Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Anfang dieses Jahres landete das Samsung Gear Fit der zweiten Generation, das sich auf Fitnessfans konzentrierte. Auf der IFA 2017 - der größten europäischen Tech-Show im Kalender - stellte der koreanische Riese seinen spirituellen Bruder vor: das Samsung Gear Fit 2 Pro.

Was unterscheidet Samsung an dem "brandneuen" Fitness-Tracker? Nun, keine große Menge. Mit einem leicht modifizierten visuellen Design liegt der Hauptfokus des Profis auf der verbesserten Wasserbeständigkeit (5ATM) und der verbesserten Herzfrequenzmessung, was bedeutet, dass es ideal für Schwimmer und Multisportfanatiker ist.

Samsung Gear Fit 2 Pro Bewertung: Design

  • Zwei Armbandgrößen: klein (125-165 mm, 34 g) / groß (158-205 mm, 33 g)
  • 1,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm (Auflösung 216 x 432)
  • Zwei Oberflächen: schwarz oder schwarz mit rotem Interieur

Der Fit 2 Pro sieht fast identisch mit dem Fit 2 aus. Der Unterschied des Pro besteht in einer etwas anderen getäfelten Außenseite, die das Licht unterschiedlich einfängt, sowie einem richtigen uhrenähnlichen Verschluss - nicht dem schwächeren Druckknopfverschluss des Fit 2.

1/5Pocket-lint

Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, was Sie nicht sehen können: Um wasserdicht bis 50 m Druck (5 ATM) zu sein, müssen die Dichtungen des Pro den Standards entsprechen. Der Standard Fit 2 bietet eine gewisse Wasserbeständigkeit, aber nur im Pro reicht es aus, um schwimmen zu gehen.

Ansonsten setzt die Designform des Pro die Erfolge des bereits etablierten Fit 2 fort: Beide haben einen gebogenen 1,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm, der sich um das Handgelenk dreht und ein großes und entschlossenes Display gewährleistet, das sich ideal für einen Blick beim Training eignet.

Samsung Gear Fit 2 Pro Test: Funktionen

  • Eingebautes GPS-Tracking
  • Eingebauter Herzfrequenzmesser
  • 200mAh Batteriekapazität
  • 4 GB interner Speicher

Der Pro erweitert jedoch vorhandene Funktionen, da der integrierte Herzfrequenzmesser jetzt den Puls des Trägers bis zu einmal pro Sekunde erfassen kann, um eine kontinuierliche Herzfrequenzüberwachung zu gewährleisten. Kombinieren Sie dies mit GPS und der Pro ist ein genauerer und geschickter Fitness-Tracker als der Fit 2-Standard.

Im Gegensatz zur Samsung Gear Sport Smartwatch dient der Fit 2 Pro in erster Linie der Fitness, einschließlich der automatischen Verfolgung von Aktivitäten über verschiedene Fitnesstypen hinweg mithilfe der Samsung Health-App über ein synchronisiertes Telefon. Es gibt andere Apps, wobei der interne 4-GB-Speicher ideal ist, um unterwegs Musik zu hören, während grundlegende Nachrichten und E-Mails verfügbar sind - genau wie beim Fit 2.

1/5Pocket-lint

Wie beim Gear Sport kann auch beim Fit 2 Pro über Samsung Connect eine Verbindung zu einem Samsung-Fernseher hergestellt werden, wo Workouts und Programme mit Daten zwischen Fernseher und Gerät in Echtzeit angezeigt werden können. Dieser Schritt in der Integration von Samsung Health ist ein weiteres Element des etwas breiteren Aufgabenbereichs des Profis.

Erste Eindrücke

Mit einem stabileren uhrenähnlichen Verschlussarmband, einer verbesserten Wasserbeständigkeit, einer verbesserten kontinuierlichen Herzfrequenzmessung und neuen Samsung Connect-geführten Fitnessprogrammen im Vergleich zum Fit 2-Standard ist das Samsung Gear Fit 2 Pro der richtige Fitness-Tracker für Multisportler - vor allem Schwimmer.

Schreiben von Mike Lowe.