Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat angekündigt , Airtag bei einer Veranstaltung im April 2021. Ein Produkt zu rivalisierenden Tile , Apples Airtag Benutzer ermöglichen wird , auf dem iPhone, iPod touch oder iPad verlorene oder gestohlene Gegenstände durch die My Suche App zu finden.

Sie sind kreisförmige Discs und verfügen über dieselbe Ultra-Breitband-Technologie wie das iPhone 12 von Apple und andere neuere Geräte.

Hier finden Sie alles, was Sie über AirTags wissen müssen, einschließlich der angebotenen Funktionen, wann sie zum Kauf angeboten werden und wie viel sie kosten.

Erscheinungsdatum des Apple AirTag

  • Angekündigt am 20. April
  • Vorbestellung ab 23. April
  • Erhältlich ab dem 30. April

Apple kündigte den AirTag bei seinem Spring Loaded-Event am 20. April an. Die Vorbestellungen für die AirTags beginnen am 23. April.

Der Apple AirTag ist dann ab dem 30. April erhältlich.

squirrel_widget_4545601

Apple AirTag Preis

  • $ 29 / £ 29 für einen
  • $ 99 / £ 99 für vier

Der Apple AirTag kostet in den USA 29 US-Dollar, in den USA 99 US-Dollar für vier.

Es gibt eine Reihe zusätzlicher Accessoires, die separat erhältlich sind, darunter die Pariser Modemarke Hermes.

AirTag-Design

  • 32 mm Durchmesser, 6 mm Dicke (TBC)
  • IP67-Schutz
  • Vom Benutzer entfernbarer CR2032-Akku
  • Personalisierung verfügbar

Der Apple AirTag ist ein kreisförmiges Gerät. Es hat ein lasergeätztes poliertes Edelstahl-Finish, wodurch es ein wenig hochwertiger aussieht als einige seiner Konkurrenten, während ihre kreisförmige Form sie auch unterscheidet.

Gerüchten zufolge hat der AirTag einen Durchmesser von 32 mm und eine Dicke von 6 mm, aber wir warten darauf, dies zu bestätigen.

Der AirTag verfügt über einen vom Benutzer austauschbaren Akku, der angeblich etwa ein Jahr hält. Dies ist eine Standard-CR2032-Zelle, die so einfach zu kaufen ist, wenn Sie sie ersetzen müssen.

Es gibt einen eingebauten Lautsprecher, der wasser- und staubdicht nach IP67 ist und ein 30-minütiges Eintauchen in Wasser von 1 Meter ermöglicht.

Apple AirTag kann auch personalisiert werden, z. B. mit einem Emoji oder einem Namen. Für AirTag gibt es auch eine Reihe von Zubehörteilen, darunter Schlüsselringe und Schlaufen, mit denen der AirTag einfach an verschiedenen Gegenständen wie Rucksäcken befestigt werden kann.

AppleApple AirTags Foto 9

Eigenschaften

  • Finden Sie meine App Tracking
  • Präzisionsfindung
  • Bitten Sie Siri zu finden
  • Nahtloses Setup

Apple AirTag wurde entwickelt, um alltägliche Dinge wie Ihre Schlüssel oder Ihren Rucksack im Auge zu behalten. Es ist eng in iOS integriert und bietet Zugriff und Kontrolle über die Find My-App auf Ihrem Apple-Gerät.

U1- und Bluetooth-Konnektivität

Der Apple AirTag verfügt über den U1-Chip von Apple , der auch in den Apple iPhone 12-Modellen, iPhone 11-Modellen, der Apple Watch Series 6 und dem HomePod mini enthalten ist.

Das "U" in U1 steht für "Ultra-Breitband" (UWB), eine energiesparende Kurzstrecken-Funktechnologie, die für die drahtlose Datenübertragung verwendet wird. Der Abstand zwischen zwei UWB-Geräten kann viel genauer als bei Bluetooth gemessen werden, indem die Zeit berechnet wird, die Funkwellen zwischen den beiden Geräten benötigen, um verlorene Gegenstände zu finden.

Zusätzlich zum U1-Chip verwendet AirTag auch Bluetooth, sodass jeder mit einem iOS 14.5- oder iPadOS 14.5-Gerät diese auch ohne U1 verwenden kann.

AppleApple AirTags Foto 6

Einfaches Pairing

Der AirTag lässt sich genauso einfach mit Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad koppeln wie Ihre AirPods. Wenn Sie den AirTag in die Nähe Ihres iPhones halten, werden Sie aufgefordert, eine Verbindung herzustellen. Der AirTag wird mit Ihrem Telefon verbunden.

Sie müssen in einem Apple-Konto angemeldet sein und den Find My-Dienst verwenden, für den Zugriff auf iCloud erforderlich ist. Der AirTag wird in der Find My App als Element angezeigt. Das ist ungefähr alles, was es zum Pairing gibt. Sie haben die Möglichkeit, Ihren AirTag umzubenennen, sodass es sich um Schlüssel oder Rucksack handeln kann oder was auch immer Sie möchten.

Sie müssen es dann nur noch an Ihrem Artikel befestigen oder in Ihre Tasche stecken und vergessen, bis Sie Ihren Artikel verlieren.

AppleApple AirTags Foto 2

Finden mit Find My

AirTag kommt zur Geltung, wenn Sie etwas verlegen. Wenn Sie zu Hause sind und Ihre Schlüssel verloren haben, sind Sie wahrscheinlich immer noch über Bluetooth mit dem AirTag verbunden, sodass Sie nur den eingebauten Lautsprecher verwenden können, um Sie an ihrem Standort zu lokalisieren. Sie können Siri sogar bitten, Ihre Geräte zu finden.

Sie können auch den U1-Chip und das Präzisionsfindungssystem verwenden, um Ihren Artikel genau zu finden. Da das U1 UWB verwendet, um den AirTag genau zu lokalisieren, kann es Sie über den Bildschirm Ihres Telefons dorthin führen.

Dieser Teil der Gleichung ist einfach. Es ist außerhalb des Hauses, wenn die Dinge viel interessanter werden.

Da Ihr Telefon weiß, wo Ihr AirTag zuletzt gesehen wurde, können Sie den Standort in Ihrer Find My-App sehen. Zumindest können Sie zurückgehen und etwas sammeln, wenn Sie es zurücklassen. Aber wenn es wirklich verloren geht, können Sie Ihren AirTag in den Lost-Modus versetzen.

AppleApple AirTags Foto 8

Dadurch wird das breitere Find My-Netzwerk genutzt, um Ihr Gerät zu lokalisieren. Dadurch können andere Apple-Geräte den verlorenen AirTag erkennen. Dies geschieht sicher und privat im Hintergrund, sodass der Standort an den Eigentümer zurückgesendet werden kann, wenn ein verlorener AirTag erkannt wird. Dies geschieht alles im Hintergrund, wobei der Eigentümer nur eine Warnung erhält, in der angegeben wird, wo der AirTag erkannt wurde. Der Besitzer kann dann den verlorenen Gegenstand abholen.

Dies alles geschieht unter Berücksichtigung der Privatsphäre, sodass nicht einmal Apple sehen kann, was passiert. Es ist alles verschlüsselt. Alles geschieht im Hintergrund, sodass die Benutzer beispielsweise keine AirTags erkennen und stehlen können.

Apple geht noch einen Schritt weiter. Wenn jemand ein Gerät mit einem angehängten AirTag findet, kann er mit einem beliebigen NFC-Gerät darauf tippen, wenn er zu einer Website mit Kontaktinformationen weitergeleitet wird - sofern der Eigentümer dies angegeben hat. Das heißt, wenn Sie Ihre Geldbörse in einer Bar lassen, könnte jemand mit einem Samsung-Telefon sie finden, auf den AirTag tippen und Sie anrufen, um Sie zu informieren.

Um unerwünschte Nachverfolgung zu verhindern, können Sie außerdem feststellen, ob sich ein unbekannter AirTag mit Ihnen zu bewegen scheint. Dies soll verhindern, dass jemand einen AirTag in Ihre Tasche steckt und dann beobachtet, wohin Sie gehen. Sie werden auf solche nicht erkannten AirTags aufmerksam gemacht, sodass Sie sie deaktivieren oder zurückgeben können.

AppleApple AirTags Foto 5

Eine Chronologie der Apple AirTag-Gerüchte vor dem Start

Hier ist alles, was wir über die Apple Tags / AirTags gehört haben, bevor sie offiziell enthüllt wurden.

20. April 2021: Apple AirTags werden offiziell eingeführt

Apple kündigte die AirTags beim Spring Loaded-Event am 20. April an.

13. April 2021: Apple Spring Loaded-Ereignis für 20. April bestätigt

Apple hat bestätigt, dass am 20. April eine Veranstaltung zur Einführung neuer Geräte stattfinden wird. AirTags werden voraussichtlich bekannt gegeben.

8. April 2021: Apple Find My App kann jetzt Zubehör von Drittanbietern finden

Apple hat in Find My die Unterstützung von Drittanbietern für Geräte angekündigt, um den Fokus auf die Suche nach Geräten zu legen.

26. März 2021: Jetzt wissen wir, wie groß sie sein werden

Leaker Max Weinbach sagt, dass sie einen Durchmesser von 32 mm und einen Durchmesser von 6 mm haben werden. dick. Das ist nur ein bisschen größer als eine US-amerikanische Halbdollar-Münze oder eine britische 2-Pfund-Münze.

15. Februar 2021: AirTags könnten im April starten

Max Weinbach behauptete in einem Video, dass die AirTags im März oder April starten könnten. Der letzte Monat scheint nun der Fall zu sein.

26. Januar 2021: Apple AirTag-Zubehör wird angezeigt

Der Start von AirTags scheint nahe zu sein, da einige Zubehörteile online verfügbar sind . Es gibt einen Spigen-Schlüsselringhalter aus Kunstleder für das Etikett sowie eine Brillenschnur von Nomad mit einem Halter. Und es gibt auch einen Schlüsselbundhalter von Nomad. Wir denken jetzt, dass der Start von AirTags im Frühjahr, möglicherweise im März, stattfinden wird.

9. Oktober 2020: Die AirTag-Tracker von Apple werden möglicherweise erst im März 2021 eintreffen

Leaker Jon Prosser, der eine gemischte Erfolgsbilanz vorweisen kann, teilte auf Twitter mit, dass Apple die Veröffentlichung von AirTags auf den nächsten Frühling verschoben habe.

9. September 2020: Apples fliesenähnliche AirTags gehen in Produktion: Start in diesem Herbst?

Nikkei Asian Review behauptet, die Apple AirTags seien endlich in Produktion gegangen, was darauf hindeutet, dass Sie sie möglicherweise bald kaufen können.

8. September 2020: Apple kündigt Special Event an

Apple kündigte an , am 15. September ein virtuelles Special Event abzuhalten. Auf der Einladung steht "Time Flies", aber es ist natürlich nicht bestätigt, was auf der Veranstaltung bekannt gegeben wird.

1. September 2020: Apple Air Tags könnten mit dem iPhone 12 gestartet werden

Die japanische Website Mac Otakara behauptet, dass die Apple Air Tags neben dem iPhone 12 und der Apple Watch Series 6 gestartet werden könnten und dass sie möglicherweise mit App-Clips funktionieren könnten.

18. April 2020: AirTags-Sounds im Code gefunden

Leaker Soybeys hat im iOS-Code einige AirTags-Soundeffekte gefunden, von denen wir annehmen, dass sie abgespielt werden, wenn sich Ihr Tracker befindet oder wenn Sie sich von Ihrem Tracker entfernen und die Bluetooth-Verbindung trennen.

3. April 2020: Bekanntgabe des AirTags-Namens

Apple scheint versehentlich AirTags mit Namen entfernt zu haben. Der Ausrutscher trat in einem jetzt gelöschten Video auf, das auf dem YouTube-Kanal des Apple Support veröffentlicht wurde.

25. Februar 2020: Apples AirTags sind möglicherweise wasserdicht und verwenden magnetisches kabelloses Laden

Auf Apples Tile-ähnlichen Geräten, die als Apple Tags oder AirTags bezeichnet werden, sind glaubwürdigere Informationen aufgetaucht.

18. Februar 2020: Apple Tag Location Tracker werden möglicherweise noch in diesem Jahr auf den Markt gebracht

Da Apple Tags oder wie auch immer sie genannt werden, eine völlig neue Produktkategorie sein werden, vermuten wir, dass Apple sie tatsächlich auf der WWDC vorstellt.

28. Oktober 2019: Apples kachelähnliche Ortungsgeräte werden möglicherweise tatsächlich als AirTags bezeichnet

Es wird gemunkelt, dass Apple seit Monaten an kachelähnlichen Trackern arbeitet, die Sie an Gegenständen anbringen können. Sie könnten AirTags genannt werden.

4. Juni 2019: Wird Apple einen eigenen Tile-ähnlichen Tag-Tracker auf den Markt bringen? Vielleicht im September

Wir dachten wirklich, Apple würde auf der WWDC 2019 neben seinem neuen Find My-Dienst auch Tile-ähnliche Tracker ankündigen.

18. April 2019: Apple stellt einen Tile-ähnlichen Tracker für eine brandneue Find my iPhone-App her

Apple plant, die Dienste "Mein iPhone suchen" und "Meine Freunde finden" zu kombinieren und sie für Geräte anderer Hersteller mit neuer Hardware zu öffnen, die Sie verfolgt.

Schreiben von Britta O'Boyle und Maggie Tillman. Bearbeiten von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 6 September 2019.