Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Anker führt unter seiner Marke Soundcore eine intelligente Audiobrille ein. Sie werden Soundcore Frames genannt und sind im Grunde so konzipiert, dass sie mit ähnlichen Brillen von Razer konkurrieren. Ihr Haupttrick besteht darin, dass sie ein intensiveres Erlebnis bieten können, wenn Sie Musik, Podcasts usw. hören.

Die Arme der Soundcore Frames enthalten Lautsprecher - jeweils zwei. Der Hauptlautsprecher sitzt vor dem Ohr des Benutzers, während sich der andere hinter dem Ohr des Benutzers befindet. Dieses Setup soll laut Bose „zur Verstärkung des Stereoklangs beitragen“. In den meisten Situationen draußen sollten die Leute nicht erkennen können, ob Ihre Brille Musik abspielt. Wenn Sie jedoch drinnen sind und laute Melodien hören, vermuten wir, dass die Leute in der Nähe es hören können.

Zu den weiteren Funktionen gehören eine Akkulaufzeit von bis zu 5,5 Stunden ununterbrochener Wiedergabe, IPX4-Wasserbeständigkeit und Wisch-und-Tipp-Steuerung an den Armen.

Oh, und die Lautsprecher des Rahmens können erkennen, wenn Sie das Glas entfernt haben, und halten Ihre Musik automatisch an, damit Sie nicht nach Ihrem Telefon greifen müssen.

Die Soundcore Frames kosten 199,99 US-Dollar und werden ab November 2021 ausgeliefert. Sie können sie bei Amazon und anderswo kaufen. Es gibt sie in 10 verschiedenen Designs, die Sie mit Ankers Soundcore-Smartphone-App für Android und iOS "virtuell anprobieren" können.

Wenn Sie einen zusätzlichen Rahmenstil kaufen möchten, berechnet Anker diese zu jeweils 49,99 US-Dollar.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 13 Oktober 2021.