radikal verändert, indem die gesamte URL-Leiste zum unteren Rand des Displays in eine All-in-One-Taskleiste auf dem iPhone verschoben und die Registerkartenzeile und die URL-Leiste integriert wurden in eine einzelne Zeile am oberen Rand des Displays auf dem iPad.

Wenn Sie jedoch kein Fan des Switches sind oder der Meinung sind, dass ein weniger technisch versierter Verwandter oder Freund die Änderung möglicherweise nicht so freundlich aufnimmt, machen Sie sich keine Sorgen, da Apple eine leicht zugängliche Option in die Einstellungen-App integriert hat Dadurch können Sie das Safari-Layout auf die vorherige Version zurücksetzen, wenn Sie dies wünschen.

Zuerst werfen wir einen Blick darauf, wie Sie die iOS 15-URL-Leiste wieder an den oberen Rand des Displays verschieben, dann zeigen wir Ihnen, wie Sie als nächstes das iPadOS-Layout ändern. Also schnapp dir dein iOS 15-Gerät und los gehts. Sehen Sie sich unser Video unten an oder folgen Sie der schriftlichen Anleitung darunter:

So verschieben Sie die URL-Leiste in Safari zurück an den oberen Rand des Displays unter iOS 15

Pocket-lintSo ändern Sie das Layout in Safari unter iOS 15 auf das vorherige Foto 2

So sollte die Seite "Einstellungen" für Sie aussehen, wenn die URL-Leiste oben angezeigt werden soll. Auf der rechten Seite ist ein Beispiel für die Änderung vorher und nachher.

Sie sollten die App "Einstellungen" öffnen und dann zu Safari navigieren. Wenn Sie dort sind, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt mit der Bezeichnung Tabs und wählen Sie einfach Single Tab aus, und schon sind Sie fertig.

Wie Sie in der kleinen Grafik sehen können, wird die URL-Leiste wie gewohnt an den oberen Rand des Displays gebracht, anstatt unten zu sitzen. So einfach ist das!

Alternativ hat Apple in iOS 15 eine noch einfachere Möglichkeit eingebaut, um zurückzukehren: Tippen Sie einfach auf das Buchstabenpaar As direkt in Safari in der URL-Leiste. Die allererste Option sollte "Top-Adressleiste anzeigen" sein. Die Auswahl sollte den Zweck erfüllen.

Pocket-lintSo ändern Sie das Layout in Safari unter iOS 15 auf das vorherige Foto 5

So stellen Sie die Tab-Leiste unter iPadOS 15 . wieder normal ein

Auf iPadOS ist der Vorgang genau wie auf iOS 15. Öffnen Sie einfach die App Einstellungen, suchen Sie das Menü mit dem Titel Safari und scrollen Sie zum Abschnitt mit der Bezeichnung Tabs. Wechseln Sie anstelle von Compact Tab Bar zu Separate Tab Bar. Und Sie sind fertig - die URL-Leiste und die Tab-Leiste sollten jetzt in diskreten Zeilen angezeigt werden, wie es in früheren iOS- und iPadOS-Versionen der Fall war.

Wenn Sie sich die Zusammenfassung aller neuen Funktionen von iOS 15 und iPadOS 15 von Pocket-lint ansehen möchten, lesen Sie unseren Leitfaden, indem Sie direkt hier tippen .

Schreiben von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 20 September 2021.