Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie wie wir sind, können Sie wahrscheinlich den Tag kaum erwarten, an dem Sie in den Laden gehen und einfach (und kostengünstig) einen Roboter kaufen können, um Ihr Haus zu reinigen, auf Sie zu warten und zu tun, was Sie wollen.

Wir wissen, dass dieser Tag noch in weiter Ferne liegt, aber die Technologie wird ständig besser. Tatsächlich haben einige Hightech-Unternehmen bereits einige ziemlich beeindruckende Roboter entwickelt, die uns das Gefühl geben, dass die Zukunft bereits da ist. Diese Roboter sind keine superintelligenten Androiden oder so - aber hey, Babyschritte.

Wir haben echte Roboter zusammengestellt, die Sie jetzt ausprobieren können, um Sie für die Roboter von morgen zu begeistern.

Lazy EngineersNew Real Life Robots Bild 28

Robear

Robear ist ein High-Tech-Teddy, der entwickelt wurde, um einen älteren Patienten aus einem Bett in einen Rollstuhl zu heben.

Robear kommt von Toshiharu Mukai, einem Wissenschaftler, der das Forschungsteam für Robotersensorsysteme am Riken-SRK-Kooperationszentrum für Mensch-Interaktive Roboterforschung leitet. Robear ist der dritte Roboterbär des Teams.

Weiterlesen: Riken (Quelle)

Google Boston DynamicsNew Real Life Robots Bild 27

Stelle

Spot ist nur einer von vielen verschiedenen Robotern, die von Boston Dynamics entwickelt wurden. Er ist kleiner als der LS3 Big Dog der ersten Generation, aber genauso leistungsfähig.

Spot ist ein 73 kg schwerer, elektrisch angetriebener und hydraulisch betätigter Roboter, der gehen, traben, klettern und treten und stehen bleiben kann. Wir hoffen, dass Google es bald für alle anpasst.

Weiterlesen: Der neue Robo-Hund Spot von Boston Dynamics ist eher ein Welpe, klein aber stark

XiaomiNew Real Life Roboter hintergrundbilder 52

Xiaomi CyberDog

Wenn Sie das Aussehen von Spot mögen, aber etwas erschwinglicheres wollen, wird Ihnen das Aussehen des Xiaomi CyberDog gefallen.

Dies ist ein vierbeiniger Roboter, der sich bis zu 3,2 Meter pro Sekunde bewegen kann. Es ist in der Lage, Objektbewegungen zu verfolgen, Echtzeitkarten zu erstellen, Hindernissen bei der Bewegung auszuweichen und vieles mehr.

CyberDog wird von Nvidias Jetson Xavier AI-Plattform angetrieben, so dass es auch einige ernsthafte Informationen unter der Haube hat. Ihre für nur 9.999 chinesische Yuan (ca. 1.540 US-Dollar).

Weird HotelNeue reale Roboter Bild 33

Henn na Hotel

Ein Hotel im Südwesten Japans, genannt Weird Hotel, ist fast ausschließlich mit Robotern besetzt, um Arbeitskosten zu sparen.

Das Hotel heißt auf Japanisch Henn na Hotel und wurde Reportern mit Robotervorführungen gezeigt. Ein demonstriertes Feature war die Verwendung von Gesichtserkennung anstelle von E-Keys beim Check-in. Ein interessanter Blick in die Zukunft?

Weiterlesen: Henn na Hotel (Quelle)

TobitNeue reale Roboter Bild 34

Stripper-Bots

Auf der CeBIT 2014 in Hannover präsentierte der deutsche Softwareentwickler Tobit einen Stand mit zwei Pole-Dance-Robotern und einem Roboter-DJ mit Megaphon als Kopf. Die beiden Bots konnten im Takt zur Musik tanzen.

Weiterlesen: Ruptly TV (YouTube-Video)

Ava Robotics Inc.Neue reale Roboter Bild 12

Ava Robotics

Ava Robotics hat einen Roboter entwickelt, mit dem sich Mitarbeiter problemlos an einem entfernten Ort bewegen können, als ob sie wirklich dort wären.

Dieser Roboter kombiniert High-Definition-Videokonferenztechnologie mit Robotermobilität, sodass auch Remote-Mitarbeiter problemlos mit ihren Kollegen kommunizieren können.

CNBCNew Real Life Robots Bild 21

Sofia

Sofia ist ein humanoider Roboter, der ein Gespräch führen kann. Dieser Roboter ist in mehreren hochkarätigen Interviews und Auftritten aufgetreten – darunter ein Spot in der Jimmy Fallon-Show .

Sofia ist auch insofern ungewöhnlich, als ihr die offizielle Staatsbürgerschaft in Saudi-Arabien und der UN-Titel "Innovation Champion" verliehen wurde.

Sofia kann viele Fragen beantworten und lernt dazu. Ist sie eine Zukunftsvision?

HondaNeue reale Roboter Bild 23

ASIMO

ASIMO ist ein humanoider Roboter, den Honda seit über einem Jahrzehnt entwickelt. Es verfügt über Handfertigkeit sowie die Fähigkeit, schnell zu laufen, zu hüpfen, zu springen, rückwärts zu laufen und Treppen zu steigen und abzusteigen. ASIMO kann auch die Gesichter und Stimmen mehrerer sprechender Personen erkennen und genau vorhersagen, was Sie als nächstes tun werden.

Weiterlesen: Hondas neuster ASIMO-Roboter kann jetzt 5,6 mph laufen und sogar dein Verhalten vorhersagen

SharpNew Real Life Robots Bild 24

RoBoHon

RoBoHon ist ein als Roboter getarntes Smartphone. Der kleine Roboter funktioniert wie ein normales Telefon, mit einem Bildschirm für den Bauch, kann aber noch mehr.

Der Bot kann sich bewegen und sprechen, um Anrufbenachrichtigungen und mehr zu erhalten. Es hat sogar einen Projektor im Gesicht, so dass es sich nach vorne lehnen und größere Bilder auf Oberflächen projizieren kann. Dies kann nützlich sein, um Fotos anzuzeigen, einem Rezept zu folgen oder einfach als neuartige Freisprechoption.

Huffington PostNew Real Life Robots Bild 25

Pfeffer

Pepper ist ein japanischer humanoider Roboter, der Emotionen spüren und seine eigenen Gefühle zeigen kann. Nach dem Verkaufsstart in Japan war der Roboter von Softbank innerhalb einer Minute ausverkauft. Pepper kostet umgerechnet 1.000 £ zuzüglich einer monatlichen Gebühr von 125 £.

Weiterlesen: Pepper, der emotionale Leseroboter, der fühlt, ist in 60 Sekunden ausverkauft

Google Boston DynamicsNew Real Life Robots Bild 26

LS3 BigDog

LS3 BigDog ist ein von Boston Dynamics entwickelter Roboter "Pack Maultier". Es hatte seinen ersten Militärausflug mit Ausrüstung durch gemischtes Gelände und die Marines sind beeindruckt.

Der LS3 ist in der Lage, 180 kg Ausrüstung über 20 Meilen zu transportieren, bevor ihm der Treibstoff ausgeht, sowie Nachschubmissionen durchzuführen.

Weiterlesen: Googles BigDog LS3-Roboter "Pack Mule" wird militärisch getestet

Aldebaran Robotics' NaoNew Real Life Robots Bild 29

Nao

Tokyo-Mitsubishi UFJ ist Japans größte Bank und beschäftigt Roboter. Nao von Aldebaran Robotics ist ein zweibeiniger Android, der etwa 8.000 US-Dollar kostet. Sie können einen in der Flaggschiff-Filiale von UFJ in der Nähe des Bahnhofs Tokio sehen. Nao spricht Japanisch, Englisch und Chinesisch und kann Ihre Fragen zur Eröffnung eines Bankkontos und mehr beantworten.

Weiterlesen: Aldebaran Nao (Quelle)

TwitterNeue reale Roboter Bild 30

HitchBOT

HitchBOT war ein Roboter, der von Ontario-Herstellern an der Ryerson University entwickelt wurde. Sie wollten sehen, wie weit es reisen würde, aber es wurde in Philadelphia demontiert.

HitchBOT umfasste eine Kamera, einen Akku, ein Motherboard, ein Tablet, ein GPS und rote Augen. Es könnte auch grundlegende Gespräche führen und auf seinen Reisen Leckerbissen der Weisheit herausgeben.

Weiterlesen: Was ist HitchBOT und warum wurde es ermordet?

Starship TechnologiesNeues reales Roboterbild 2

Raumschiff-Technologien

Starship Technologies hat diesen lokalen Lieferroboter entwickelt, der entwickelt wurde, um Pakete und Post innerhalb eines Radius von zwei Meilen schnell zuzustellen.

Dieser selbstfahrende Lieferbot auf Rädern ist eine interessante Alternative zu Lieferdrohnen. Wird es in der Zukunft keine Zusteller geben, sondern ein Rauschen mit fahrbaren und fliegenden Zustellbots?

Pocket-lintNew Real Life Robots Bild 50

Samsung Bot Care

Samsung nutzte die CES 2019, um eine Reihe von Pflegerobotern auf den Markt zu bringen, die in naher Zukunft veröffentlicht werden sollen.

Bot Care, einer von drei Robotern, die auf der Consumer Electronics Show in den USA angekündigt wurden, kann eine Reihe von Aufgaben rund um das Haus erledigen, z telefonische Notdienste um Hilfe.

Pocket-lintNew Real Life Robots Bild 49

Walker von Ubtech Robotics

Walker wurde erstmals 2018 auf der CES vorgestellt und dann in einer neueren Version auf der CES 2019 vorgestellt. Walker ist ein zweibeiniger Roboter, der entwickelt wurde, um einen Butler-Service zu Hause zu bieten und bei der täglichen Arbeit zu Hause oder am Arbeitsplatz zu helfen.

Dieser Roboter kann nicht nur Treppen steigen, sondern kann dir auch eine Dose Cola besorgen, dir bei Regen einen Regenschirm reichen und deinen Mantel aufhängen.

Wenn es Ihnen nicht hilft, wenn Sie durch die Tür kommen, kann es eine Reihe anderer Aufgaben bei Sicherheitspatrouillen erledigen, bei Videoanrufen und Konferenzen helfen, tanzen und Kinder unterhalten und vieles mehr. Walker ist nur einer von mehreren Ubtech-Robotern in der Entwicklung, die alle darauf abzielen, unser Leben zu verbessern.

ElliQNew Real Life Robots Bild 47

ElliQ

ElliQ wird als „aktiver Alterungsbegleiter“ beschrieben.

Basierend auf dem Konzeptvideo des Produkts auf YouTube sieht es aus wie ein zweiteiliges Setup, das ein Android-Tablet und einen Alexa-ähnlichen digitalen Assistenten und eine Software umfasst. Mit dieser Kombination können ältere Menschen problemlos mit Freunden und Familie in Kontakt treten. Im Interview mit VentureBeat, dem Unternehmen dahinter

ElliQ stellte fest, dass das einzigartige Design, die natürlichen Bewegungen und die Körpersprache des Roboters dazu beitragen können, eine „einzigartige Bindung“ zwischen ElliQ und seinem Besitzer zu ermöglichen. Sehen Sie sich das Video hier an, um ElliQ in Aktion zu sehen. Sie werden sehen, dass es auf einem Schreibtisch steht, sich aber drehen kann, verbale Benachrichtigungen übermitteln, auf Nachrichten antworten, Erinnerungen für Medikamente einstellen, Videoanrufe beantworten, Aktivitäten überwachen usw. ElliQ befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Amazon JapanNeue reale Roboter Bild 35

Kuratas

Der Roboter heißt Kuratas und sieht aus wie etwas aus Hollywood. Es ist 3,8 Meter groß, wiegt 5 Tonnen und verfügt über eine BB-Gatling-Kanone, die 6.000 Schuss pro Minute abfeuern kann. Es befindet sich auch seit mehreren Jahren in der Entwicklung.

Weiterlesen: Amazon Japan (Quelle)

WarpNeue reale Roboter Bild 36

Z-Maschinen

Ein Team japanischer Robotiker hat eine Roboterband namens Z-Machines geschaffen, die Musik spielt. Es hat einen Gitarristen mit 78 Fingern und einen Schlagzeuger mit 22 Armen.

Das Plattenlabel Warp Records kündigte im vergangenen Herbst an, ein von der Band aufgeführtes Album zu veröffentlichen. Auch Komponist Squarepusher versprach, damit Musik zu machen.

Weiterlesen: Warp (Quelle)

Max Planck Institute for Intelligent SystemsNew Real Life Robots Bild 32

Athena

Athena war der erste humanoide Roboter, der letztes Weihnachten einen Sitzplatz in einem Flugzeug bezahlt hat, als er einen Lufthansa-Flug nach Deutschland bestieg. Es wurde von den Doktoranden Alexander Herzog und Jeannette Bohg erstellt. Der ganz in Weiß gehaltene Roboter hat ein Tablet an seiner Brust befestigt und kann mit Leuten über ihre Kaffeegewohnheiten und Vorlieben sprechen.

Weiterlesen: Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (Quelle)

Boston DynamicsNew Real Life Robots Bild 40

Atlas

Ein weiterer Roboter von Boston Dynamics, der wirklich beeindruckend ist. Dies ist ein 6-Fuß-humanoider Roboter, der sich wie eine Person bewegen kann. Er wurde zum Testen in den Wald nach draußen gebracht und konnte sich frei bewegen und sah gruselig aus wie ein Ninja.

KuriNew Real Life Robots Bild 41

Kuri

Kuri von Mayfield Robotics ist ein 700-Dollar-Roboterbegleiter, der als "intelligenter Roboter für das Haus" beschrieben wird.

Dieser Roboter verfügt über Wi-Fi, Bluetooth, eine 1080p-Kamera, Gesichtserkennung, Mikrofone, Lautsprecher, Berührungssensoren, ein "laserbasiertes Sensorarray", robuste Räder und Spracherkennung. Kuri macht Piepgeräusche und kann seinen Kopf und seine Augen bewegen, um zu kommunizieren.

LekaNew Real Life Robots Bild 42

Leka

Leka ist ein Roboter für 390 US-Dollar für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Es hilft ihnen, soziale und visuelle Hinweise besser zu verstehen. Es hat die Form eines Balls und eines Gesichts, das den Gesichtsausdruck verändert. Es verwendet auch Ton, Licht und Farben, um zu interagieren.

Leka antwortet mit positiven Bildern und Geräuschen, wie einem lächelnden Gesicht, und bietet anpassbare Multiplayer-Spiele, die auf Farberkennung, Bildabgleich, Verstecken usw. basieren.

SegwayRobotics Inc.Neues reales Roboterbild 3

Loomo

Gerade als Sie dachten, Segway könnte nicht besser werden, hat das Unternehmen sein Transportgerät mit autonomen Fähigkeiten aktualisiert und erweitert. Jetzt können Sie von Ihrem Segway aussteigen und ihn automatisch verfolgen lassen, Videos aufnehmen und mehr.

Der Loomo , wie er genannt wird, wurde auch mit einer Reihe von spielerischen Ausdrücken, KI-Funktionen und Sprach-, Gesten- und Smartphone-Steuerung ausgestattet.

Piaggio Fast ForwardNeues reales Roboterbild 4

Gita Bot

Das eigene Gepäck zu tragen ist so eine lästige Pflicht. Mit Gita Bot machen Sie sich keine Sorgen mehr. Dieser kompakte Roboter wurde entwickelt, um Ihnen zu folgen, während Sie in der Stadt oder auf dem Weg zur Arbeit sind.

Der Bot ist in der Lage, das Äquivalent einer Weinkiste, eines beladenen Rucksacks oder zweier Einkaufstüten zu transportieren und ist somit ein idealer Begleiter für einen kurzen Abstecher in die Geschäfte. In Zukunft können Sie das Auto zu Hause lassen und sich die Beine vertreten, ohne die Einkäufe nach Hause tragen zu müssen.

Mayfield RoboticsNeues reales Roboterbild 5

Kuri

Kuri ist ein Roboter für das Haus, der mit Persönlichkeit, Bewusstsein für seine Umgebung und der Fähigkeit entwickelt wurde, sich auch im Haus frei zu bewegen. Es ist so konzipiert, dass es sich in Ihr Zuhause einfügt und ein Teil der Familie wird – unterhalten Sie Ihre Lieben, spielen Sie Musik und halten Sie besondere Momente fest.

Kuri ist in der Lage, auf Geräusche und Berührungen zu reagieren und verfügt sogar über ein Beleuchtungssystem, das Sie wissen lässt, in welcher Stimmung es sich befindet. Wir können nicht entscheiden, ob das großartig oder gruselig ist.

Cafe X Technologies, Inc.Neues reales Roboterbild 10

Café X

Cafe X ist eine automatisierte, roboterbetriebene Kaffeebar, die mit der Leistung ausgestattet ist, durch fortschrittliche Automatisierung das Beste an Kaffeespezialitäten zu liefern.

Jetzt können Sie Ihren Morgenkaffee holen, ohne mit echten Menschen sprechen zu müssen, ist die Zukunft nicht wunderbar? Ob Cafe X professionelle Baristas übertreffen kann, bleibt abzuwarten.

Blue Frog RoboticsNeues reales Roboterbild 9

Kumpel

Buddy ist ein revolutionärer Begleitroboter, der entwickelt wurde, um Ihr Familienleben zu verbessern. Buddy wurde entwickelt, um die Familie zu unterhalten, Ihnen bei Ihren täglichen Aktivitäten zu helfen, Erinnerungen bereitzustellen, wenn Sie sie brauchen, Sie mit Rezepten in der Küche zu unterstützen und vieles mehr.

Mit Buddy können Sie Videoanrufe tätigen, Ihr Zuhause im Auge behalten, während Sie unterwegs sind, alle Ihre Smart Home-Geräte miteinander verbinden und sogar Ihren Kindern beim Lernen helfen.

FoldiMate, Inc.Neues reales Roboterbild 8

Ordner

Wäsche ist so eine lästige Pflicht. Waschen, trocknen, alles wegräumen – so langweilig. Zum Glück wird die Technik immer besser.

Es gibt viele moderne Smart-Home-Produkte, die helfen, das Elend zu lindern, einschließlich intelligent vernetzter Waschmaschinen und Trockner. Foldimate geht noch einen Schritt weiter, indem es auch Ihre Kleidung automatisch faltet. Diese Roboter-Wäschefaltmaschine könnte ein echter Lebensveränderer sein oder zumindest die Hausarbeit erleichtern.

Softbank RoboticsNeue reale Roboter Bild 7

Romeo

Romeo ist ein Roboter in humanoider Größe, der entwickelt und gebaut wurde, um älteren Menschen zu helfen, wenn sie ihre eigene Autonomie verlieren.

Dieser Roboter wurde entwickelt, um Türen zu öffnen, Treppen zu steigen und nach Gegenständen zu greifen, während er seinen Pflegeaufgaben nachgeht. In Zukunft könnte dieser clevere Bot älteren Menschen ermöglichen, länger in ihren eigenen vier Wänden zu bleiben, anstatt in Pflegeheime umziehen zu müssen.

LG ElectronicsNeues reales Roboterbild 6

LG Rolling Bot

Ein weiterer rollender Roboter - diesmal eine mobile Kamera, die durch Ihr Haus rollen kann und Bilder und Videos aufnimmt.

Der Rolling Bot kann als Sicherheitsüberwachungssystem für zu Hause oder als Begleiter für Ihre Haustiere verwendet werden. Es ist Smartphone-kompatibel und verbindet sich mit Ihrem WLAN für volle Konnektivität und Live-Streaming über Ihr Telefon, während Sie unterwegs sind.

MurataNeue reale Roboter Bild 31

Murata

Muruta ist die erste Roboter-Cheerleaderin der Welt. Es balanciert auf Metallkugeln und kann gleichzeitig tanzen und Lichter blinken. Es verwendet Kreiselsensoren mit umgekehrter Pendelsteuerung, um aufrecht zu bleiben. Es verwendet auch Ultraschallmikrofone und Infrarotsensoren, um Objekte in der Umgebung zu erkennen und ihre relativen Positionen zu bestimmen.

Weiterlesen: Murata (Quelle)

HarvardNew Real Life Robots Bild 37

Insektenroboter

Das Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering in Harvard hat einen winzigen, von Insekten inspirierten Roboter entwickelt, der für Überwachungsmissionen auf dem Wasser stehen und springen kann. Der Roboter ist noch nicht mit Überwachungstechnologie ausgestattet, war aber Teil einer Studie, die die Wassermobilität in einem kleinen Roboter untersuchen sollte.

Weiterlesen: Harvard-Studie (Quelle)

University of California-BerkeleyNeue reale Roboter Bild 38

Kakerlaken-Roboter

Dies ist ein von Kakerlaken inspirierter Roboter, dessen Bau zwei Jahre dauerte. Wissenschaftler der University of California-Berkeley wollten einen winzigen Roboter entwickeln, der ohne den Einsatz von Sensoren durch unwegsames Gelände und kleine Lücken navigieren kann.

Weiterlesen: Bioinspiration & Bionik (Quelle)

FestoNew Real Life Robots Bild 39

BionicKänguru

Das deutsche Unternehmen Festo hat ein Roboterkänguru mit dem treffenden Titel BionicKangaroo hergestellt. Es hat eine "Sehne" in seinem Bein, die es vorwärts treibt und bei der Landung Energie nutzt. Wenn sich die Beine für die Landung nach vorne bewegen, wird auch das Heck für das Gleichgewicht angepasst. Bei der Landung werden die Beine durch den Aufprall federbelastet und für einen weiteren Sprung vorbereitet.

Weiterlesen: Festo (Quelle)

UBTechNew Real Life Robots Bild 44

Luchs-Roboter

Der Lynx Robot von UBTech nutzt den Sprachassistenten von Amazon, um Ihre Fragen zu beantworten, kann aber auch Ihre E-Mails lesen und verfügt über ein Kamerasystem, damit er Ihr Zuhause überprüfen kann, während Sie weg sind. Es kann auch Gesichter erkennen und seine Reaktionen an eine bestimmte Person anpassen.

BoschNew Real Life Robots Bild 46

Mykie

Boschs Mykie, kurz für „my kitchen elf“, kann Fragen wie „Wie ist das Wetter heute?“ beantworten und vernetzte Bosch-Geräte wie Geschirrspüler steuern. Sie werden es hauptsächlich verwenden, um mit Sprachbefehlen nach Rezepten zu suchen.

Mykie verfügt über einen Kontrollbildschirm mit beweglichen Augen und einen Projektor, mit dem Sie Kochvideos auf Ihre Küchenwand projizieren können.

EwaybotNew Real Life Robots Bild 45

MoRo

Der MoRo von Ewaybot kann sich drinnen und draußen bewegen, Gegenstände von Taschentüchern bis hin zu Wasserflaschen handhaben und auf Sprachbefehle hören. Es ist etwa 1,20 Meter groß und wiegt 77 Pfund. Es hat auch ein flammhemmendes ABS-Gehäuse und eine Akkulaufzeit von etwa 8 Stunden. Leider kostet es satte 30.000 US-Dollar.

NissanNew Real Life Robots Bild 48

Nissan

Der japanische Autohersteller Nissan hat seine ProPILOT-Suite selbstfahrender Technologien in einen selbstfahrenden Roboter namens Pitch-R integriert , der verwendet werden kann, um 5-, 7- oder 11-er-Fußballfelder zu zeichnen, wo immer es gibt genug Platz. Der Roboter befindet sich derzeit in der Endphase der Entwicklung und ist laut Nissan nur der erste von mehreren Prototypen, die er entwickelt.

Moley RoboticsNeues reales Roboterbild 11

Moley Roboterküche

Wenn Sie kein Fan des Kochens sind, dann könnte dieser nächste für Sie sein. Die Küche von Moley Robotic ist erwartungsgemäß ein vollautomatischer Kochroboter, der für Sie kochen kann.

Dieser Roboter ist offenbar in der Lage, neue Rezepte zu lernen, verschiedene Mahlzeiten zuzubereiten und sogar selbst aufzuräumen. Moley Robotics behauptet, dass dieser Küchenroboter sogar die Fähigkeiten eines ausgewachsenen Meisterkochs nachahmen kann, um Weltklasse-Gerichte nur für Sie zuzubereiten. Klingt erstaunlich, nicht wahr?

Emotech LTDNeues reales Roboterbild 14

Emotech Olly Roboter

Olly ist ein weiterer smarter Assistent für zu Hause, aber mit einem Unterschied. Dieser Roboter wurde mit einer sich entwickelnden Persönlichkeit entwickelt, was bedeutet, dass er wächst und lernt, basierend auf Ihren Gewohnheiten und Routinen zu reagieren. Olly verwendet ein vom Gehirn inspiriertes KI-System, um ein personalisiertes Erlebnis zu schaffen, das für jeden Benutzer einzigartig ist.

Panasonic CorporationNeues reales Roboterbild 13

Panasonic Roboter-Ei

Das Panasonic Robot Egg ist ein Desktop-Roboter-Begleiter, der eine auf künstlicher Intelligenz basierende Technologie zur Verarbeitung natürlicher Sprache verwendet, um mit Ihnen zu kommunizieren. Es ist ein intelligenter Assistent, der mit Ihrer Stimme gesteuert werden kann, Videomaterial über einen integrierten Projektor abspielen und sogar an interaktiven Spielen teilnehmen kann. Dieser Roboter ist mit Wi-Fi verbunden und verspricht in Zukunft Software-Updates, um ihn weiter zu verbessern.

Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.Neues reales Roboterbild 18

Toyota T-HR3

Toyotas T-HR3 ist ein humanoides Robotersystem, das es einem menschlichen Benutzer ermöglicht, ein Roboter-Gegenstück aus der Ferne zu manövrieren. Der Roboter spiegelt und ahmt die Bewegungen des menschlichen Benutzers nach und ermöglicht den sicheren Einsatz in einer Vielzahl von Situationen, einschließlich Baustellen, Katastrophengebieten und sogar im Weltraum. Der T-HR3 besteht aus 29 Körperteilen und 16 Master-Steuerungssystemen, was ihn zu einem Roboter macht, der in der Lage ist, sich bei jeder Tätigkeit sanft und natürlich zu bewegen.

Die Technologie in T-HR3 soll ein Schritt in der Entwicklung freundlicher und hilfsbereiter Roboter sein, die neben der Menschheit bestehen und uns in unserem täglichen Leben unterstützen können.

MJI INCNeues reales Roboterbild 15

Tapia

Tapia ist ein intelligenter Roboter, der Ihnen hilft, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, Ihren hektischen Terminkalender zu organisieren, Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten und Ihnen den freihändigen Zugriff auf Ihre Smart-Home-Geräte zu ermöglichen.

Tapia ist ein virtueller Assistent-Roboter mit einem niedlichen Design, der gebaut wurde, um ein Teil Ihres Zuhauses zu werden.

ASUSTeK Computer Inc.Neues reales Roboterbild 16

Asus Zenbo

Zenbo ist ein Roboterfreund für die ganze Familie. Dieser Roboter soll auf vielfältige Weise rund ums Haus helfen. Es ist ein Smart Home Manager, ein Sicherheitsüberwachungsgerät, ein praktischer Küchenassistent und sogar ein Familienfotograf.

Zenbo kann Fotos machen, Videos aufnehmen, Anrufe tätigen, Geschichten erzählen, Musik abspielen und vieles mehr. Wie andere Roboter auf dieser Liste verwendet auch er künstliche Intelligenz, um zu lernen und sich an Ihren Lebensstil anzupassen. Es verfügt auch über ein Gesichtsdisplay, in dem es Emotionen ausdrücken und Bindungen zu Ihren Lieben aufbauen kann.

Pillo, Inc.Neues reales Roboterbild 17

Pillo

Pillo ist ein Roboter, der für die Gesundheitsversorgung und das Wohlbefinden im Haushalt entwickelt wurde. Dieser Roboter bietet eine Reihe verschiedener Funktionen, darunter die Abgabe von Medikamenten über den Tag, die Überwachung von Pflegeplänen, die Verfolgung der Nahrungsaufnahme und vieles mehr.

Dieser Roboter verfügt über einen Touchscreen, eine Sprachschnittstelle, Gesichtserkennung und Premium-Lautsprecher, was ihn zu einem leistungsstarken Assistenten für zu Hause und zum perfekten Werkzeug für die Pflege Ihrer Lieben macht.

Aeolus RoboticsNeues reales Roboterbild 19

Äolus

Aeolus ist ein Allzweck-Verbraucherroboter, der entwickelt wurde, um bei verschiedenen Aufgaben im Haus zu helfen. Dieser Roboter ist in der Lage, Lebensmittel zu liefern, Unordnung im ganzen Haus aufzusammeln, Dinge zu finden, die Sie verloren haben und vieles mehr. Aeolus verfügt auch über künstliche Intelligenz, die ihm hilft, Ihr Leben, Ihre Routine und die Gestaltung Ihres Zuhauses kennenzulernen und so Ihre zukünftigen Dienste zu verbessern.

pal-robotics.comNeues reales Roboterbild 20

REEM

REEM ist ein humanoider Serviceroboter in Originalgröße. Dieser Roboter kann als Empfangsdame fungieren, Unterhaltung für Gäste bieten, Präsentationen halten und Reden in verschiedenen Sprachen halten und bei einer Vielzahl von verschiedenen Aufgaben helfen.

REEM ist ein robuster, anpassbarer Roboter, der in der Lage ist, selbst zu navigieren, mit Menschen zu interagieren, denen er begegnet, und bis zu acht Stunden lang weiterläuft.

UBTECH Robotics, IncNeues reales Roboterbild 22

Cruzr . von Ubtech Robotics

Cruzr   ist ein weiterer humanoider Roboter, der von Ubtech entwickelt und gebaut wurde. Flexible Arme und ein wendiger Körper, der von 17 verschiedenen Servos angetrieben wird, ermöglichen es diesem Roboter, sich trotz seiner seltsamen Form wie ein Mensch zu bewegen. Dieser Bot ist in der Lage, mit Menschen zu interagieren, die er trifft - Hände schütteln, neue Leute begrüßen, tanzen, umarmen, sich frei bewegen und vieles mehr.

Cruzr ist außerdem mit omnidirektionalen Rädern ausgestattet, die es ihm ermöglichen, sich im Handumdrehen um 360 Grad zu drehen. Cruzr ist auch anpassbar und bietet Sprach- und Aktionsinteraktion sowie Gesichtserkennung und die Möglichkeit, Emotionen auszudrücken.

https://otsaw.com/Neue reale Roboter Foto 51

Camello Lieferdrohnen

In Singapur verwendet Otsaw Digital Roboter namens Camello, um Lebensmittel an 700 Haushalte in der Umgebung zu liefern. Dies war ein willkommener Dienst während der Pandemie und ein brillanter Ausblick auf die Zukunft.

AmazonNeues Foto von echten Robotern 23

Amazon Astro

Schließlich kommen wir zu Amazons Roboter – Astro.

Amazon sagte, Astro sei eine „neue Art von Haushaltsroboter, der Alexa, fortschrittliche Hardware, Software, Computer Vision und KI integriert“. Es hat Räder und sogar "Augen". Es erinnert ein bisschen an WALL-E, aber es basiert auf Fire OS und Linux, was es eher zu einem Fire-Tablet auf Rädern macht.

Es nutzt jedoch viele der gleichen Fähigkeiten, um Ihr Zuhause autonom zu navigieren. Es ist eine Art Roaming-Hausbegleiter, der in der Lage ist, Ihr Zuhause zu patrouillieren und Ihnen eine Live-Ansicht zu geben, Videoanrufe zu tätigen und sogar eine ausziehbare Kamera hat, sodass er zu höheren Objekten aufblicken kann - wie zum Beispiel, ob Sie den Herd ausgeschaltet haben.

Was es praktisch tun wird, bleibt ein Rätsel, aber es hat einen Getränkehalter auf der Rückseite, damit es zumindest Bier liefern kann. Das muss 999 Dollar wert sein. Astro ist nur auf Einladung verfügbar. (Sie können eine Einladung von Amazon US anfordern.) Der Preis wird auf 1.449,99 USD steigen, sobald eine breitere Veröffentlichung vorliegt.

Schreiben von Maggie Tillman und Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 4 August 2015.