Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Welt ist ein wunderbarer Ort und in unseren Augen wird sie durch die Technologie, die Spielereien und die modernen Wunder, die uns umgeben, noch besser.

Um all dieses Wunder zu feiern, haben wir einige interessante Fakten über Technologie, Gadgets und die Geschichte des Webs zusammengestellt, die Sie vielleicht nicht kennen. Sie könnten überrascht und amüsiert sein von dem, was wir gefunden haben.

CERN

Das erste Foto im World Wide Web

Dies ist das erste Foto, das jemals im World Wide Web veröffentlicht wurde und es ist über 20 Jahre alt. Das Bild stammt von CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung, der gleichen Organisation, die das Higgs-Boson-Teilchen entdeckt hat.

Es zeigt eine All-Girl-Comedy-Band, die aus Sekretärinnen und Partnern der CERN-Wissenschaftler gegründet wurde . Dieses Bild wurde online als Werbeartikel veröffentlicht und bietet einige ziemlich schockierende Photoshopping, markiert aber ein fantastisches Stück Geschichte.

Wikipedia

Dies ist der Computer, mit dem das Web erstellt wurde

Sir Timothy John Berners-Lee ist der Mann, dem bekanntermaßen Ende der 1980er Jahre das World Wide Web geschaffen wurde. Es war diese Maschine, ein NeXT-Computer, den er als ersten Webserver der Welt verwendete. Er verwendete es auch während seiner Arbeit am CERN, um 1990 den weltweit ersten Webbrowser namens WorldWideWeb zu codieren.

Warner Bros

Die ursprüngliche Space Jam-Website ist noch aktiv

Der beliebte Film von 1996 mit Michael Jordan und Bugs Bunny hat vielleicht weltweit über 230 Millionen US-Dollar eingespielt, aber das wahre Highlight ist die Tatsache, dass die Website noch läuft. Bestaunen Sie all seinen wunderbaren Ruhm .

Wenn Sie alt genug sind, um sich an Space Jam zu erinnern und ihn zu lieben, werden Sie vielleicht erfreut sein zu hören, dass es eine Fortsetzung in den Werken gibt, die 2021 erscheinen sollen.

Andrey Grushnikov/Pexels

"A jiffy" ist mehr als nur ein Ausdruck

Der Ausdruck "im Handumdrehen" wird oft als Ausdruck der Zeit verwendet, aber es ist viel mehr als das. Es ist eigentlich auch eine Zeiteinheit.

Es wird in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen zur Zeitmessung eingesetzt. In der Computertechnik ist ein Augenblick beispielsweise die Länge eines Zyklus der Systemuhr des Computers (ungefähr 10 Millisekunden). In der Welt der Physik gibt es die Zeit an, die Licht benötigt, um eine Strecke von einem Zentimeter zurückzulegen.

Pixabay

E-Mail ist älter als das World Wide Web

Die elektronische Post wurde in den 1960er Jahren von Ray Tomlinson erfunden. Erst ein paar Jahrzehnte später nahm das World Wide Web in der Form Gestalt an, die wir heute kennen und lieben.

Die erste Spam-E-Mail wurde 1978 von Gary Thuerk an mehrere hundert Benutzer von ARPANET (dem Netzwerk der Agentur für fortgeschrittene Forschungsprojekte) gesendet. Seitdem sind viele schändliche Unternehmen und Einzelpersonen auf diesen Zug gesprungen und haben unsere Posteingänge mit unerwünschtem Müll geplagt. Sie haben sogar intelligente Kühlschränke verwendet , um mehr herauszuholen.

Unsplash

Der meiste Internetverkehr ist nicht einmal real

Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab , dass der größte Teil des Internetverkehrs nicht aus Menschen bestand, sondern häufig aus Bots, Hackern und Schadprogrammen bestand. 51 Prozent des gesamten Internetverkehrs gelten in dieser Hinsicht als "nicht menschlich". Dieser Datenverkehr versucht häufig, Daten zu stehlen, Websites zu entführen, Denial-of-Service-Angriffe auszuführen und vieles mehr. 4

IBM

Der erste Supercomputer wog über eine Tonne

Dies ist ein Bild aus dem Jahr 1956, das den ersten Supercomputer von IBM (den 305 RAMAC) zeigt. Dieses gigantische Ding hatte eine Festplatte, die 5 MB Daten speichern konnte und über eine Tonne wog. Es kann hier mit einem Gabelstapler gesehen werden, der es auf ein Frachtflugzeug lädt.

Im Jahr 2018 wurde die weltweit größte Festplatte mit 100 TB vorgestellt - wir haben mit viel kleineren Geräten einen langen Weg zurückgelegt!

Avantgarde Concept/Unsplash

Die durchschnittliche Computernutzung blinkt nur sieben Mal pro Minute

Untersuchungen legen nahe, dass der durchschnittliche Computerbenutzer auf seinem Bildschirm deutlich weniger als normal blinkt. Es heißt, wir blinken sieben Mal pro Minute anstatt der üblichen 20. Deshalb trocknen Ihre Augen bei der Arbeit vor einem Monitor mehr aus.

Nintendo/Wikipedia

Nintendo wurde 1889 als Spielkartenunternehmen gegründet

Der Videospielgigant Nintendo wurde ursprünglich in den trüben Tagen des Jahres 1889 als Spielkartenunternehmen gegründet. Erst in den 1960er Jahren begann das Unternehmen mit der Herstellung von Spielzeug und ein Jahrzehnt später mit Videospielen. Dieses Bild zeigt eine Plakette am ursprünglichen Firmensitz und markiert die Geschichte einer wirklich großartigen Spielefirma.

HP

Der Firmenname von Hewlett-Packard war fast Packard-Hewlett

Bill Hewlett und David Packard machten 1935 ihren Abschluss an der Universität. Auf branchenübliche Weise (die in den kommenden Jahren viel üblicher werden würde) begannen die beiden ihr Geschäft in einer Garage.

Das Unternehmen wurde 1939 ordnungsgemäß gegründet, obwohl sich das Paar nicht für einen Namen entscheiden konnte, und warf schließlich eine Münze, um festzustellen, wessen Name zuerst kommen würde. So wurde HP geboren, es hätte stattdessen leicht PH sein können.

Pexels/JTMultimidia

Ein Zauberwürfel kann in 20 Zügen oder weniger gelöst werden

Bereits 2010 verwendeten Googles Forscher Supercomputer und einen intelligenten Algorithmus, um zu ergründen, dass jeder Zauberwürfel in 20 Zügen oder weniger gelöst werden kann. Diese Untersuchung ergab auch, dass ein Standard-Zauberwürfel 43.252.003.274.489.856.000 verschiedene mögliche Konfigurationen aufweist.

Unsplash/Aarón Blanco Tejedor

Einige Leute haben Angst vor Technik

Viele Menschen haben unterschiedliche Ängste. Die Menschen haben Angst vor Spinnen, einige vor Gewittern, andere vor dem Finanzbeamten. Aber viele Menschen haben auch Angst vor Technik. So sehr, dass es sogar einen Namen hat - Technophobia. Es gibt auch "Nomophobia" - die Angst, ohne Handy zu sein, und "Cyberphobia" die Angst-Computer. Wir leiden im Allgemeinen nur unter FOMO, der Angst, etwas zu verpassen.

Sharp

Der Begriff Roboter bedeutet eigentlich "Zwangsarbeit"

Roboter gibt es in allen Formen und Größen und wir hoffen, dass sie eines Tages unser Gebot abgeben und uns von den langweiligsten, anstrengendsten und unerwünschtesten Jobs der Gesellschaft befreien. Aber wussten Sie, dass der Begriff "Roboter" von einem tschechischen Wort stammt, robota, was "Zwangsarbeit" bedeutet? Wir hoffen nur, dass sie das nie entdecken, da wir ziemlich sicher sind, dass dann der Roboteraufstand beginnen wird.

Pocket-lint

Das Internet hat den Radiostar getötet

Die Technologie entwickelt sich mit alarmierender Geschwindigkeit weiter. Die Reichweite dieser Technologie ändert sich ebenfalls, da sie zugänglicher und erschwinglicher wird.

Ein Beweis dafür ist die Tatsache, dass es 38 Jahre gedauert hat, bis das Radio ein Publikum von 50 Millionen erreicht hat. Das Fernsehen hingegen dauerte nur 13 Jahre. In neueren Zeiten dauerte der Apple iPod nur drei Jahre und das Internet vier Jahre.

NASA

Astronauts wunderbare Alternative zur Lebensversicherung

Im Jahr 1969 hatten Astronauten, die sich auf die Weltraummission Apollo 11 begaben, einen kleinen Haken, als sie entdeckten, dass sie keine Lebensversicherung abschließen konnten, falls das Undenkbare passieren sollte. Die Männer wollten offensichtlich, dass ihre Familien versorgt werden, wenn sie es nicht zurück schaffen.

Sie erkannten schnell, dass ihre Autogramme wahrscheinlich sehr gefragt sein würden, wenn sie auf der Mission sterben würden. Und so erschienen diese signierten Umschläge mit den Markierungen der bedeutenden Missionen in den Weltraum, die bei Bedarf von ihren Familien verkauft werden konnten.

Apple

Apples Macintosh-Werbung wurde von Ridley Scott geleitet

1984 wurde der Apple MacIntosh mit Hilfe einer Fernsehwerbung der Filmlegende Ridley Scott auf den Markt gebracht. Diese Anzeige, bekannt als 1984, war nur 1 Minute lang und kostete rund 1,5 Millionen US-Dollar für die Erstellung und Ausstrahlung während des Superbowl. Es wird von vielen als "größte Fernsehwerbung aller Zeiten" angesehen.

Wikipedia

Die erste Fernsehsendung fand 1925 statt

Der Schotte John Logie Baird ist hier im Jahr 1925 zu sehen, als er mit einer Bauchrednerpuppe das erste Fernsehbild ausstrahlte. Es wurde mit einem Graustufenbild in einem vertikal gescannten 30-Zeilen-Format mit fünf Bildern pro Sekunde erstellt. Nach heutigen Maßstäben archaisch, aber zu dieser Zeit ein Wunder der modernen Technologie.

Pexels/rawpixel

Wir sehen ungefähr 10 Jahre lang fern

Untersuchungen von Anfang dieses Jahres legen nahe, dass wir durchschnittlich etwa 10 Jahre unseres Lebens damit verbringen, fernzusehen. Wir fragen uns, um wie viel es wahrscheinlich zunehmen wird, jetzt wird es immer einfacher, Netflix zu beobachten.

Con Karampelas/Unsplash

Es gibt einen Subreddit, der von Bots ausgeführt wird

Reddit ist sicherlich ein wunderbarer Ort und es gibt einen Bereich auf der Website für jede mögliche Laune, Leidenschaft oder jedes Hobby. Aber wussten Sie, dass es auch einen Subreddit gibt, der von Bots betrieben wird? r / SubredditSimulator wird von Bots verwaltet, die Markov-Ketten verwenden , um Posts basierend auf realen Daten zu erstellen. Grundsätzlich versuchen die Bots, von echten Benutzern erstellte Beiträge nachzuahmen. Es ist entweder überzeugend oder lustig. Schauen Sie vorbei und entscheiden Sie selbst.

NASA

Pluto braucht 248 Jahre, um die Sonne zu umkreisen

Ok, das letzte ist also technisch gesehen keine technische Tatsache, aber es ist eine Tatsache, die von der Technologie offenbart wird. Dies ist ein Bild von Pluto, das vom Raumschiff New Horizons im Vorbeiflug im Jahr 2015 aufgenommen wurde. Es wurde in einer Entfernung von 22.025 Meilen aufgenommen und zeigt dennoch die "wahren Farben" von Pluto. Was uns jedoch interessiert, ist die Tatsache, dass Pluto so weit entfernt ist, dass es 248 Jahre dauert, um die Sonne zu umkreisen. Das ferne Gestein wurde ursprünglich 1930 entdeckt und hat sich seitdem nicht mehr um die Sonne geschlungen und wird erst 2178 eine vollständige Umlaufbahn erreichen.

Schreiben von Adrian Willings.