Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beyerdynamic hat seine Gaming-Headsets MMX 100 und MMX 150 vorgestellt. Diese Headsets sollen eine Mischung aus exzellentem Klang, innovativen Funktionen und hervorragendem Komfort bieten.

Zu den Features gehört ein Meta-Voice-Mikrofon (nichts mit Facebooks Meta-Namensänderung zu tun), das eine natürliche Sprachübertragung verspricht und gleichzeitig störende Hintergrundgeräusche minimiert.

squirrel_widget_6263695

Das Beyerdynamic MMX 100 ist ein analoges Gaming-Headset für Konsolenspieler. Anschluss an eine Steuerung über einen Analogausgang mit 4-poligem und einem 2x3-poligen 3,5-mm-Klinkenstecker. Während der MMX 150 über eine integrierte Soundkarte für einen abgestimmten Sound für Gamer verfügt, die das Beste verlangen.

Die Headsets enthalten 40-mm-Treiber, die auf einen hochauflösenden Klang und eine überzeugende Klangkulisse abgestimmt sind. Laut Beyerdynamic beinhaltet dies eine präzise Soundlokalisierung, die perfekt für FPS-Spiele ist, und ein klares Bild, das auch für RPGs wunderbar funktioniert.

Interessant ist der Beyerdynamic MMX 150 auch deshalb, weil er mit dem neuen Augmented Mode ausgestattet ist. Dies ist ein System, bei dem Klänge in Ihrer realen Umgebung in Echtzeit in Ihr Audio gemischt werden, damit Sie keine wichtigen Geräusche verpassen und trotzdem in Ihr Spiel eintauchen.

Ansonsten bieten beide Headsets auch das hochwertige Design, das Sie von Beyerdynamic erwarten. Inklusive strapazierfähigem Aluminium-Kopfbügel, einer Mischung aus Kunstleder und Memory-Foam-Polsterung oben und Memory-Foam-gepolsterten Ohrpolstern.

Das MMX 100 ist ab heute für 99,00 $ und das MMX 150 für 149,00 $ im Beyerdynamic Online-Shop erhältlich .

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 16 November 2021.