Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Kohler, ein beliebter Hersteller von Bad- und Küchenarmaturen, hat eine neue Smart-Home-Linie vorgestellt, die einen Alexa-fähigen Spiegel enthält.

Das Interessante an diesem Spiegel, Verdera genannt , ist, dass Amazon kürzlich einen intelligenten Spiegel patentiert hat. Da in Amazon Alexa integriert ist, können Sie ihn bitten, die Nachrichten zu lesen, die Spiegelbeleuchtung anzupassen und andere Hausgeräte zu steuern. Es verfügt über zwei Mikrofone und ein wasserdichtes Gehäuse, um die Innereien vor Spritzern zu schützen. Es ist auch bewegungsempfindlich und macht ein Nachtlicht an, wenn Sie daran vorbeigehen.

Es ist Teil einer neuen Linie namens Kohler Konnect , die andere Armaturen wie einen Wasserhahn, eine Toilette und eine Badewanne enthält, die alle über Sprachbefehle gesteuert werden können. Sie nutzen den Smart Mirror als Kontrollzentrum. Mit der Verdera können Sie mit dem Sensate-Küchenarmatur sprechen, der genau die Menge Wasser ausgießen kann, die Sie benötigen, egal ob Sie vier Unzen oder einen ganzen Topf zum Kochen von Kartoffeln auf dem Herd möchten.

Sie können auch mit der Numi Smart-Toilette sprechen, die Sitz- und Fußwärme, Stimmungslicht und Musiksteuerungsfunktionen bietet. Sie können auch mit dem DTV + -Duschsystem sprechen, mit dem Sie Wassertemperatur, Druck, Dampfzeit und Musik einstellen können. Und schließlich gibt es das PerfectFill-Kit, mit dem Sie ein Bad automatisch starten und stoppen können, wenn die Wanne voll ist. Auch hier unterstützen alle diese Sprachbefehle.

Der Spiegel wird irgendwann im März zum ersten Mal in den Handel kommen. Es gibt noch kein Wort über die Preisgestaltung, aber es wird schließlich auch Google Assistant unterstützen.

Kohler
Schreiben von Elyse Betters.