Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Prime Day 2021 ist eine großartige Zeit, um bei allen möglichen cleveren Gadgets etwas Geld zu sparen - die Tile-Tracker inklusive. Mit diesen Tags können Sie Artikel über Bluetooth verfolgen. Wenn Sie also eine Kachel an Ihre Schlüssel anbringen und sie dann verlieren, können Sie Ihr Telefon verwenden und sogar eine größere Benutzergemeinschaft nutzen, um sie zu finden.

Tile Prime Day 2021 Angebote

• Tile Pro (2020) 1-Pack: 30 % Rabatt, jetzt 24,49 $ und 20,99 £. Mit dem Pro können Sie Ihr Tile Pro mit Ihrem Smartphone zum Klingeln bringen, wenn es in der Nähe, aber außer Sichtweite ist, oder Sie können einfach die Tile-Taste auf Ihrem Tile Pro zweimal drücken, damit Ihr Telefon klingelt, selbst wenn es stumm geschaltet ist. Sehen Sie sich hier das Amazon US-Deal an | Amazon UK-Angebot

• Tile Mate (2020) 2er-Pack: 30 % Rabatt, jetzt 33,59 $/26,49 £. Befestigen Sie Mate direkt an alltäglichen Dingen wie Schlüsseln, Taschen und anderen Dingen, die Sie regelmäßig im Auge behalten müssen. Siehe das Angebot von Amazon USA | Amazon UK

• Tile Mate + Slim (2020) 4er-Pack: 30 % Rabatt, jetzt 52,49 $ und 48,99 £. Bei diesem Angebot erhalten Sie zwei Mates und 2 Slim Item Tracker. Besuchen Sie Amazon US, um das Angebot zu sehen | Amazon UK

• Tile Performance Pack (2020) 2er-Pack: 30 % Rabatt, jetzt 41,99 $. Dieses leistungsstarke Doppelpack enthält 1 Pro und 1 Slim. Sehen Sie sich hier das Amazon-Angebot an.

Weitere Informationen zu Tile, einschließlich der Funktionsweise der Item-Tracker und der Unterschiede zwischen allen verfügbaren Modellen, finden Sie hier in der Anleitung von Pocket-lint.


Möchten Sie weitere Angebote zum Prime Day 2021 sehen?

Sehen Sie sich unsere Zusammenfassungen der besten Prime Day 2021-Angebote in den USA und Großbritannien an:

Schreiben von Maggie Tillman und Dan Grabham. Bearbeiten von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 27 December 2018.