Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Beste USB-Handy-Ladegeräte 2022: Holen Sie sich ein neues Ladegerät für Ihr iPhone oder Android

, Resteditor · ·
Analyse Interpretation der Nachrichten basierend auf Beweisen, einschließlich Daten; Projektierung, wie sich Ereignisse basierend auf vergangenen Ereignissen entwickeln könnten oder wie Produkte und Dienstleistungen miteinander verglichen werden.

(Pocket-lint) - Viele Geräte werden heutzutage ohne Ladegerät geliefert, und deshalb ist es wichtiger denn je, das richtige zu wählen.

Mit dem richtigen Ladegerät können Sie Ihr Telefon, Ihren Laptop, Ihre Kameras und andere Geräte blitzschnell wieder voll aufladen. Häufig verfügen diese Geräte auch über mehrere USB-Anschlüsse, so dass Sie den Strom gemeinsam nutzen und mehrere Geräte gleichzeitig aufladen können.

-

Bevor Sie sich jedoch zu sehr von dieser schönen neuen Welt begeistern lassen, sollten Sie einige Dinge wissen.

Wir haben einige der wichtigsten Überlegungen im Abschnitt unter unserer Auswahl aufgeführt, aber kurz gesagt ist es praktisch zu wissen, welche Ladegeschwindigkeiten Ihr Telefon, Tablet, Ihre Smartwatch, Ihre Kopfhörer oder Ihr Laptop tatsächlich unterstützen, bevor Sie loslegen. Wenn Sie den Adapter mit einer kabellosen Ladematte verwenden möchten, können die Leistungsstufen auch hier etwas kompliziert werden, also stellen Sie sicher, dass Sie sich informieren.

Andernfalls riskieren Sie, zu viel Geld für ein Ladegerät auszugeben, das Sie nicht nutzen können.

Wie zu erwarten, sind Stecker mit höherer Wattzahl auch leistungsfähiger - einige in dieser Liste bieten genug Leistung, um mehrere größere Geräte gleichzeitig zu laden. Es gibt jedoch auch Modelle, die speziell für Ihr Handy entwickelt wurden und in der Regel eine Leistung von 12 W, 15 W oder 18 W haben. Das hört sich im Vergleich zu großen Ladegeräten vielleicht nicht nach viel an, ist aber mehr als genug, um einen 5-Watt-Adapter aus der Schachtel auszustechen.

Ganz gleich, welche Leistung Sie benötigen und welches Budget Sie haben, wir haben einige der besten derzeit erhältlichen Handy-Ladegeräte getestet und in eine Rangliste aufgenommen. Sehen wir uns diese an.


  1. Ugreen Nexode 200W
  2. Ugreen 100W USB C Multiport-Ladegerät
  3. Aukey Omnia 65W Ladegerät
  4. Anker Nano
  5. Ugreen Typ-C-Ladegerät
  6. Anker 100W Typ-C-Ladestation mit 4 Anschlüssen

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Wenn Sie das Beste vom Besten wollen, brauchen Sie nicht weiter zu suchen als das monströse Nexode Desktop-Ladegerät von Ugreen. Es kann 100 W auf zwei Kanälen gleichzeitig ausgeben - das ist genug Saft, um zwei MacBook Pros mit voller Geschwindigkeit aufzuladen und immer noch vier freie Anschlüsse für all Ihre anderen Geräte zu haben.

Es ist eine kostspielige Option, aber der Komfort, den es bietet, ist eine Klasse für sich. Die perfekte Wahl für alle, die viele Geräte aufladen müssen und dies so schnell wie möglich tun wollen.

Es ist zwar etwas schwerer, aber im Vergleich zum Mitführen mehrerer Laptop-Power-Bricks und zusätzlicher USB-Wandadapter ist es dank seines kleinen Formfaktors ein wahres Vergnügen, es mitzunehmen. Wenn Sie den Preis verkraften können, wird Sie der Ugreen Nexode nicht enttäuschen.

Unsere derzeitige Top-Empfehlung ist der beste Ladestecker, den wir getestet haben, aber er ist auch sehr teuer und stellt für manche Benutzer wahrscheinlich einen Overkill dar. Aus diesem Grund empfehlen wir auch die anderen Adapter, die wir weiter unten beschreiben.

Ugreen

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Dank der GaN-Technologie, die das Ugreen 100W USB-C Wall Charger mit Strom versorgt, erhalten Sie ein leistungsstarkes Ladegerät, das nicht überhitzt und den ganzen Tag über funktioniert - egal, ob Sie einen Laptop, ein Telefon oder ein Tablet gleichzeitig mit Strom versorgen.

Es ist ideal für Nutzer, die nur wenige Steckdosen zur Verfügung haben, aber eigentlich kann jeder, der mehrere USB-C-zu-USB-C-Verbindungen am selben Ort benötigt, davon profitieren, da ein vierter Anschluss auch für USB-A-Geräte zur Verfügung steht.

Der vierte Anschluss ist auch für USB-A-Geräte verfügbar. Das Gerät ist viel günstiger als unsere Top-Option und bietet immer noch eine große Menge an Strom für mehrere Geräte. Wenn Sie allerdings nur etwas für Ihr Smartphone benötigen, gibt es viel günstigere (und kompaktere) Optionen in dieser Liste.

Aukey

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Eine weitere leistungsstarke Option bietet Aukey mit diesem 65-W-Ladegerät, das trotz seiner Leistung und zwei Anschlüssen beeindruckend schlank ist.

Es hat ein hübsches, meliertes Design und eignet sich hervorragend für den Transport im Rucksack, da sich die Zinken für einen einfachen Transport zusammenklappen lassen. Außerdem erhalten Sie superschnelle Ladegeschwindigkeiten, wenn Ihr Gerät dies unterstützt.

Wir haben festgestellt, dass dieses Gerät am besten für Geschäftsreisen geeignet ist, wenn wir unseren Laptop und unser Telefon gleichzeitig aufladen müssen, oder wenn Sie es zu Hause in einem Bereich aufstellen, in dem Sie doppelt so viel Strom benötigen. Es ist ein bisschen schade, dass es nur einen USB-C-Anschluss gibt, aber das ist keineswegs das Ende der Welt.

Anker

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Anker hat es geschafft, mit dem Nano ein leistungsstarkes Ladegerät in ein winziges Paket zu packen, und es ist für die meisten Menschen eine gute Wahl.

Sie erhalten ein Wandladegerät für ein einzelnes USB-C-Kabel, das überhaupt nicht im Weg ist. Wir fanden es ideal für die Reise, da es uns half, solide Ladegeschwindigkeiten für unser Telefon aufrechtzuerhalten - ideal, wenn Sie einen schnellen Schub brauchen, bevor Sie sich von einer Steckdose entfernen.

Für ein größeres Gerät reicht die Leistung zwar nicht aus, da sie nur 20 W beträgt, aber das ist mehr als genug für eine schnelle Aufladung bei fast allen Flaggschiff-Smartphones.

Ugreen

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Ugreen hat es geschafft, sein Ladegerät so klein wie möglich zu halten, und es ist ebenso beeindruckend, dass es nicht zu viel kostet.

Du kannst es zu einem erschwinglichen Preis erwerben und über USB-C aufladen, ohne die Bank zu sprengen. Die Leistung, die es bietet, ist nicht so hoch wie bei anderen, was bedeutet, dass es besser für Telefone als für größere Geräte geeignet ist, aber es ist immer noch mehr als genug für die meisten Anwendungen.

Es ist nicht der einzige Stromadapter auf dieser Liste, der diesen Vorteil bietet, aber die kompakte Form macht ihn wirklich ideal für unterwegs. Wir haben diesen Stecker in Rucksäcken, Koffern, im Handschuhfach des Autos und natürlich in der Steckdose selbst verstaut. Er nimmt nicht so viel Platz weg, dass er jemals zur Last wird, und das ist ein großer Vorteil, wenn er trotzdem so viel Leistung bieten kann.

Anker

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Dieser Ladeblock von Anker ist ein weiteres Mammut-Ladegerät mit 100 W, das Sie in Betracht ziehen sollten. Er bietet vier Anschlüsse - zwei USB-C- und zwei USB-A-Anschlüsse - und das ist ideal, wenn Sie Geräte haben, die noch beide Ladestandards verwenden.

Das Kabel kann ein Vorteil oder ein Nachteil sein, je nach Ihren Bedürfnissen. Es ist sperrig, was ein wenig störend ist, wenn Sie es auf Reisen mitnehmen möchten.

Allerdings hat es uns schon mehr als einmal geholfen, wenn wir uns in eine schwierige Steckdose quetschen mussten. Wir empfehlen dieses Gerät nach wie vor nur für den Heimgebrauch, aber es hat auch ein enormes Potenzial für unterwegs.

Um herauszufinden, was unserer Meinung nach die besten derzeit erhältlichen USB-Handy-Ladegeräte sind, haben wir stundenlang getestet und recherchiert. Wir berücksichtigen eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, Ladegeräte zu empfehlen - und wenden die gleichen Kriterien an, wenn ein neues Gerät für die Aufnahme in Betracht gezogen wird. Aber nicht nur unsere Tests sind ausschlaggebend - wir versuchen auch, Kundenrezensionen, Markenqualität und Wert zu berücksichtigen.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Ladegeräte sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Früher hat man das Ladegerät verwendet, das mit dem Gerät geliefert wurde, und das war's dann. Seitdem jedoch die meisten Geräte den USB-C-Standard verwenden, hat sich das Angebot an USB-C-Produkten von Drittanbietern enorm vergrößert.

Außerdem können Sie aus einer Reihe verschiedener Ladegeräte wählen, von denen einige mehr als einen Anschluss und eine unterschiedliche Ladeleistung bieten. Das bedeutet, dass Sie Ihr Gerät potenziell viel schneller aufladen können als mit dem Ladegerät, das mit Ihrem Gerät geliefert wurde.

Worauf sollten Sie also achten?

Wie wir bereits erwähnt haben, liegt den meisten Handys kein Ladegerät bei, und Sie haben vielleicht keines zur Hand. Das ist der perfekte Grund, sich ein USB-Ladegerät eines Drittanbieters zuzulegen. Und da Markenladegeräte in der Regel recht teuer sind, ist es eine gute Idee, sich anderweitig umzusehen, zumal sie oft mehr für Ihr Geld bieten.

Viele Geräte nutzen mittlerweile den USB-C-Standard. Die meisten Telefone nutzen ihn, auch wenn Apple (noch) nicht dazugehört. Lustigerweise nutzen die MacBook-Modelle von Apple diesen Standard, ebenso wie die meisten anderen Laptops. Im Grunde genommen wird jedes neue Gerät, das schnelles Laden unterstützt, einen USB-C-Anschluss haben, da der Micro-USB-Standard in Bezug auf die Ladegeschwindigkeit einfach nicht mithalten kann.

Das Design eines Ladegeräts kann sehr unterschiedlich sein. Es ist etwas, das die meisten von uns lieber in den Hintergrund treten lassen würden. Es sollte gut funktionieren und nicht auffallen. Manche Designs ragen ein wenig aus der Wand heraus, was den Einsatzort einschränkt, und andere verwenden ein Kabel aus der Wand, was gut sein kann, oder sind etwas sperrig.

Wenn Sie wahrscheinlich mit vielen Geräten unterwegs sind, sollten Sie die Größe in Betracht ziehen. Wenn Sie Ihr Gerät jedoch nur an einem Ort aufbewahren wollen, können Sie zugunsten einer höheren Leistung auf ein schlankes Design verzichten.

Bei den USB-Ladegeräten gibt es zwei wichtige Unterscheidungsmerkmale. Das erste ist die Anzahl der Anschlüsse, die ein Ladegerät hat, und das zweite ist die Ladeleistung. Es gibt viele Ladegeräte, die nur einen Anschluss haben, und einige, die bis zu vier Anschlüsse haben. Es ist schwierig, Ladegeräte mit mehr als drei USB-C-Anschlüssen zu finden, wobei der vierte in der Regel durch einen USB-A-Anschluss belegt ist.

Nächster Punkt: die Ladeleistung. Das geringste Angebot sind 5 W, und das kann bis zu 100 W und sogar mehr reichen. Es sei darauf hingewiesen, dass nicht allzu viele Geräte die vollen 100 W nutzen können, wenn man für die leistungsstärkeren Optionen Geld ausgibt. Allerdings haben diese Ladegeräte in der Regel mehr als einen Anschluss, so dass sie ideal sind, wenn Sie viele Geräte gleichzeitig aufladen müssen.

Jedes Ladegerät in dieser Liste wurde unter realen Bedingungen getestet, so wie Sie es im täglichen Leben verwenden würden.

Wir alle benutzen Ladegeräte täglich, daher ist es einfach, sie zu testen. Im Großen und Ganzen bieten Ladegeräte jedoch nur eine Funktion, wenn auch eine ziemlich wichtige.

Die USB-C-Ladegeräte wurden verwendet, um eine ganze Reihe von Geräten mit Strom zu versorgen, darunter Laptops, Telefone, Drohnen und alles andere, was während unserer anderen Tests aufgeladen werden musste. Wenn wir uns USB-Ladegeräte ansehen, versuchen wir immer, verschiedene Designs gegeneinander auszuspielen, wobei wir uns vor allem auf die Größe des Blocks selbst und die Anzahl der Anschlüsse konzentrieren.

Da viele Menschen ihr Ladegerät mit auf Reisen nehmen oder sogar mehrere Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen müssen, wollten wir eine Liste erstellen, die sowohl in Bezug auf die Funktionalität als auch auf das Budget vielfältig ist. Die Leistung der einzelnen Blöcke ist natürlich auch ein sehr wichtiger Faktor.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es jedoch nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist. Deshalb stützen wir uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche -, um in dieser Hinsicht unser Bestes zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Leitfäden immer vermeiden, sind überkomplizierte Vergleiche und Marketing-Jargon; wir wollen einfach eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jedes Ladegerät zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Conor Allison.