Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wird es am 16. März ein Apple Event geben? Das ist das neueste Gerücht - und es ist plausibel.

Wir gehen davon aus, dass die AirTags-Tracker bald starten werden, nachdem sich das ursprüngliche voraussichtliche Startdatum von September bis Oktober offenbar verzögert hat.

Wir glauben auch, dass es ein überarbeitetes iPad Pro mit Apples neuester A14-Plattform geben könnte (die die iPad Air- und iPhone 12-Serien haben). Das iPad Pro rundet natürlich die iPad-Palette von Apple ab, aber das iPad Air lässt es sehr eng laufen, sodass Apple diese Lücke wieder öffnen möchte.

Gerüchte besagen auch, dass das MacBook Pro überarbeitet werden soll, aber wir sind uns nicht sicher - wir erwarten jedoch irgendwann in diesem Jahr eine umfassende Neuausrichtung der Mac-Reihe mit dem neuen M1X MacBook Pros (das 13-Zoll-Modell ist natürlich bereits mit der Apple M1-Plattform erhältlich) und der iMac.

Wir glauben auch, dass es unter dem MacBook Air möglicherweise einen völlig neuen, leichten Mac gibt.

Jede Änderung der Aufstellung des iMac Pro und des Mac Pro wird voraussichtlich später im Jahr oder eher im Jahr 2022 erfolgen.

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 19 February 2021.