Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das größte Tech-Event im Kalender, die CES, findet jedes Jahr im Januar statt und bringt jede Menge Neuigkeiten und Produkteinführungen.

Die Veranstaltung im nächsten Jahr wird jedoch etwas anders sein - die Veranstaltung wird nur online stattfinden, wie viele Shows und Starts, die wir im Jahr 2020 hatten.

Der Veranstalter der Messe, die US Consumer Electronics Association (CTA), gab am 28. Juli 2020 bekannt, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr alle online sein wird, um Klarheit über eine Situation zu schaffen, die hätte laufen können. Die Entscheidung steht im Gegensatz zum Ansatz der IFA 2020, der mit einigen persönlichen Medienveranstaltungen fortgesetzt wurde.

Mit neuen Daten virtuell werden

Es gibt auch eine leichte Datumsänderung. Die CES 2021 findet von Montag, 11. Januar bis Donnerstag, 14. Januar 2021 statt.

Erwarten Sie, dass die meisten Ankündigungen am 11. Januar stattfinden, da dies der Tag der Presse, Analysten und Medien ist.

  • 11. Januar: Exklusiver Zugang nur für Medien
  • 12. Januar: Aussteller-Showcase und Konferenzprogramm
  • 13. Januar: Aussteller-Showcase und Konferenzprogramm
  • 14. Januar: Konferenzprogramm

Laut CTA wird die CES 2021 "eine vollständig digitale Erfahrung sein, die Aussteller, Kunden, Vordenker und Medien aus der ganzen Welt miteinander verbindet. Das neue Format ermöglicht es den Teilnehmern, von Technologieinnovatoren zu hören, Spitzentechnologien und die neuesten Produkteinführungen zu sehen. und mit globalen Marken und Startups aus der ganzen Welt zusammenarbeiten. "

Erwarten Sie also eine vollständige Liste von Starts und Pressekonferenzen mit allen üblichen Namen - Sie können sehen, was bei der letzten Show unten gestartet wurde. Der CTA fügt hinzu: "Wir planen, zur CES 2022 nach Las Vegas zurückzukehren und die besten Elemente einer physischen und digitalen Show zu kombinieren."

Die CES - oder die Consumer Electronics Show - ist ein gutes Barometer für das Jahr und zeigt die bestimmenden Produkte und Technologien für die kommenden Monate. Die Show findet seit 1967 jedes Jahr statt, obwohl sie ursprünglich nicht in Vegas stattfand.

Hans Vestberg, Chairman und CEO von Verizon, wird zu Beginn der Veranstaltung die Keynote zum Auftakt halten, während Dr. Lisa Su, President und CEO von AMD, ebenfalls eine Keynote halten wird.

Wir werden diese Funktion bis und während der gesamten 2021-Show aktualisieren, damit Sie alle Ankündigungen sehen können, die tatsächlich wichtig sind.

Was ist auf der CES 2020 im letzten Januar passiert?

Pocket-lint

Acer auf der CES 2020

Acer startet jedes Jahr mit einer Aktualisierung der Laptops auf die CES, und 2020 ist das nicht anders. Es gibt neue Cabriolets im Spin 3 und Spin 5 , wobei letzteres das hochwertigere Modell mit einem 2K-Display ist, zusammen mit einem neuen Acer Swift 3 - von dem es eine AMD 4000-Version geben wird.

Das designorientierte ConceptD erhält außerdem ein Update mit mehr Leistung und mehr Optionen.

Arlo

Arlo auf der CES 2020

Arlo hat mit dem Arlo Pro 3 Floodlight eine weitere Erweiterung seines Portfolios an Heimsicherheitsgeräten angekündigt. Dies ist im Grunde die Arlo Pro 3-Kamera von 2019 - 2K, Zwei-Wege-Audio, Nachtsicht usw. -, aber mit einer großen Anzahl von LEDs zur Beleuchtung. Das macht dieses Gerät zu einem batteriebetriebenen Scheinwerfer, sodass Sie mit einer Arlo Smart-Beschreibung eine einfache Installation, viel Beleuchtung und einfachen Zugriff auf Ihr Video erhalten.

Asus auf der CES 2020

Eine der Ankündigungen von Asus gehört zu den Premium-Chromebooks, die aus der Show kommen - und das ist das Chromebook Flip C436 .

Mit dem 14-Zoll-ROG Zephyrus G14 hat Asus aber auch die Anzahl seiner Spielautomaten erhöht. Damit möchten wir Ihnen Gaming-Chops in einem kompakten Paket bieten. Es hat auch ein anpassbares LED-Array auf dem Deckel, um Sie hervorzuheben.

Am erschwinglichen Ende des Spektrums befindet sich das Asus TUF A15, F15, A17 und F17 , eine Reihe erschwinglicher Gaming-Laptops in 15- und 17-Zoll-Größen, alle mit 144-Hz-Displays, zahlreichen Hardwareoptionen und ab 1000 GBP auf der CES 2020

Dell ist interessant, da es keinen Platz auf der CES-Ausstellungsfläche einnimmt. Stattdessen wird ein Restaurant in The Venetian übernommen und die neuesten Waren präsentiert.

Vor der Show kündigte das amerikanische Unternehmen sein neues XPS 13 mit weitaus weniger Lünette als bei früheren Ausflügen an. Es sieht beeindruckend aus, ebenso wie das neue Dell G5 15 Special Edition , ein 15-Zoll-Gaming-Laptop, der auf AMD-Hardware sitzt und unter der Marke Dell und nicht unter Alienware auf den Markt kommt.

HP auf der CES 2020

HP hat angekündigt, sich mit Tile zusammenzutun , um die Bluetooth-Verfolgung Ihres Laptops zu ermöglichen. Dies sollte Ihnen helfen, wenn Sie dazu neigen, solche Dinge zu verlieren. Das erste Modell, das dies anbietet, ist der neue HP Elite Dragonfly G2 , der ebenfalls auf der CES angekündigt wurde. Dieses Modell integriert auch 5G.

Pocket-lint

Jabra auf der CES 2020

Jabra hat einige neue Bluetooth-Kopfhörer angekündigt, darunter den Jabra Elite Active 75t , sportliche Versionen der hervorragenden echten drahtlosen Ohrhörer, die 2019 angekündigt wurden. Sie bieten mehr Schutz, mehr Farben und mehr Anpassungsmöglichkeiten. Sie werden auch Modelle mit kabelloser Aufladung für den Fall vorstellen.

JBL auf der CES 2020

JBL hat eine Reihe von Ankündigungen gemacht, darunter eine Dolby Atmos-Soundbar, in der Sie die Surround-Sound-Lautsprecher abstellen können, um sie an einer anderen Stelle im Raum zu platzieren. Die Bar 9.1 folgt dem Design der 2019 Bar 5.1, bringt aber das beeindruckende Atmos-Erlebnis auf die Party.

JBL hat auch eine Reihe von Kopfhörern aktualisiert, darunter den Club, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind, darunter ein Paar mit Geräuschunterdrückung. Sie sollen von "Touring-Musikern" inspiriert sein.

Pocket-lint

Lenovo auf der CES 2020

Lenovo zeigt gerne seine technischen Fähigkeiten und ist in den Latops-Segmenten häufig am störendsten - und 2020 ist das nicht anders. Mit dem ThinkPad X1 Fold wurde ein zusammenklappbarer Windows-Laptop gezeigt, der entweder als Tablet oder mit einer magnetischen Tastatur wie einem Laptop verwendet werden kann. Es ist sicherlich ein anderer Ansatz.

Dann gibt es das ThinkBook Plus . Dies ist eine weitere Neuerung des Laptops mit einem externen E-Ink-Display, das zum Lesen, Notieren und sogar zum Aufrufen von Alexa verwendet werden kann, ohne dass Ihr Notebook ordnungsgemäß geöffnet werden muss. Könnte es übertrieben sein?

Wenn Sie etwas Konventionelleres suchen , gibt es die neuen ThinkPad X1- und X1-Yoga-Modelle sowie einen dünnen und leichten Gaming-Laptop, den Legion Y740S . Das Geheimnis hierfür ist die Legion BoostStation, eine externe GPU, die die Leistung bei Bedarf liefert und den Laptop leicht und tragbar macht, wenn Sie dies nicht tun - es ist also nicht ganz konventionell.

Schließlich könnte Sie das Lenovo Ideapad Duet Chromebook interessieren. Dies ist ein Chrome OS 2-in-1 mit einer Anordnung von Tablet und Tastatur.

LG

LG auf der CES 2020

LG betrat die Bühne, um über Fernseher, Haushaltsgeräte und KI zu sprechen, die Themen für die Show, und enthüllte die Zukunft des Fernsehens. Der große Schub ist wirklich im 8K-Fernsehen . LG hat sich mit CTA zusammengetan, um den Real 8K-Standard bekannt zu geben, und bietet 2020 eine Reihe von OLED- und NanoCell-Modellen an, die 8K in Privathaushalte bringen sollen. Es stehen acht 8K-Modelle zur Auswahl.

Diese sitzen neben einer aktualisierten Reihe von 4K-OLED-Fernsehern , wobei BX- und CX-Modelle - wobei der CX zum ersten Mal eine kleinere Größe - 48 Zoll - einführt. LG hat außerdem bestätigt, dass es die Apple TV App auf seine Fernsehgeräte für 2018, 2019 und 2020 bringen wird.

OnePlus auf der CES 2020

Nach einem sehr geschäftigen Jahr 2019 setzt OnePlus die Massenproduktion seiner Telefone fort. CES ist der Startpunkt für OnePlus erstes "Concept Phone" namens "Concept One" im Rahmen der Feier zum sechsten Jubiläum des Unternehmens.

Technics / Panasonic

Panasonic auf der CES 2020

Panasonic hat ein Paar echte drahtlose Technics-Ohrhörer auf den Markt gebracht , die eine hervorragende Klangqualität und Geräuschunterdrückung versprechen. Es gibt keinen Preis, aber wir erwarten nicht, dass sie billig sind. Panasonic hat auch neue Kopfhörer unter seiner eigenen Marke auf den Markt gebracht, wieder echte drahtlose und Geräuschunterdrückung.

Es gibt auch die Panasonic HZ2000 , ein Update der GZ2000 von 2020, die jetzt Dolby Vision IQ - intelligenteres HDR - und den Filmemachermodus bietet, mit dem Sie zu den TV-Einstellungen wechseln können, die denen des ursprünglichen Regisseurs entsprechen, damit Sie wissen, dass Sie es sind sehen, was sie beabsichtigten.

Ring auf der CES 2020

Ring kündigte Aktualisierungen seiner Beleuchtungspalette mit aktualisierten Beleuchtungsoptionen für Innen- und Außenbereiche an , die in die anderen Geräte von Ring integriert sind. Angesichts wachsender Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes wird die Ankündigung des Kontrollzentrums jedoch mehr Interesse wecken - damit die Kunden ihre Privatsphäre genauer im Auge behalten können.

Roku auf der CES 2020

Roku hat das Programm Roku TV Ready angekündigt, mit dem sichergestellt werden soll, dass Zubehör mit Ihrem Roku TV kompatibel ist. Dies sollte eine einfachere Einrichtung bedeuten und Sie können Ihren AV-Receiver oder Ihre Soundbar mit Ihrer Roku-Fernbedienung mit minimalem Setup steuern. Roku nimmt Hardware ernst und erweitert Partnerschaften, um sicherzustellen, dass Roku im Mittelpunkt Ihres Streamings steht.

Samsung

Samsung auf der CES 2020

Samsung zeigt uns gerne, was es technisch kann, und das Fernsehen ist derzeit ein riesiges Schlachtfeld. Ganz oben auf der Liste steht das neue Samsung Q950TS , ein 8K-Fernseher, der fast ohne Rahmen auskommt . Es sieht auf jeden Fall umwerfend aus und es ist auch klug - 8K in den Mainstream zu bringen.

Samsung stellt seinen Sero TV auch einem breiteren Publikum vor . Dieser 43-Zoll-Fernseher ist bereits in Korea erhältlich und dreht sich in die Vertikale, sodass er die richtige Form für alle Videos hat, die Sie möglicherweise in sozialen Medien ansehen. Ja, es ist ein Eingeständnis, dass vertikales Video eine Sache ist, aber würden Sie es nicht stattdessen einfach auf Ihrem Telefon ansehen?

Was Micro LED betrifft - angekündigt als die Zukunft des Fernsehens - hat Samsung die Dinge kleiner gemacht, mit 88- und 150-Zoll-Versionen, aber die Botschaft ist, dass Micro LED kommt und bald Ihren Fernseher ersetzen wird. Samsung pusht auch seine Lifestyle-Fernseher mit den Serien Serif und Frame und bietet einige neue 2020-Soundbars an.

Es hat auch das Galaxy Chromebook angekündigt, ein weiteres Premium-Chrome OS-Gerät.

Auf der Konzeptvorstellung zeigte Samsung Ballie , einen kleinen Sicherheitsroboterball, der in Ihrem Haus herumlaufen kann, nach Eindringlingen Ausschau hält und eine allgemeine Art Begleiter ist.

Pocket-lint

Sony auf der CES 2020

Die Überraschung der Sony-Pressekonferenz war die Enthüllung des Vision S. Es ist ein Sony-Auto. Ok, es ist ein Konzept, mit dem Sony seine Fähigkeiten im Automobilbereich unter Beweis stellen und das Auto mit Sensoren und Hardware ausstatten kann, die für zukünftige autonome Fahrzeuge von entscheidender Bedeutung sein werden.

Auf einer praktischeren Ebene zeigte Sony seine neue Reihe von Fernsehgeräten, zu denen auch ein 48-Zoll-OLED-Fernseher wie LG gehört. Kleine OLED scheint das Ding zu sein. Der Star ist wirklich der Sony Z8H, ein Flaggschiff-LCD-8K-Fernseher, während die OLED-Linien des Unternehmens auch im A8H aktualisiert werden, bevor Sie zum A8S, der kleinen OLED, gelangen.

Suunto auf der CES 2020

Suunto hat die Suunto 7 angekündigt, eine neue Wear OS-Uhr, die Sport und Smarts kombinieren möchte. Es ist das erste Wear OS-Gerät des Unternehmens, das alle normalen Sport-Tracking-Funktionen von Suunto bietet, jedoch alle Konnektivität und Unterstützung für alle Funktionen bietet, die Google für Smartwatches bietet. Sie erhalten Offline-Mapping, bis zu 12 Stunden Aktivitäts-Tracking und eine gut aussehende Uhr.

Visio auf der CES 2020

Visio, einer der größten TV-Hersteller in den USA, hat eine Reihe von Produkteinführungen angekündigt und den ersten 4K-OLED-Fernseher des Unternehmens vorgestellt . Dies gilt neben einer Reihe von 4K-Quantenpunktfernsehern mit neuer SmartCast 4.0-Technologie und Sprachsteuerung über Fernbedienungen der Premiummodelle.

Auf der Vorderseite der Soundbar gibt es eine Reihe von Updates, darunter eine neue Dolby Atmos-Soundbar, die Elevate , die einige ihrer Lautsprecher dreht, um bei Bedarf einen deutlicheren 3D-Effekt zu erzielen. Visio kündigte auch Unterstützung für HDR10 + an.

Wer nimmt an der CES teil?

Die CES ist eine Branchenveranstaltung, daher kann die Öffentlichkeit im Gegensatz zur IFA in Berlin nicht teilnehmen. Jeder, der mit der Unterhaltungselektronikbranche verbunden ist, kann einen Pass beantragen. Im Jahr 2019 nahmen über 182.000 Menschen teil, was der Kapazität der Show entspricht. Darunter sind 69.000 Aussteller (in mehr als 4.000 vertretenen Unternehmen) und fast 7.000 Medienvertreter.

Schreiben von Mike Lowe und Dan Grabham.