Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Schönheitsmarke L'Oréal hat während der CES 2022 zwei Produkte angekündigt, die das Färben von Haaren zu Hause viel einfacher und im Salon aufregender machen sollen.

Das L'Oréal Coloursonic ist ein Handgerät, das die Haarfarbe nicht nur mischt, sondern auch gleichmäßig aufträgt. So wird das Selberfärben der Haare zu Hause viel einfacher und liefert gleichzeitig konsistentere Ergebnisse.

Coloursonic wurde über fünf Jahre entwickelt und verfügt über einen kundenspezifischen Mischmechanismus, der eine präzise Menge Entwickler und Formel kombiniert, um eine Haarfarbe zu kreieren. Das Coloursonic-Gerät trägt dann mithilfe einer oszillierenden Borstendüse, die mehr als 300 Mal pro Minute ein Zickzackmuster bewegt, die richtige Menge Haarfarbe auf das Haar auf, um sie gleichmäßig zu verteilen.

Auf der Coloursonic-Website können Benutzer aus 40 Farbtönen wählen, und das ammoniakfreie Kit wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Anschließend müssen Sie die Patrone – die Farbe und Entwickler getrennt hält, bis das Gerät eingeschaltet wird – in das Coloursonic-Gerät laden und vom Ansatz bis zu den Spitzen auftragen.

Nach 30 Minuten können Sie es abspülen und die Kartusche aus dem Gerät nehmen und für Nachbesserungen aufbewahren.

Neben Coloursonic kündigte L'Oréal eine Technologie namens Colouright an, ein KI-verbundenes Farbsystem für Salons, das entwickelt wurde, um eine bedarfsgerechte, individuelle Haarfarbe mit über 1500 Möglichkeiten zu kreieren.

Colouright ist eine Maschine, die über einen Leser verfügt, um das Haar eines Kunden zu analysieren und Faktoren zu messen, die die Wirksamkeit einer Farbe beeinflussen, wie z. B. Grauanteil, Länge und Dichte. Die Maschine verfügt auch über einen Spender mit Trockenperlen und Basiscremekartuschen, Entwicklern und Verdünnungsmitteln und kann alle Komponenten der Haarfarbenformel herstellen.

Obwohl L'Oréal nicht bestätigt hat, wann die Colouright-Maschine auf den Markt kommen könnte, wird erwartet, dass das Coloursonic-Gerät für zu Hause Anfang 2023 in den USA auf den Markt kommt.

Schreiben von Britta O'Boyle.