Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Ganz gleich, ob Sie einen tragbaren Akku-Ventilator für das Camping, für die Arbeit im Freien oder einfach nur, weil Sie keine Steckdose haben, wo Sie ihn brauchen, benötigen, es gibt viele verschiedene Optionen, die Sie in Betracht ziehen können.

Da sie alle in etwa die gleiche Aufgabe erfüllen, kommt es beim Kauf eines batteriebetriebenen Ventilators vor allem auf die Größe und den Stil an, die Sie für Ihre Aufgabe benötigen. Einige sind kleine, wiederaufladbare Geräte, die sich leicht an Zelten oder Lüftungsöffnungen befestigen lassen, während andere leistungsstärker sind, selbständig stehen und für Büros oder Baustellen konzipiert sind.

Was auch immer Sie mit Ihrem mobilen Luftkühler vorhaben, wir helfen Ihnen dabei. Nachfolgend finden Sie einige der besten Optionen, die Sie in Betracht ziehen können, und das auch noch für verschiedene Budgets.


Beste tragbare Batterie-Ventilatoren im Jahr 2022

  1. Odoland Camping Laterne & Deckenventilator
  2. Treva 10-Zoll tragbarer Akku-Ventilator
  3. DeWalt Schnurloser Ventilator
  4. Pro Breeze Wiederaufladbarer Bodenventilator
  5. Amacool Tragbarer Akku-Camping-Ventilator

Unser Top-Pick: Bester tragbarer Akku-Ventilator

Odoland Beste tragbare Ventilatoren 2021: Nur diese Ventilatoren sind für unterwegs geeignet Foto 2

Odoland Camping Laterne & Deckenventilator

squirrel_widget_4146386

Für

  • Helles eingebautes Licht
  • Leicht zu montieren

Gegen

  • Separat erhältliche Batterien

Wenn Sie ein begeisterter Camper sind, werden Sie wissen, wie praktisch es ist, wenn Sie mit einem Gerät zwei Aufgaben erfüllen und so Platz sparen können. Mit diesem Gerät erhalten Sie einen tragbaren Batterieventilator, der auch als Laterne dienen kann.

Der Ventilator verfügt über zwei verschiedene Geschwindigkeiten, damit Sie nachts im Zelt kühl bleiben, während die 18 LEDs den kleinen Raum leicht beleuchten können.

Denken Sie nur daran, dass Sie für den Betrieb ein Paar D-Zellen-Batterien benötigen. Sie sollten das Gebläse fünf Stunden lang auf der höchsten Stufe und 15 Stunden lang auf der niedrigsten Stufe ununterbrochen laufen lassen und 20 Stunden lang für Licht sorgen.

Wir empfehlen auch tragbare Batterieventilatoren

Wir denken, dass der Odoland Camping Laterne & Deckenventilator eine gute Wahl ist, aber er ist nur für Camping geeignet. Hier sind einige andere Top-Optionen für tragbare Ventilatoren, die wir empfehlen.

O2Cool Beste tragbare Ventilatoren 2021: Nur diese Ventilatoren sind für unterwegs geeignet Foto 3

Treva 10-Zoll tragbarer Batterie-Ventilator

squirrel_widget_4146398

Für

  • Schönes Design
  • Optionen für zwei Stromquellen

Gegen

  • Fester Winkel, keine Neigungsfunktion

Wenn Sie in Ihrem Heimbüro für Abkühlung sorgen wollen, aber einen Ventilator benötigen, der auch tragbar ist, dann ist dies eine wirklich solide Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Der Treva-Ventilator von O2Cool bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen Netz- und Batteriestrom zu wählen, wobei Sie sechs D-Zellen-Batterien benötigen, um eine der beiden Ventilatorstufen zu betreiben.

Er ist ideal, wenn Sie in Ihrer Einrichtung eine Steckdose frei machen müssen, aber dennoch ein leistungsstarkes Gerät benötigen, das problemlos auf dem Schreibtisch stehen und betrieben werden kann.

DeWalt Beste tragbare Ventilatoren 2021: Nur diese Ventilatoren sind für unterwegs geeignet Foto 4

DeWalt Akku-Lüfter

squirrel_widget_4146437

Für

  • Robuste Konstruktion
  • Optionaler AC-Netzeingang

Gegen

  • Eher sperrig

Der kabellose 20-Volt-Lüfter von DeWalt wurde so konzipiert, dass er sich nahtlos in die übrige Baustelleneinrichtung und die Werkzeuge einfügt und ist die beste Wahl für Handwerker.

Wie ein Großteil der Produktpalette des Unternehmens wird der Lüfter durch den firmeneigenen 20-V-Max-Akku angetrieben, der bis zu sieben Stunden Luftkühlung bietet. Praktischerweise kann der Benutzer auch ein Kabel verwenden.

Um noch mehr Kontrolle über die Platzierung zu haben, ist der Ventilator sogar mit DeWalt Wandhalterungen, Haken und Stativhalterungen kompatibel. Und dank der Schutzart IP54 sollten auch Staub und Wasser kein Problem darstellen.

Pro Breeze Beste tragbare Ventilatoren 2021: Nur diese Ventilatoren sind für unterwegs geeignet Foto 7

Pro Breeze Wiederaufladbarer Bodenventilator

squirrel_widget_6549189

Für

  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit
  • Große Flügel bewegen viel Luft

Gegen

  • Kann laut sein

Der wiederaufladbare Bodenventilator von Pro Breeze ist ein großartiger Allrounder, egal ob er im Büro oder im restlichen Haus eingesetzt werden soll.

Das 16-Zoll-Kippgerät wird von einem 18750-mAh-Akku angetrieben, der je nach Lüftergeschwindigkeit bis zu 24 Stunden lang laufen kann. Danach dauert es etwa 2 bis 3 Stunden, bis die volle Kapazität wieder erreicht ist.

Das Design verfügt über eine LED-Akkustandsanzeige auf der Rückseite des Gehäuses, wo Sie auch andere Geräte über ein USB-Kabel aufladen können.

Amacool Beste tragbare Ventilatoren 2021: Nur diese Ventilatoren sind für unterwegs geeignet Foto 6

Amacool Tragbarer Akku-Camping-Ventilator

squirrel_widget_4258720

Für

  • Leicht und einfach zu montieren
  • Bis zu 40 Stunden Dauerbetrieb des Lüfters

Gegen

  • Keine Batterieanzeige

Der tragbare Batterielüfter von Amacool ist eine weitere hervorragende Lösung für Camper, die kühle Luft mit LED-Licht kombinieren möchten.

Er verfügt über einen Haken zum Aufhängen an Zelten, im Auto oder im Freien und kann, wenn er auf den Kopf gestellt wird, auch alleine stehen.

Außerdem benötigt er keine Einwegbatterien - der 5000-mAh-Akku hält bei ununterbrochener Nutzung des Ventilators etwa 40 Stunden (oder 18 Tage bei reiner Lichtnutzung) und kann auch über ein USB-Kabel, ein Autoladegerät oder eine Powerbank betrieben werden.

Andere tragbare Batterielfter, die wir in Betracht gezogen haben

Bei der Auswahl der unserer Meinung nach besten tragbaren Akku-Ventilatoren, die derzeit erhältlich sind, haben wir stundenlang getestet und recherchiert. Unabhängig vom Themenbereich berücksichtigen wir immer eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, Geräte zu empfehlen - und wenden das gleiche Verfahren an, bevor ein neues Gerät in unsere Top-Fünf-Auswahl aufgenommen wird. Dabei berücksichtigen wir nicht nur unsere eigenen Tests, sondern auch Kundenrezensionen, Markenqualität und Wert.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Wie man einen tragbaren Batterieventilator auswhlt

Auf dem Markt gibt es eine große Anzahl tragbarer, batteriebetriebener Ventilatoren, die in einer Vielzahl von Ausführungen und Preisklassen erhältlich sind. Bei all dieser Auswahl kann es besonders schwierig sein, die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse zu treffen.

In diesem Bereich gibt es auch nicht allzu viele etablierte Marken, so dass es schwierig sein kann, die Qualitätsprodukte von dem fadenscheinigen Schrott zu unterscheiden. Wir hoffen, dass einige unserer Produkte Ihre Aufmerksamkeit erregt haben, aber um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Ventilator für Ihre Aufgabe bekommen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Wo werden Sie ihn verwenden?

Wenn Sie auf der Suche nach einem batteriebetriebenen Ventilator sind, haben Sie wahrscheinlich einen Ort im Sinn, der gekühlt werden muss. Vielleicht wollen Sie im Sommer auf einen Campingausflug gehen, oder Sie haben einfach keine zugängliche Steckdose in der hintersten Ecke Ihres Hauses.

Wenn Sie darüber nachdenken, wo der Ventilator am meisten gebraucht wird, können Sie feststellen, worauf Sie achten müssen und was Sie vermeiden sollten. Wenn Sie zum Beispiel wandern gehen, werden Sie keinen riesigen 20-Zoll-Ventilator mit sich herumtragen wollen. Umgekehrt ist es nicht sinnvoll, ein winziges, ultraportables Gerät anzuschaffen, wenn Sie es immer zu Hause verwenden, da es Ihren Raum schlechter kühlen wird.

Batterien vs. wiederaufladbar vs. USB

Bei den tragbaren Ventilatoren gibt es drei Hauptoptionen: herkömmliche Batterien, wiederaufladbare eingebaute Batterien und USB-Betrieb (für die Verwendung mit einer Powerbank). Jede dieser Optionen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, was für Sie am besten geeignet ist.

Herkömmliche Batterien sind praktisch, denn egal, wo Sie sich auf der Welt befinden, Sie können wahrscheinlich einige AA-Batterien finden. Das bedeutet, dass Sie sich nie Sorgen machen müssen, dass Ihnen der Saft ausgeht, und Sie müssen sich auch keine Gedanken über eine Verschlechterung der Batterie machen, da Sie bei jedem Austausch die gleiche Leistung erhalten. Der Nachteil ist, dass Sie immer wieder neue Batterien kaufen müssen, und wiederaufladbare Optionen bieten in der Regel eine längere Betriebsdauer.

Wiederaufladbare, eingebaute Akkus sind wahrscheinlich für die meisten Menschen die beste Option, da sie den Ventilator einfach aufladen können, indem sie ihr Telefon am Ende des Tages einstecken. Der einzige Nachteil der eingebauten Batterien ist, dass Sie sich einen neuen Ventilator anschaffen müssen, sobald die Batterien leer sind,

Schließlich gibt es noch die Möglichkeit, einen USB-Ventilator mit einer tragbaren Powerbank zu verwenden. Wenn es Ihnen so geht wie uns, haben Sie vielleicht schon eine ziemlich große Powerbank, warum also nicht all diese Milliampere nutzen, um sich selbst kühl zu halten. Wenn Sie sich für ein solches Gerät interessieren, sollten Sie sich unseren Leitfaden zu den besten tragbaren Ladegeräten ansehen.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde gründlich geprüft, um sicherzustellen, dass es genau so funktioniert, wie es empfohlen wird.

Wir haben an alles gedacht und berücksichtigt, wie jedes Modell zu Hause, unterwegs oder auf dem Campingplatz funktionieren wird. Das bedeutete, dass wir uns mit den wichtigsten technischen Daten und Funktionen befasst haben, z. B. mit der Batteriekapazität, der Ausgangsleistung, den Zusatzfunktionen, dem Preis und vielem mehr. Anschließend haben wir unsere Einschätzungen mit den einzelnen Preisschildern abgeglichen, um sicherzustellen, dass sie auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist, aber wir stützen uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche -, um unser Bestes in dieser Hinsicht zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche der technischen Daten und Werbesprüche; wir möchten lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie die einzelnen Monitore zu verwenden sind. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Conor Allison.