Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Einige der Bilder der eingehenden Apple AirTags haben sie ziemlich klobig aussehen lassen, aber es scheint, dass sie tatsächlich ziemlich kompakt sein werden.

Leaker Max Weinbach sagt, dass sie einen Durchmesser von 32 mm und einen Durchmesser von 6 mm haben werden. dick. Das ist nur ein bisschen größer als eine US-amerikanische Halbdollar-Münze oder eine britische 2-Pfund-Münze.

Dadurch wird der Apple-Tracker etwas kleiner als der Tile Mate-Tracker mit einem Quadrat von 35 mm. Obwohl wir dachten, dass die Tracker bei einem der Apple-Events Ende 2020 erscheinen würden, haben sie dies nicht getan und wir glauben jetzt, dass sie im nächsten Monat oder so veröffentlicht werden.

squirrel_widget_168266

In der Tat kann es durchaus sein, dass sie absichtlich verzögert wurden, um sicherzustellen, dass sie vollständig bereit waren. Es könnte auch gewesen sein, dass sie angesichts der aktuellen globalen Situation Opfer von Lieferkettenproblemen wurden.

Wir haben sogar Zubehör für sie zum Verkauf gesehen.

Weinbach sagt auch, dass die Tracker Apples Find My-Funktion verwenden werden - die wir bereits ziemlich genau kannten - und die Apple-UDID verwenden werden, was eine eindeutige Geräte-ID bedeutet und im Wesentlichen ein eindeutiger Code für jedes Gerät ist.

Apple verwendet UDIDs, um Ihr Gerät zu identifizieren und mit Ihrer Apple ID zu verbinden. UDIDs werden jedoch seit langem auch zum Testen von Pre-Release-Apps verwendet. Nachdem sie ursprünglich von App-Entwicklern auf andere Weise verwendet wurden, werden sie aufgrund dessen nicht mehr verwendet Datenschutzbedenken.

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 26 März 2021.