Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wahoo hat sich als Premiummarke im Markt für Turbotrainer, Fahrradcomputer und Zubehör etabliert. Es bietet jetzt drei Stufen von Turbotrainern: den Kickr Snap für Einsteiger; mittlerer Kickr Core; und dies ist der Kickr der Spitzenklasse, nach dem die anderen benannt sind.

Dies ist die fünfte Version des Kickr und eher ein Fall der Evolution als der Revolution gegenüber den vorherigen Versionen. Es bietet eine Handvoll kleinerer Verbesserungen - vor allem eine bessere Leistungsgenauigkeit, ein aktives Feedback, das eine geringe Bewegung von Seite zu Seite ermöglicht, und die Notwendigkeit, es für die Leistungsgenauigkeit zu kalibrieren.

Der 2020 Kickr ist die Wahl des Turbos für das Team Ineos und diese Version wird sowohl Amateuren als auch Profis weiterhin ein erstklassiges Erlebnis bieten.

Design und Einrichtung

  • Passt zu fast jedem Fahrrad
  • Höhenverstellbar
  • Bluetooth-Verbindung
  • Achsenfüße in drei Größen

Wenn Sie bereits mit dem Kickr vertraut sind, werden Sie diese Iteration sofort erkennen. Tatsächlich würden wir jeden herausfordern, den Unterschied zwischen dieser und der vorherigen Version aus 10 Schritten zu erkennen.

Pocket-lintWahoo Kickr Bewertung Foto 3

Aus der Verpackung heraus ist der Kickr so schnell und einfach einzurichten, wie Sie es sich erhoffen können, insbesondere wenn das Fahrrad, an das Sie ihn anschließen, einen 130-mm-Schnellspanner hat. Der Kickr wird außerdem mit einer 11-Gang-Kassette geliefert, die mit vorinstalliertem SRAM / Shimano kompatibel ist, im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten und billigeren Turbos mit Direktantrieb.

Es gibt auch eine Auswahl an Adaptern und Abstandshaltern in der Box, mit denen so ziemlich jedes Straßen-, Berg- oder Schotterrad auf dem Kickr installiert werden kann, unabhängig davon, ob Sie eine Steckachse oder Scheibenbremsen haben oder eine 8 / installieren müssen. 9/10-Gang-Kassette.

Sobald Sie dies festgestellt haben, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die neuen Achsenfüße richten. Es gibt drei verschiedene Fußgrößen und Sie müssen je nach Gewicht die richtige Größe auswählen. Es ist eine einfache Aufgabe, die richtigen Füße abzuschrauben und zu montieren, wenn die bereits ausgewählte Option für das mittlere Gewicht nicht für Sie geeignet ist.

Pocket-lintWahoo Kickr Bewertung Foto 6

Die letzte Einstellung besteht darin, die Höhe des Kickr abhängig von Ihrer Radgröße anzuheben oder abzusenken, was bedeutet, dass Sie keinen Vorderradblock benötigen, um Ihr Fahrrad auszurichten - was uns beim Fahren etwas mehr Bewegungsfreiheit am vorderen Ende gibt, was wir tun finden vorzuziehen, aber einige Leute werden es vorziehen, wenn das Vorderrad blockiert ist.

Wenn das Fahrrad installiert ist, fordert Wahoo Sie auf, es über die Fitness-App herunterzuladen und zu registrieren. Auf diese Weise können Sie auf einige grundlegende Workouts zugreifen, aber es ist schwer vorstellbar, dass jemand, der einen solchen Top-Turbo kauft, ihn nicht direkt mit einer der großen Trainings-Apps wie Zwift verknüpft. In diesem Sinne können Sie beim Kauf des Kickr 30 Tage lang alle bekannten Apps ausprobieren - oder 60 Tage im Fall von Wahoos neuem Sufferfest -, wenn Sie noch keinen Favoriten haben oder es ausprobieren möchten Bei einem neuen System haben Sie die Chance.

Pocket-lintBildschirme Foto 2

Wir hatten keine Schwierigkeiten, den Kickr mit einer der Apps zu verknüpfen. Er wurde automatisch über Bluetooth erkannt und dann einfach als Kickr aus der Software ausgewählt. Es unterstützt auch ANT +, sodass Sie beispielsweise eine Verbindung zu einer Reihe verschiedener Herzfrequenzmonitore herstellen können.

In der Wahoo-App können Sie den Kickr auf verschiedene Arten steuern, indem Sie einen Aufstieg simulieren oder auf eine bestimmte Kraft zielen, um Ihr Training so zu strukturieren, wie Sie es möchten.

Im Sattel

Das erste, was Sie am Kickr im Vergleich zu billigeren Turbos wirklich bemerken werden, ist der Mangel an Lärm. Es ist wirklich fast lautlos, wenn Sie die Pedale betätigen, und egal was wir versucht haben, wir könnten kaum mehr als das beruhigendste Summen davon bekommen, unabhängig von der Ausrüstung oder Kraft, die wir abstellen. Das einzige wirkliche Geräusch wird vom Antriebsstrang Ihres Fahrrads ausgehen, obwohl die Nabe leise tickt, wenn Sie am Ende einer Fahrt zum Stillstand kommen.

Pocket-lintWahoo Kickr Bewertung Foto 2

Alles in allem könnten Sie damit fahren, ohne Ihre Mitbewohner zu stören, geschweige denn Ihre Nachbarn, was Sie vor einigen Jahren sicherlich nicht über viele Turbos hätten sagen können. Es wäre kein Problem, den Kickr in einem offenen Raum zu verwenden, während andere fernsehen. Das einzige, was sie stören würde, wäre Ihr Puffen und Keuchen.

Dann ist da noch das Fahrgefühl. Dies ist wirklich hervorragend und Sie werden wirklich einen Unterschied bemerken, wenn Sie von einem Wheel-On- oder einem billigeren Direktantriebstrainer aufrüsten. Es fühlt sich an, als ob Sie über den glattesten Asphalt fahren, ohne dass Summen oder Unebenheiten die Kraft unterbrechen, die Sie durch die Pedale drücken. Wenn Ihr Training eine Leistungsänderung erfordert, ist dies eher ein seidig sanfter Übergang als das Gefühl, als hätte jemand plötzlich die Bremsen angezogen.

Es sind diese kleinen Unterschiede, die die Verwendung des Kickr angenehmer machen als kleinere Turbos und die Überzeugung vermitteln, dass Sie noch härtere Trainingsintervalle einhalten können. All dies kann dem großen, schweren Schwungrad zugeschrieben werden. Es ist das gleiche wie das im vorherigen Kickr V4 verwendete und bietet die Möglichkeit, mühelos eine 20-Prozent-Note zu simulieren und eine maximale Leistung von 2.200 Watt zu erzielen. Um diese Zahlen in einen Zusammenhang zu bringen, haben wir es nie geschafft, eine Leistung von 1.000 Watt zu erreichen, und selbst die Profis werden 2.000 Watt nicht zu nahe kommen, so dass es genügend Kapazität gibt, die es nicht geben wird dort verwendet.

Pocket-lintWahoo Kickr Bewertung Foto 5

Trotz der Tatsache, dass einige Turbos eine Steigung von bis zu 25 Prozent simulieren können, haben Sie entweder einen hochspezifischen Trainingsbedarf, wenn Sie mit der Herausforderung von 20 Prozent nicht zufrieden sind, oder Sie genießen es einfach, sich selbst zu verletzen, ohne dass dies erkennbar ist Grund.

Wahoos Beschreibung des Kickr enthält ein etwas verwirrendes Element: die Behauptung, es handele sich um einen elektromagnetischen Widerstandstyp. Obwohl wir nicht leugnen können, dass im Kickr interne Zauberei stattfinden muss, ist dies nicht das, was die meisten Menschen als elektromagnetischen Widerstand erkennen würden, wie er für das Kickr-Bike oder den Tacx Neo verwendet wird.

Das Upgrade, auf das wir uns am meisten gefreut haben, war das neue Axis Feet, das während der Fahrt eine Bewegung von Seite zu Seite von bis zu 5 Grad ermöglicht. Wahoo behauptet, dass dies ein realistischeres Fahrgefühl vermittelt, das Ermüdungsgefühl verringert und gleichzeitig Vibrationsgeräusche reduziert. Es handelt sich im Grunde genommen um gummierte Füße, die beim Bewegen des Turbos eine gewisse Kompression ermöglichen und beim Fahren einen leichten Steinschlag ermöglichen.

Pocket-lintWahoo Kickr Bewertung Foto 4

Im Vergleich zu einem Turbo wie dem Kickr Snap gibt es eine spürbare Bewegung, die tatsächlich zu einer besseren Fahrt führt, obwohl sie relativ subtil ist. Im Vergleich zum Gefühl des Kickr V4 konnten wir keinen Unterschied feststellen, wenn er auf eine Trainermatte gelegt wurde, da dies genug Nachgiebigkeit bot, um im Grunde den gleichen Job wie die Axis Feet zu machen. Auf einem harten Boden, mit nichts unter dem Kickr, werden Sie einen Unterschied bemerken, aber so werden es die meisten Leute nicht einrichten. Wenn Sie wollten, verkauft Wahoo die Axis Feet als Upgrade für alle früheren Kickr-Modelle (nicht für Snap oder Core, die einen anderen Stand haben). Alles in allem haben wir das Gefühl, dass die Axis Feet nicht ganz den Unterschied zum Fahrgefühl liefern, den wir uns erhofft hatten, aber es wird für einige Leute von Vorteil sein.

Die anderen wichtigen Elemente sind die verbesserte Leistungsgenauigkeit und die automatische Kalibrierung, sodass Sie kein Spindown mehr durchführen müssen, um genaue Leistungsmessungen sicherzustellen. Die meisten von uns werden das Leistungsgenauigkeitselement nicht bemerken, aber mit zunehmender Beliebtheit von Indoor-Rennen wird auch die Leistungsgenauigkeit zunehmen, da niemand zwei Prozent seiner Leistung durch ungenaue Messungen verlieren möchte.

Es wird jedoch nicht das Problem lösen, dass die Person, gegen die Sie antreten, möglicherweise nicht so genau eingestellt ist und daher möglicherweise von Plus-Prozentpunkten profitiert. In ähnlicher Weise stellt die automatische Kalibrierung sicher, dass die Leistungswerte genau sind. Für die meisten Menschen ist es jedoch auffälliger, dass Sie Ihre Fahrt sofort fortsetzen können, anstatt vor dem Start einige Minuten mit einem Spindown verbringen zu müssen .

Pocket-lintBildschirme Foto 1

Der letzte neue Teil ist der leicht verwirrende Kabelanschluss. Auf diese Weise können Sie den Kickr fest mit Ihrem Modem verbinden und eine direkte Verbindung zu Trainings-Apps herstellen, um sicherzustellen, dass keine Aussetzer auftreten. Es scheint jedoch, dass Sie einen zusätzlichen Adapter von Wahoo kaufen müssen, um dies zu tun, der später im Jahr 2020 veröffentlicht wird - und es gibt derzeit keine Apps, mit denen Sie tatsächlich eine direkte Verbindung auf diese Weise herstellen können. also ist es ... etwas verwirrend.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Es ist möglich, dass Wahoo in Kombination mit der automatischen Kalibrierung und Leistungsgenauigkeit auf die Zukunft des Online-Rennsports blickt und sicherstellt, dass der Kickr ein so stabiler und genauer Turbo ist, wie es für dieses Format möglich ist. Vielleicht wird Wahoo seine eigene Sufferfest-App entwickeln oder eine neue Plattform entwickeln, um diese Funktionen voll auszunutzen, aber wir müssen abwarten und sehen, wie es weitergeht.

Erste Eindrücke

Wahoo, einst der junge Pretender auf dem Fahrradmarkt, hat sich als Marktführer etabliert, der hochwertige Produkte wie den Kickr V5-Turbotrainer entwickelt und innoviert.

Wenn Sie sich für das Wahoo-Turbo-Ökosystem entscheiden, können Sie den Kickr auch mit ergänzenden Produkten wie dem Kickr Climb verknüpfen, den Sie an Ihrer Vordergabel befestigen, um Steigungen zu simulieren. und Kickr Headwind, ein leistungsstarker Bluetooth-Lüfter, der auf Wunsch auf Ihre Geschwindigkeit, Leistung oder Herzfrequenz reagieren kann.

Wenn Sie derzeit einen Wheel-On- oder billigeren Turbolader mit Direktantrieb haben, bietet der Kickr V5 eine spürbar leisere, ruhigere und angenehmere Fahrt, wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden. Wenn Sie bereits das Glück haben, einen Kickr zu besitzen, reicht ein Upgrade auf dieses Modell wahrscheinlich nicht aus, da die Unterschiede subtiler als die Revolution sind.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem Top-Turbotrainer suchen, ist der Wahoo Kickr V5 zweifellos die erste Wahl.

Berücksichtigen Sie auch

TacxAlternativen Foto 3

Tacx Neo 2T

squirrel_widget_231976

Der Tacx Neo ist der größte direkte Rivale des Kickr, der auch eine interessante Road Feel-Funktion bietet.

EliteAlternativen Foto 2

Elite Direto XR

squirrel_widget_3493893

Der Elite Directo XR bietet eine etwas günstigere Option, bietet aber auch volle intelligente Funktionalität.

Schreiben von Jon Hicks. Bearbeiten von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 8 Oktober 2020.