Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Elektrofahrräder erfreuen sich eines Booms, da die Unterstützung zusätzlich zur Pedalkraft in den Mainstream übergeht.

Die Vorteile eines E-Bikes liegen auf der Hand: Sie können das Fahren etwas entlasten, sodass Pendler erfrischt ankommen und längere Strecken zurücklegen können, während sie leichter zu erklimmen sind.

So wie Shimano in der Vergangenheit das Kettenset für viele Fahrräder geliefert hat, wird Shimano auch den Antriebsstrang für Elektrofahrräder liefern, was bedeutet, dass es Synergien zwischen den beiden Seiten der Gleichung gibt.

Woraus besteht Shimano Steps?

Es gibt eine Reihe von Komponenten, aus denen ein Shimano Steps-System besteht.

Am offensichtlichsten ist der Mittelmotor, der in die Unterseite des Fahrradrahmens eingebaut ist. Dadurch sieht die Unterseite des Rahmens möglicherweise etwas kräftiger aus als bei einem normalen Fahrrad, da sich darin ein Motor befindet. Shimano stellt dies in die Mitte des Fahrrads, anstatt das Vorder- oder Hinterrad zu fahren, wie Sie es bei einigen anderen finden könnten.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 2

Der zweite Teil des Systems ist die Batterie. Die Batterie ist der offensichtlichste Teil eines E-Bike-Systems und ihre Platzierung kann den Unterschied zwischen einem guten Design und einem hässlichen Fahrrad ausmachen.

Einige Batterien befinden sich im Unterrohr, andere sind in ein dickeres Unterrohr integriert, andere E-Bike-Batterien befinden sich möglicherweise auf einer Gepäckablage. Die Batterie macht den größten Teil der Gewichtszunahme aus, sodass ihre Position einen Einfluss auf die Handhabung des Fahrrads haben kann.

Der letzte Teil des Shimano Steps-Systems ist die Lenkersteuerung. Dies kann eine integrierte Steuerung und Anzeige sein oder separate Anzeige- und Steuertasten zum Anpassen der vom Motor angebotenen Unterstützung bieten - oder Sie können die Informationen auf einem Display eines Drittanbieters wie einem Garmin Edge anzeigen.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 1

Zusammen mit einem Kettenset, das für ein Fahrrad ziemlich normal ist, haben Sie ein E-Bike.

Sie können Shimano Steps nicht an vorhandenen Fahrrädern nachrüsten - der Rahmen muss für diesen Motor ausgelegt sein - Sie müssen ein Fahrrad mit eingebautem Fahrrad kaufen.

Wie Shimano Steps funktioniert und wie es ist zu fahren

Es gibt verschiedene Versionen des Systems mit einer Reihe von Motoren, Batterien, Steuerungen und Anzeigen. Sie werden feststellen, dass die Implementierung bei verschiedenen Motorrädern unterschiedlich aussehen kann, obwohl das System im Wesentlichen auf die gleiche Weise funktioniert.

Die Batterie versorgt den Motor bei Bedarf mit Strom, wobei der Motor beim Drehen der Pedale Unterstützung bietet. Sie können keinen Knopf drücken und das Fahrrad fahren lassen, ohne zu treten, da es sich um ein Pedalassistenzsystem handelt, obwohl einige dieser Systeme den "Gehassistenten" -Modus deaktivieren und das Fahrrad so fahren, dass Sie es nicht so stark drücken müssen.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 6

Wenn Sie mit dem Treten beginnen, kommt die Unterstützung sehr schnell, was bedeutet, dass Sie schnell aus der Leitung kommen können. Mit den Steuertasten können Sie den Grad der angebotenen Unterstützung ändern. Dies kann im Gleichgewicht mit der Schaltung des Fahrrads verwendet werden, um dem Fahrer zu entsprechen.

Sie können die Unterstützung vollständig ausschalten, dh Sie können einfach mit dem Fahrrad fahren und die Unterstützung möglicherweise einschalten, wenn Sie zu einem Hügel kommen. Die meisten Leute, die ein Elektrofahrrad kaufen, werden versuchen, die Unterstützung zu nutzen (andernfalls könnten Sie sich die Kosten und ein normales Fahrrad sparen), aber es gibt Ihnen die Freiheit, genau das zu wählen, was Sie wollen.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 4

Die Schaltung des Fahrrads bestimmt auch, wie das Fahrrad fährt. Möglicherweise wählen Sie beim Wegziehen die höchste Unterstützungsstufe, damit Sie nicht so oft schalten müssen, und reduzieren möglicherweise die Unterstützung, wenn Sie sich bewegen. Oder Sie tauchen beim Klettern auf, um Ihre Beine vor zu viel Arbeit zu bewahren. Es ist nur ein Knopfdruck des Controllers erforderlich, um den Leistungspegel umzuschalten.

Das Display zeigt den Grad der Unterstützung und die Reichweite, die Sie erwarten können, sowie die Geschwindigkeit an, obwohl dies je nach Setup variieren kann.

Das Fahren mit Shimano Steps ist leise und ruhig und bietet dank des Getriebes die Vorteile, sich wie ein normales Fahrrad zu fühlen, aber mit der Mühelosigkeit, die mit dieser Motorunterstützung einhergeht. Das Tolle ist, dass sich das Getriebe wie ein normales Fahrrad anfühlt, denn in vielen Fällen ist es genau das gleiche.

Reichweite und Aufladung

Beim Aufladen wird lediglich das mitgelieferte Ladegerät angeschlossen. Dies ist nicht besonders schnell - während viele Smartphones jetzt in einer Stunde aufgeladen werden, benötigen Sie viel länger, um Ihr E-Bike aufzuladen, da es sich um einen viel größeren Akku handelt.

Die tatsächliche Ladezeit hängt von der Größe der Batterie ab, mit der Ihr Fahrrad ausgestattet ist - und Shimano bietet normalerweise 418Wh-, 504Wh- oder 630Wh-Batterien an.

Viele bieten eine schnelle Aufladung an, bei der Sie beispielsweise mit einem 630-Wh-Akku in 2,5 Stunden 50 Prozent erreichen. Gegen Ende muss die vollständige Aufladung jedoch langsamer werden. Dies kann insgesamt 6 Stunden dauern.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 5

Einige Batterien haben Ladeanzeigen, andere möglicherweise Ladeanzeigen am Rahmen, andere verlassen sich auf den Fahrradcomputer, um diese Informationen zu übermitteln.

Die Reichweite, die Sie von Ihrem Fahrrad erhalten, hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. dem Gewicht, dem Grad der Unterstützung, der Batteriekapazität und der Motorleistung. Das kann zwischen 50 km auf der obersten Ebene und 150 km auf der niedrigsten Stufe liegen, aber bei voller Ausrüstung auf dem Fahrrad wirkt sich auch die Anstrengung des Fahrers aus.

Letztendlich gibt es keine einheitliche Antwort auf die Reichweitenfrage - Sie müssen die Fahrradspezifikationen überprüfen und sehen, was empfohlen wird, und dies als Anleitung verwenden.

Welche Shimano Steps-Systeme gibt es?

Shimano unterteilt Steps in verschiedene Kategorien - Stadt- und Trekking, Mountainbiken und Fracht. Innerhalb jedes Systems gibt es eine Reihe von Optionen. Wie oben erwähnt, handelt es sich also nicht um ein System. Der Hersteller hat die Wahl, das System an das von ihm hergestellte Fahrrad anzupassen.

Die verschiedenen Systeme bieten ein unterschiedliches Leistungsniveau und die Motoren haben ein unterschiedliches Gewicht. Im Allgemeinen werden sie leichter, je neuer sie sind, und bieten mehr Leistung, wenn Sie die Reichweite erhöhen.

Das bedeutet, dass Pendlerfahrräder etwas weniger Leistung bieten als einige der teureren Mountainbikes, die mit dem System ausgestattet sind. Wenn Sie sich jedoch ein Shimano Steps-Fahrrad ansehen, geht es wirklich darum, das Fahrrad zu kaufen, das Ihren Anforderungen entspricht, und nicht darum, es auszuwählen Wählen Sie die gewünschten Shimano Steps-Komponenten aus.

Pocket-lintWas ist Shimano Steps Foto 7

Letztendlich bieten die meisten Motorräder andere Optionen, z. B. Flexibilität im Kettensatz, Kompatibilität mit Di2-Schaltung (einschließlich automatischem Herunterschalten beim Anhalten), Optionen für interne Schaltnaben sowie unter bestimmten Umständen Kompatibilität mit Drittanbietern Bluetooth- oder ANT + -Geräte wie Garmin-Fahrradcomputer.

Unter diesen Umständen können Sie Ihren Garmin Edge dazu bringen, Ihnen die Ausrüstung anzuzeigen, in der Sie sich befinden (wenn Sie Di2 haben) sowie die Unterstützungsstufe und Reichweite, wenn Sie die kompatiblen Teile haben.

Shimano hat auch eine App namens E-Tube Project App, mit der Sie Firmware aktualisieren, Profile verwalten und Ihre Fahrt anpassen können.

squirrel_widget_4562800

Schreiben von Chris Hall.