Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die IFA-Fachmesse für Unterhaltungselektronik in Berlin ist eine der größten der Welt. Es unterscheidet sich auch darin, dass es seine Türen für die Öffentlichkeit sowie für Presse- und Fachbesucher öffnet.

Jedes Jahr werden dort viele Produkte auf den Markt gebracht, und auf der diesjährigen Veranstaltung wurden einige erstaunliche neue Fernseher, Geräte, Telefone und Spielereien vorgestellt.

Wir waren auf der IFA 2019 damit beschäftigt, die besten Produkte zu testen, um sie auf nur 12 zu reduzieren, von denen wir glauben, dass sie die Show gestohlen haben.

Hier sind dann in alphabetischer Reihenfolge unsere 12 besten Produkte der IFA 2019.

GarminBest Of Ifa Bild 2

Garmin Venu

Die neue Smartwatch von Garmin verfügt über ein AMOLED-Display - eine Premiere für das Unternehmen. Es verfügt außerdem über alle Arten von Gesundheits-Tracking-Sensoren und -Monitoren und bietet Ihnen Zugriff auf Musik-Streaming-Dienste, einschließlich Spotify, direkt von Ihrem Handgelenk aus.

Es kostet in den USA 399,99 USD, in Großbritannien 329,99 GBP und ist ab dem vierten Quartal 2019 erhältlich.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 3

JBL-Impuls 4

Der Pulse 4 ist der neueste Lautsprecher der JBL-Reihe, der LEDs zur Verbesserung der Musikwiedergabe verwendet. Er erzeugt eine 360-Grad-Lichtshow und sieht bei vollem Schwung ein bisschen wie eine Lavalampe aus.

Es ist auch IPX7 wasserdicht, so gut für Partys im Freien, auch bei Regen. Eine 12-Stunden-Batterie sorgt dafür, dass sie auch die gesamte Veranstaltung überdauert.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 4

JVC Fire TV Edition 4K-Fernseher

JVC ist der erste Hersteller, der Fernseher mit integrierten Amazon Fire TV-Smarts nach Großbritannien bringt, und wir sind von Herzen damit einverstanden. Zumal die Geräte für ein 4K-TV-Modell bereits ab 349 Euro erhältlich sind.

In den Fernseher ist sogar Alexa integriert, sodass Sie die Sprachsteuerung für den Betrieb verwenden können.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 5

Lenovo Smart Display 7

Nach dem Erfolg des ersten Smart Displays ist Lenovo mit einem kleineren, übersichtlichen Follow-up zurück. Das Google Assistant-fähige Gerät verfügt jetzt über einen leckeren 7-Zoll-Bildschirm und ein weißes Schneesturm-Finish, das in jedem Zuhause gut aussehen würde.

Im Inneren befinden sich zwei 1,5-Zoll-5-W-Lautsprecher, sodass sie sich auch hervorragend für die Musikwiedergabe eignen.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 6

Motorola Moto One Zoom

Das Moto One Zoom ist das erste Quad-Kamera-Handy von Motorola. Angesichts seines Preises von fast 400 GBP ist dies eine Menge Spezifikation für einen sehr vernünftigen Aufwand.

Hervorzuheben sind auch der 6,4-Zoll-Full-HD-OLED-Bildschirm und der Fingerabdruckscanner unter dem Display. Während die lila Amazon-exklusive Edition, die wir auf der Messe gesehen haben, auch Alexa eingebaut hat.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 7

Nokia 7.2

Das Nokia 7.2 verfügt über ein HDR-fähiges 6,3-Zoll-Full-HD + -Display, aber die Kameraeinheit auf der Rückseite sorgt für die größte Aufmerksamkeit.

Sie erhalten eine 48-Megapixel-Hauptkamera mit einem 5-Megapixel-Tiefensensor und einer 8-Megapixel-Weitwinkeleinheit, die alle mit Zeiss-Objektiven ausgestattet sind.

PhilipsBest Of Ifa Bild 8

Philips Hue Button

Der Philips Hue Button mag klein und einfach aussehen, aber das ist ganz und gar seine Anziehungskraft. Es ist anpassbar, sodass Sie es so einstellen können, dass es viele Funktionen ausführt, um Ihre Farbtonbeleuchtung zu Hause zu aktivieren. Und da es mit einer magnetischen Rückseite geliefert wird, können Sie es am Kühlschrank oder an der mitgelieferten Montageplatte befestigen.

Es scheint eine ideale, unauffällige Ergänzung für jedes Smart Home zu sein.

PhilipsBest Of Ifa Bild 9

Philips OLED + 984

Der Philips OLED + 984 ist ein atemberaubend aussehender 65-Zoll-Premium-Fernseher mit 4K-Auflösung und verschiedenen Formen der HDR-Unterstützung: HDR10, HDR10 + und Dolby Vision.

Neben dem proprietären Ambilight verfügt der 984 über ein Lautsprechersystem, das in Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins entwickelt wurde. Sie erhalten linke, mittlere und rechte Lautsprecher in der Soundbar unter dem Set, auch mit Bass-Treibern.

  • Philips enthüllt das Duo neuer OLED + -Fernseher mit P5-Bildprozessor der dritten Generation
SamsungBest Of Ifa Bild 10

Samsung 55Q950R QLED 8K-Fernseher

Samsung hat ein 55-Zoll-Modell als Teil seiner QLED 8K-TV-Reihe herausgebracht. Es ist in Großbritannien für etwa 3.000 GBP erhältlich und gilt als eines der HDR 3000-Geräte des Unternehmens. Dies bedeutet, dass es sowohl extrem hell als auch sehr tief ist und Schwarzwerte aufweist.

Upscaling-Technologien stellen sicher, dass der Videoinhalt unabhängig von den 7680 x 4320 Pixeln gut aussieht.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 11

Sennheiser Momentum Wireless

Die Momentum-Kopfhörer der dritten Generation von Sennheiser sind kabellos und mit Spitzentechnologie ausgestattet, einschließlich adaptiver Geräuschunterdrückung und automatischer Pause beim Entfernen.

Sie enthalten auch Kachelfunktionen, sodass Sie Ihre Impulse verfolgen und finden können, wenn Sie sie falsch legen. All das und Musikwiedergabe im Wert von 17 Stunden mit einer Akkuladung. Nett.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 12

Sonos Move

Zu guter Letzt! Sonos hat endlich einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher als Teil seiner verbundenen Produktpalette eingeführt. Das heißt, Sie können einen Sonos-Lautsprecher in den Garten mitnehmen, um die Multiroom-Party fortzusetzen.

Der Sonos Move ist außerdem wasser- und staubdicht nach IP56, sodass er verschiedenen Wetterbedingungen standhält.

Pocket-lintBest Of Ifa Bild 13

Sony Xperia 5

Das Sony Xperia 5 hätte durchaus als Xperia 1 Compact bezeichnet werden können, da es viele der Funktionen bietet, die das Xperia 1 zu einem solchen Flaggschiff machen - einschließlich des 21: 9-Bildschirms.

Mit 6,1 Zoll ist es in der Tat kompakter als sein Stallkamerad, sodass es für diejenigen, die einen kleineren Formfaktor bevorzugen, leichter in der Hand zu halten ist.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 31 August 2017.