Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wie viel würden Sie für ein Paar wirklich alte Turnschuhe bezahlen - noch besser für Turnschuhe der Marke Apple?

Der private Sammlerverkäufer Heritage Auctions hat eine neue Auktionsliste veröffentlicht, und der Startpreis ist nicht gerade günstig. Es ist geplant, ein Paar seltener Vintage-Apple-Trainer zu versteigern. Das Gebot soll bei nur 15.000 US-Dollar liegen. Der Schuh mit dem Regenbogen-Apple-Logo wurde ursprünglich Anfang der neunziger Jahre für Mitarbeiter des Unternehmens hergestellt. Die Auktion soll am 11. Juni bei eBay live gehen .

Apple experimentierte zu dieser Zeit mit Modekleidung und Wearables, über die Sie hier alles lesen können. Aus irgendeinem Grund verließen diese Schuhe jedoch nie den Prototypenstadium und wurden den Mitarbeitern übergeben. Es ist unklar, wie viele Paare existieren, aber einige Berichte spekulieren, dass nur ein oder zwei in freier Wildbahn sein könnten. Heritage Auctions schätzte den tatsächlichen Wert der Schuhe auf etwa 30.000 US-Dollar.

Es gibt nicht einmal viele Fotos von den Turnschuhen, da sie so selten sind. Wir stellen uns daher vor, dass Apple-Fanjungen und -mädchen sich auf die Probe stellen werden, um diese Tritte in die Hände zu bekommen - oder sollten wir sagen, Füße hinein. Es wird interessant sein zu sehen, wie viel sie kosten, wenn man bedenkt, dass Apple-Erinnerungsstücke bei Auktionen zu extremen Preisen führen. Im vergangenen Jahr wurde beispielsweise die Lederjacke von Steve Jobs für 22.000 US-Dollar verkauft .

Die Marin School in Kalifornien verkaufte sogar ein paar authentische Visitenkarten von Steve Jobs für 10.000 US-Dollar .

Schreiben von Elyse Betters.