Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apples AirTags werden heute endlich zusammen mit der lila Version des iPhone 12 zum Verkauf angeboten. Beide wurden bei Apples jüngstem Spring Loaded-Event enthüllt.

AirTags sind kreisförmige Disc-Tracker, die über Apples Find My-App verfolgt werden können und über dieselbe Ultra-Breitband-Technologie verfügen wie die iPhone 11- und 12-Serien von Apple. Es gibt eine Reihe von zusätzlichem Zubehör, das separat erhältlich ist, wenn Sie die Tracker einem Schlüsselring oder ähnlichem hinzufügen möchten.

squirrel_widget_4545601

Das lila iPhone 12 ist in den Optionen 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich und soll im Wesentlichen den Umsatz in der Mitte des ersten Lebensjahres des Mobiltelefons steigern. Es verfügt über "Elemente der Raffinesse und Helligkeit", sagte Apple-Chef Tim Cook.

Wie wir in unserem ersten Blick gesagt haben, ist das Purpur eher eine weiche, lila Farbe als ein tiefes Purpur, fängt aber das Licht gut ein. Dazu gibt es auch eine neue lila Tapete.

squirrel_widget_4552486

Die anderen Produkte, die vorbestellt wurden, sind der neue iMac, das iPad Pro und das leicht überarbeitete Apple TV 4K

Die brandneue Version des iMac führt Farbe ein - sie ist jetzt in sieben verschiedenen Farben für jeden Geschmack erhältlich. Der Desktop-Computer verfügt über einen Apple-eigenen M1-Chip und ein 24-Zoll-4,5-K-Retina-Display.

squirrel_widget_4537609

Das neue iPad Pro (5. Generation) ist wieder in den Versionen 12,9 und 11 Zoll erhältlich. Die größere Version verfügt über ein neues Micro-LED-Display und 5G-Unterstützung für die Mobilfunkversionen. Beide neuen iPad haben den gleichen M1-Chip wie die neuesten Macs und unterstützen Thunderbolt wie ein Mac.

squirrel_widget_4537717

Schließlich ist Apples letztes neues Produkt eine neue Version des Apple TV 4K mit überarbeiteten Interna und einer neuen Fernbedienung.

squirrel_widget_4537663

Schreiben von Dan Grabham.