Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Durch verschiedene Verbote wurde das Training zu Hause zu einer viel größeren Sache. Peloton gab es natürlich schon lange vor der Pandemie und hat seine eigene Variante des "Workouts zu Hause" propagiert, aber der Peloton Guide steht vielleicht für eine neue Generation von Workouts ohne Fitnessstudio.

Der Peloton Guide ist eine Kamera, die du an deinen Fernseher anschließt und mit der du mit den Peloton-Trainern trainieren kannst, während die Kamera aufzeichnet, was du tust - es ist also etwas interaktiver, als nur einem Video zu folgen.

Unsere Kurzfassung

Peloton hat eine starke Ausgangsposition, da es eine Marke und eine Reihe von Trainern und Workouts hat, mit denen die Leute vertraut sind. Es ist auch eine großartige Erfahrung: Es ist einfach zu bedienen, es gibt eine große Auswahl und es funktioniert, wobei die Kamera das Gefühl vermittelt, dass man tatsächlich das tut, was man tun soll.

Die Kosten entsprechen in etwa denen eines Abonnements für ein Fitnessstudio. Der Vorteil ist, dass man das Haus nicht verlassen muss und in aller Ruhe zu Hause trainieren kann, egal wie selbstbewusst man ist. Der Nachteil ist natürlich, dass Sie Ihre eigene Ausrüstung mitbringen müssen und nicht die persönliche Anleitung erhalten, die Sie vielleicht in einem Fitnessstudio erhalten.

Es gibt inzwischen eine Reihe von Abonnements für das Training zu Hause, z. B. von Apple Fitness+ oder FIIT, und Peloton Guide liegt preislich am oberen Ende dieser Optionen. Aber es bietet auch mehr von der Erfahrung - man hat mehr das Gefühl, Teil von etwas zu sein und eine Art Feedback zu bekommen, als wenn man isoliert in seinem eigenen Wohnzimmer trainiert.

Peloton Guide erste Bewertung: Trainieren mit Peloton

Peloton Guide erste Bewertung: Trainieren mit Peloton

Vorteile
  • Viel Motivation
  • Viele Trainingsmöglichkeiten
  • Aufschlüsselung der trainierten Muskeln
  • Großartig für Zeitmuffel
  • Großartig für diejenigen
  • Die vom Fitnessstudio eingeschüchtert sind
  • Sprachsteuerung
Nachteile
  • Es kostet so viel wie ein Besuch im Fitnessstudio
  • Keine wirklichen langfristigen Pläne

Beginnen wir mit der Kamera

  • 166 x 64 x 42 mm, 510 g
  • 12MP, 4K, 30fps
  • 2 Mikrofone

Zuallererst haben Sie die Hardware. Es handelt sich um eine 4K-Weitwinkelkamera, die Sie über HDMI an Ihren Fernseher anschließen.

Das Gerät sieht gut aus und verfügt über eine Schiebeabdeckung über dem Objektiv, falls Sie die Kamera abdecken möchten, um Ihre Privatsphäre zu wahren, sowie über einen physischen Stummschalter auf der Rückseite des Geräts.

Es ist in eine Stoffhülle gehüllt, so dass es wie ein hochwertiges Gerät aussieht und die Ästhetik Ihres Wohnzimmers oder Fitnessstudios nicht beeinträchtigt.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 14

Das Weitwinkelobjektiv kann sich auf Sie einstellen, ähnlich wie bei Apples Center Stage, sodass Sie das Bild, das Sie auf dem Bildschirm sehen, auch dann beibehalten, wenn Sie Ihre Position ändern. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es bei Bodenübungen genauso gut funktioniert wie beim Aufstehen.

Die Kamera verfügt über eine LED auf der Vorderseite, die anzeigt, wenn sie aktiv ist, und zwei Mikrofone auf der Oberseite, die unter dem Stoff versteckt sind, ermöglichen die Sprachsteuerung.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 13

Die Kamera ist das, was Peloton Guide von anderen Systemen unterscheidet, denn sie ermöglicht es Peloton, zu verfolgen, was Sie tun, was bedeutet, dass Sie Ihre Form neben dem Trainer beobachten können und für die korrekte Ausführung der Übungen belohnt werden - mehr dazu in der nächsten Minute.

Und dann ist da noch die Fernbedienung

  • 6 Tasten
  • Bluetooth 5.0
  • IR-Sender

Die Kamera wird mit einer Fernbedienung geliefert. Es handelt sich um eine einfache Fernbedienung, die ein wenig an die Chromecast mit Google TV-Fernbedienung erinnert und hauptsächlich der Navigation auf der Benutzeroberfläche dient.

Die Benutzeroberfläche ist ziemlich einfach. Es ist hauptsächlich ein Raster mit einigen Menüoptionen, so dass Sie leicht die Art von Training finden können, die Sie wollen. Es ist buchstäblich so einfach, wie etwas auf Netflix zu wählen, während auch das gleiche Problem leiden - es gibt so viele Möglichkeiten, dass Sie vielleicht nicht wissen, wo Sie anfangen sollen.

Pocket-lintPeloton Guide Foto 1

Das System unterstützt auch die Sprachsteuerung. So können Sie z. B. das Training pausieren, zurückgehen oder vorwärts springen, ohne zur Fernbedienung greifen zu müssen. Das ist eine nützliche Ergänzung, wenn Sie vielleicht gerade in einer Pose auf dem Boden sitzen oder Hanteln greifen, wenn es an der Tür klingelt.

Auch die Sprachsteuerung ist auf den Benutzer abgestimmt. Das bedeutet, dass jemand anderes, der den Raum betritt, nicht in Ihr Training eingreifen kann. Wie bei anderen Systemen, z. B. Alexa, müssen Sie für das Training Ihres Peloton-Sprachprofils nur ein paar Textzeilen vorlesen.

Wählen Sie Ihr Peloton Guide-Training

Die Workouts sind in logische Typen unterteilt, z. B. Ganzkörper-, Core-, Bodyweight-, Bein-, Brust- und Rückentraining und so weiter. Sobald Sie das gewünschte Training ausgewählt haben, wird Ihr Trainer schnell geladen und Sie können loslegen. Sie können auch nach Muskelgruppen filtern oder die Muskeln auswählen, die Sie trainieren möchten, und sich diese Workouts anzeigen lassen.

Der Trainer wird Sie in der Sitzung begrüßen, Ihnen sagen, was Sie brauchen, und Sie durch den Trainingsplan führen. Bei diesen Workouts gibt es ein kurzes Aufwärm- und Abkühlprogramm, aber es gibt auch längere Einheiten zum Aufwärmen, Abkühlen und Dehnen, wenn Sie das bevorzugen.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 15

Außerdem gibt es am Anfang Demos, die die Übungen zeigen, die Sie ausführen werden, damit Sie überprüfen können, ob Sie die Technik beherrschen. Dies ist ein Bereich, in dem die Sprachsteuerung sehr nützlich ist, da Sie diese überspringen können, wenn Sie zu einer Übung zurückkehren, die Sie bereits durchgeführt haben.

Auf der linken Seite des Bildschirms sehen Sie, wo Sie sich im Training befinden. Oben befindet sich der Zeitplan und weiter unten Ihre Messwerte, wie z. B. Ihre Herzfrequenz und Ihr Bewegungsergebnis, zu dem wir gleich noch kommen werden.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 3

Sie können die Ansicht ändern und Ihr eigenes Kamerabild verkleinern oder vergrößern, nebeneinander oder übereinander mit dem Video des Trainers darstellen. Im Selbstmodus können Sie sich auch direkt in der Mitte des Bildschirms befinden. Das bedeutet, dass diejenigen, die ihre Technik genau überprüfen möchten, dies mit einer größeren Vorschau von sich selbst tun können.

Sie benötigen eine Grundausrüstung - eine Bodenmatte und einige Hanteln mit unterschiedlichem Gewicht - aber es gibt auch viele Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Auf geht's Peloton!

Peloton Guide enthält Trainer, die Peloton-Benutzern bereits bekannt sind, so dass Sie mit Ihren Favoriten sofort loslegen können. Die Workouts werden mit dem Enthusiasmus ausgeführt, den Sie von Peloton gewohnt sind, unterstützt durch Musik - und es gibt sogar eine Trackliste, damit Sie wissen, was Sie gerade hören.

Die Musik ist auf jeden Fall hilfreich, im Gegensatz zu einigen videobasierten Workouts, bei denen nur der Trainer redet und sonst nichts. Natürlich plaudert auch der Trainer aus dem Nähkästchen, was zur Motivation beiträgt und das Gefühl vermittelt, dass man Teil von etwas ist. Natürlich erhält man nicht die persönliche Aufmerksamkeit wie in einem Fitnessstudio, wo ein Trainer vorbeikommt und die Haltung korrigiert, und das ist immer der Nachteil von Workouts zu Hause.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 4

Um dieses Problem zu lösen, bietet Peloton Guide das Movement Score System. Dieses nutzt die Kamera, um die Bewegungen zu erkennen, die Sie ausführen, und ordnet diese dem Training zu, das Sie gerade absolvieren. Wenn Sie also gewichtete Kniebeugen machen sollen und diese auch ausführen, erhalten Sie einen vollen Movement Score.

Das Logo leuchtet auf, während Sie eine Reihe von Übungen ausführen, und bietet so eine Art Leitfaden für die Anzahl der Wiederholungen, die Sie ausführen sollten. Das bedeutet auch, dass, wenn Sie bei Ihrem dritten Satz sind und ihn nicht beenden können, weil Sie zu müde sind, dies ebenfalls angezeigt wird.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 10

Das Movement Score-System ist intelligent genug, um zu erkennen, wenn Sie die falsche Übung ausführen. Wenn du Kurzhantel-Curls statt Kniebeugen machst, gibt es keine Bewegungspunkte. Wenn du gar nichts machst, gibt es auch keine Bewegungspunkte, es ist also ein weiteres Motivationsinstrument und ein cleveres Stück KI-Bewegungserkennung.

Der Peloton Guide unterstützt auch Bluetooth-Herzfrequenzsensoren, sowohl die eigenen als auch die von Drittanbietern, so dass die Herzfrequenz während des Trainings auf dem Bildschirm angezeigt werden kann. Außerdem kann Peloton Guide Ihren Kalorienverbrauch schätzen und gibt Ihnen ein Gefühl dafür, in welcher Herzfrequenzzone Sie sich befinden.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 7

Das ist beim Krafttraining etwas weniger wichtig als beim Ausdauertraining, aber es ist immer eine gute Kennzahl, die man im Auge behalten sollte.

Sobald Sie Ihr Training beendet haben, erhalten Sie eine Zusammenfassung und Ihren wichtigen Punktestand, wobei Sie je nach Fortschritt auch Medaillen und Abzeichen erhalten.

Alles zusammenhalten

Die Workouts, die Peloton Guide anbietet, sind unterschiedlich lang und zielen, wie gesagt, auf verschiedene Körperbereiche ab. Das bedeutet, dass Sie sich auf bestimmte Bereiche konzentrieren und langfristig Ihre eigene Fitnessroutine aufbauen können.

Peloton Guide merkt sich aber auch die Muskelgruppen, die Sie trainiert haben. Wenn du ein Training auswählst, kannst du sehen, welche Muskelgruppen du trainieren wirst. Oft steht das in der Beschreibung des Trainings, aber Sie können sich jederzeit durchklicken, um es zu bestätigen.

Pocket-lintPeloton-Führer Foto 9

Wenn Sie verschiedene Trainingseinheiten absolvieren, zeigt Ihnen Peloton Guide anhand eines Körperdiagramms, woran Sie in dieser Woche gearbeitet haben. Dadurch werden die verschiedenen Muskelbereiche hervorgehoben. Peloton Guide empfiehlt dir auch Trainingseinheiten, um ein Gleichgewicht zu schaffen. Wenn du also immer nur die Beine trainierst, kann es sein, dass du mehr für die Körpermitte oder den Oberkörper tust, damit du ein Ganzkörpertraining bekommst.

Die Wahl liegt jedoch bei Ihnen. Wenn Sie also ein Läufer sind, der seine Rumpf- und Beinmuskulatur stärken möchte, können Sie genau das tun. Es gibt einige längerfristige Programme wie Bootcamp oder Split, bei denen Sie eine Woche oder einen Monat lang ein strukturiertes Trainingsprogramm absolvieren können, aber es gibt nichts, was Sie wirklich längerfristig anleitet, Sie müssen viele Entscheidungen selbst treffen.

Beste Fitness-Tracker-Angebote für Prime Day 2020: Garmin, Fitbit und mehr

Wenn Sie diese Art von Programmen einplanen, wird das natürlich mit der Peloton-Smartphone-App synchronisiert, sodass Sie eine Erinnerung an das erhalten, was Sie an diesem Tag tun sollen.

Die Kosten ins rechte Licht rücken

Der Peloton Guide ist das billigste Gerät von Peloton und kostet anfangs £275 oder $279. Hinzu kommt ein laufendes Abonnement, das im Jahr 2022 zunächst 24 Pfund kostet, im Jahr 2023 jedoch auf 39 Pfund ansteigt.

Das ist derselbe Abonnementpreis wie die All-Access-Mitgliedschaft für Peloton Tread oder Bike. Wenn Sie bereits eine All-Access-Mitgliedschaft haben (vielleicht weil Sie ein Fahrrad besitzen), dann sind Sie bereits abgedeckt und brauchen kein neues Abonnement.

Für bestehende Peloton-Benutzer könnte es also nur darum gehen, diese Hardware zu kaufen und Zugang zu einem etwas fortschrittlicheren Peloton-Krafttrainingssystem zu erhalten.

Natürlich bietet Peloton bereits Krafttraining an, neben dem Bike oder Tread durch Dinge wie Bootcamp, sowie durch die Peloton Digital App. Die App kostet nur 12,99 €, Sie sehen also sofort, dass das fortschrittlichere System mit höheren Kosten verbunden ist.

Da wir den Peloton Guide isoliert getestet haben, wissen wir nicht, ob und wie er mit anderen Trainingsgeräten, wie z. B. dem Peloton Bike, zusammenarbeitet.

Zur Erinnerung

Peloton Guide hebt das Training zu Hause auf ein neues Niveau und gibt Ihnen das Gefühl, Teil von etwas zu sein, anstatt nur zuzusehen. Dieses System ist kostenpflichtig, aber da die Kamera Ihre Bewegungen verfolgt, kann es Sie noch genauer durch das Training und Ihre Fitnessreise führen.

Schreiben von Chris Hall.