Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als ob ein neues Startup - nicht Amazon - derjenige sein könnte, der Kassierern in Geschäften ein Ende setzt. Und so weiter.

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Art und Weise, wie wir unsere Lebensmittel kaufen, stark verändert. Von Self-Checkout-Linien über Essensliefer- Kits bis hin zu Amazon Go-Geschäften hat sich die gesamte Erfahrung gegenüber dem Einkauf unserer Großeltern grundlegend geändert. Und ein Startup namens Caper hat eine weitere Shopping-Innovation entwickelt. Es handelt sich um eine Lösung, die das kassenlose Checkou t von Amazon Go mit dem persönlichen Einkaufserlebnis kombiniert.

Caper

Caper hat einen intelligenten Einkaufswagen entwickelt, mit dem Kunden beim Scannen Artikel scannen und für alles bezahlen können, was sie vor ihrer Abreise abgeholt haben. Der Wagen verfügt über ein interaktives Display und einen Kartenleser. Der Einkaufswagen ist bereits in zwei Geschäften in New York City im Einsatz und listet die Supermärkte Key Food Fresh, Met Fresh und Pioneer als Einzelhandelspartner des Unternehmens auf. Dies scheint eine ideale Option für Geschäfte zu sein, die das physische Einkaufen rationalisieren möchten, aber nicht ganz das Niveau erreichen können, das ein Amazon Go-Geschäft bietet.

  • Jetzt plant Walmart seine eigenen Amazon Go-ähnlichen Geschäfte

Der Warenkorb zeigt auch Kundenangebote für ähnliche Produkte an, die sie scannen, oder für Produkte in der Nähe. Caper behauptet, dies führe dazu, dass Kunden 18 Prozent mehr Produkte kaufen, wenn sie die automatisierten Wagen verwenden. Das langfristige Ziel von Caper ist es, die Scannertechnologie vollständig abzuschaffen und sich auf einen Deep-Learning-Algorithmus zu verlassen, mit dem Gegenstände durch Kameras und Waagen im Einkaufswagen identifiziert werden können.

Laut TechCrunch plant Caper, 2019 auf 150 weitere Geschäfte zu expandieren, und wird von Max Mullen, dem Mitbegründer von Instacart, als Investor unterstützt. Es kann also nicht lange dauern, bis Sie einen dieser schicken Einkaufswagen in Ihrem Lebensmittelgeschäft ausprobieren können.

Schreiben von Maggie Tillman.