Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Garmin Fenix-Reihe ist seit langem der Höhepunkt von Multisport-Outdoor-Fitnessuhren. Da das Sortiment erweitert wurde - es umfasst jetzt eine Vielzahl von Modellen zu unterschiedlichen Preisen, bis zu dem Punkt, an dem die Liste der Optionen fast überwältigend ist -, ist es jetzt eine facettenreiche und vielseitige Produktpalette.

Für das Spitzenmodell - das Fenix 6 Pro - könnte wenig hinzugefügt werden, um es wirklich besser zu machen, als es bereits ist. Zumindest dachten wir. Aber der 6 Pro Solar geht noch einen Schritt weiter, indem er - wie Sie dem Namen entnehmen können - solarbetriebenes Glas hinzufügt. Dieses Power Glass, das zuvor für das größere Modell der Fenix 6-Reihe eingeführt wurde, kann die bereits hervorragende Akkulaufzeit verlängern, indem es Strom aus den Sonnenstrahlen bezieht.

Der Fenix 6 Pro hat uns bereits beeindruckt. Der Solar nimmt all diese Güte und schickt sie in die Umlaufbahn. Es ist eine der besten sportorientierten Smartwatches, die jemals auf den Markt gebracht wurden.

Mehr davon bitte ...

  • Abmessungen: 47 mm Durchmesser, 15,1 mm Dicke
  • Lünette / Unterseite aus Edelstahl
  • 22mm Schnellverschluss
  • 10ATM Abdichtung
  • Fünf physische Tasten

Der Name sagt wirklich alles: Fenix 6 Pro Solar sieht identisch aus mit dem Modell ohne Solarenergie. Nun, außer wenn Sie sich den Umfang des Displays genau ansehen - wo Sie einen schlanken, dunklen, reflektierenden Ring bemerken, der das Display umkreist, was bedeutet, dass der Index um ihn herum schlanker ist, mit kleineren und feineren Linien und Text, um Platz zu schaffen für diesen Solarstrom Ring.

Pocket-lint

Davon abgesehen ist es so ziemlich so wie du warst . Der robuste Stahlrahmen an der Außenseite hält diese ikonischen freiliegenden Schrauben und eingravierten Etiketten, um zu kennzeichnen, wofür jeder der fünf physischen Knöpfe gedacht ist. Auf der Unterseite befindet sich eine ähnliche Edelstahlplatte. Dazwischen befindet sich ein robustes und langlebiges, mit Fasern angereichertes Polymergehäuse.

Nachdem sie Tag für Tag getragen wurde, muss gesagt werden, dass die Haltbarkeit dieser Uhr brillant ist - sie hinterlässt keine Spuren auf der Uhr, nicht einmal die kleinsten Kratzer auf dem Objektiv über dem Display. Es ist nicht überraschend, wenn man die Bauweise und die Materialauswahl bedenkt.

Mit 10 ATM Wasserdichtigkeit - das heißt, es kann bis zu 100 m untergetaucht werden - ist der Solar mehr als in der Lage, Ihre Schwimm- und Tauchsitzungen zu überstehen. Es wird angesichts aller Sommerregenschauer oder sogar Ihrer schweißtreibendsten Trainingseinheiten bei heißem Wetter lachen.

Wo sich der Solar aus gestalterischer Sicht geringfügig unterscheidet, sind die Farben und Oberflächen verfügbar. Obwohl es hier nicht allzu viel Abwechslung gibt: zwei schiefergraue Stahlmodelle - eines mit roten und das andere mit blauen Akzenten - und dann ein weißes Modell und ein teureres Titanmodell mit einem Metallgliedarmband.

Pocket-lint

Wie bei den meisten früheren Fenix-Uhren verfügt das Armband über einen Garmin-eigenen Schnellverschluss, sodass Sie problemlos neue Garmin-Armbänder kaufen können, um Ihr Aussehen zu ändern.

Obwohl es sich um eine relativ klobige Uhr handelt, ist das Tragen nicht unangenehm. Die physischen Klick-Tasten an der Außenseite sind angenehm zu drücken und alles, was zur Steuerung der Benutzeroberfläche auf dem Display erforderlich ist. Hier gibt es keinen Touchscreen, was wir für eine gute Uhr im Freien halten, bei der Sie mit kalten, behandschuhten Händen auf einem Berg sein könnten.

Schnittstelle und Steuerung

Im letzten Jahr haben wir gesehen, dass Garmin seine allgemeine Benutzeroberfläche drastisch verbessert hat. Ein Teil dieser Verbesserung ist auf ein Display zurückzuführen, das flüssiger und schneller als in früheren Generationen erscheint. Es gibt einige nette, attraktive Animationen, aber noch wichtiger ist, dass die einzelnen metrischen Vollbild-Widgets, durch die Sie zuvor scrollen mussten, zu einer viel kompakteren Liste zusammengefasst wurden. Dies bedeutet wiederum, dass Sie mehr als ein Datenbit gleichzeitig sehen können.

1/4Pocket-lint

Sie können Metriken zu dieser Liste hinzufügen und daraus entfernen, um sie Ihren eigenen Vorlieben anzupassen. Wenn Sie einen genaueren Blick darauf werfen möchten, können Sie durch Drücken der Auswahltaste einen genaueren Blick auf dieses bestimmte Datenbit werfen. Auf diese Weise dient es denen, die einen kurzen Blick wünschen, und anderen, die mehr Fleisch auf diesen nackten Knochen wollen.

Und während die Smartphone-App sich hervorragend zum Sammeln all dieser Daten eignet, erhalten Sie genug davon in der Uhr, um das Ergreifen Ihres Telefons für Details etwas weniger notwendig zu machen. Bis zu dem Punkt, an dem Sie Ihre vorherigen Aktivitäten laden und alle Daten und Informationen (einschließlich Karten) auf der runden Anzeige anzeigen können.

Epische Batterie

  • 14 Tage Akku im Smartwatch-Modus (16 mit ausreichender Solarladung)
  • Bis zu 40 Stunden kontinuierliches GPS-Tracking
  • Garmin proprietäres Ladegerät

Einer der größten Pluspunkte des originalen Fenix 6 Pro ist seine zweiwöchige Akkulaufzeit. Laut Garmin kann der Solar genauso lange halten - außer bei genügend Sonnenschein kann er bis zu 16 Tage dauern. Zusätzliche zwei Tage oder eine Steigerung um 13 Prozent sind nichts, woran man einen Stock schütteln könnte.

Pocket-lint

Bei unserer ersten vollen Ladung während des Tests schafften wir ungefähr sieben Trainingseinheiten mit einer Dauer von ungefähr 30 bis 40 Minuten und erreichten unseren 15. Tag. Wir hatten immer noch ungefähr vier oder fünf Prozent der Batterie übrig. Dann dachten wir, es sei Zeit, es mit dem Kabel aufzuladen. Ohne Training und mit einem Nachmittag draußen in der Sonne an einem heißen Tag war es nicht ungewöhnlich, dass die Batterie nur ein paar Prozentpunkte von ihrem Startpunkt abfiel.

Für die meisten durchschnittlichen Benutzer ist es möglicherweise kein Deal-Breaker, wenn sie ein paar Tage mehr Batterie benötigen. Sinnvoller ist es für diejenigen, die epische lange Wanderungen unternehmen oder Ultra-Marathons laufen möchten. Wenn Sie längere Zeit bei Tageslicht unterwegs sind und die Entfernung mit dem GPS-Sensor, die Herzfrequenzüberwachung und andere Messwerte verfolgen, macht dies einen Unterschied. Mit dem Solarmodell erhalten Sie 40 Stunden Tracking, mit dem Nicht-Solarmodell 36 Stunden (das sind 11 Prozent mehr).

Natürlich hängt ein Großteil dieser Leistung stark von der Sonneneinstrahlung ab. Wenn es ein heller Sommertag ist, sehen Sie auf der Anzeige der Sonnenintensitätsmetrik, dass die maximale Intensität erreicht wird. An wolkigeren oder bewölkten Tagen erhalten Sie nicht die gleiche Intensität, sodass der Akku nicht so effizient nachgefüllt wird.

Pocket-lint

Was uns an der Akkulaufzeit am besten gefällt, wie wir es beim regulären Fenix 6 Pro festgestellt haben, ist die Art und Weise, wie der Akku angezeigt wird, bis die verbleibende Zeit in dem von Ihnen verwendeten Modus verbleibt. Wenn es sich im regulären Smartwatch-Modus befindet, wird angezeigt, wie viele Tage Sie noch haben. Wenn Sie eine Aktivität verfolgen, wird angezeigt, wie viele Stunden Sie haben, bevor der Akku leer ist. In diesem Sinne ist es kontextbezogen.

Lifestyle- und Smartwatch-Funktionen

  • Garmin Pay
  • Karten und Musik an Bord
  • Schlaf-Tracking und Körperbatterieschätzung

Wie immer sind die Smartwatch-Funktionen der neuesten Garmin-Uhr im Vergleich zu vollwertigen Smart Wearables wie der Apple Watch und den Wear OS-Geräten eingeschränkt. Aber auch das ist Teil des Garmin-Charmes. Es reicht aus, um nützlich zu sein, und konzentriert sich weiterhin auf den wahren Grund, warum Sie einen Garmin kaufen würden: lange Akkulaufzeit und zuverlässige Aktivitätsverfolgung.

Dies bedeutet, dass Sie die neuesten von Garmin verfügbaren Lifestyle-Funktionen wie Garmin Pay (für mobile Zahlungen), Smartwatch-Benachrichtigungen am Handgelenk und Musik zum Offline-Hören erhalten.

Garmin Pay ist jedoch keine perfekte Funktion. Für den Anfang wird es nicht von jeder Bank unterstützt. Wenn Sie die Funktion starten, müssen Sie den von Ihnen gewählten PIN-Code eingeben, um ihn zu aktivieren, bevor Sie Ihr Handgelenk in die Nähe des kontaktlosen Terminals legen, um die Zahlung zu authentifizieren. Es ist ein bisschen klumpig, aber wenn Ihre Uhr alles ist, was Sie an sich haben, und Sie auf dem Rückweg von einem Lauf / einer Wanderung / was auch immer einige wichtige Vorräte mitnehmen müssen, könnte dies ein Lebensretter sein.

Pocket-lint

Musik hängt davon ab, dass Sie ein Abonnement für einen unterstützten Dienst haben. Wenn Sie ein Apple Music- oder Tidal-Abonnent sind, gibt es hier leider keine Unterstützung. Wenn Sie jedoch Spotify, Deezer oder Amazon Music verwenden, können Sie Wiedergabelisten mit Ihrem Handgelenk synchronisieren und einige Sportkopfhörer mit Ihrer Uhr koppeln und unterwegs Ihre Lieblingstitel anhören.

Wie jeder anständige Fitness-Tracker für den täglichen Gebrauch verfolgt der Solar Ihre Schritte und Bewegungen den ganzen Tag über und behält Ihre Herzfrequenz im Auge. Sie können es auch so einrichten, dass Sie Ihren Schlaf verfolgen. Ob Sie die ganze Nacht über eine solche Uhr tragen oder nicht, ist jedoch eine ganz persönliche Vorliebe.

Bei der Schlafverfolgung ist eines für uns so wichtig: Wenn Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie gesagt haben, dass Sie normalerweise ins Bett gehen, nicht ins Bett gehen, werden Ihre Netflix-Binge-Sessions am späten Abend als Schlafzeit aufgezeichnet. Zum Beispiel gingen wir in einer Arbeitswoche normalerweise gegen 23 Uhr ins Bett, aber am Wochenende oder während des Urlaubs waren wir damit etwas nachlässig.

Halten Sie sich jedoch an einen Plan, und Sie werden eine ziemlich anständige Unterbrechung Ihres Schlafes sehen, die Ihnen zeigt, wann Sie im Tiefschlaf waren, leichten Schlaf und sogar Zeiten, in denen Sie in der Nacht aufgewacht sind, um einen zu bekommen Getränk. Sie werden sogar bewertet, wie gut Sie geschlafen haben. Dies wirkt sich dann auf die Daten der Körperbatterie aus, damit Sie wissen, wie viel Sie an diesem Tag im Tank haben, und Sie verstehen, warum Sie sich möglicherweise ein wenig platt fühlen dieser Tag.

Sportdaten und Smarts

  • Skifahren, Surfen und MTB-Tracking aktualisiert
  • Gleiches Lauf-Tracking wie beim regulären Fenix 6 Pro

Eines der großartigen Dinge an den Fenix-Uhren ist, dass sie im Allgemeinen für alle Arten von Sport- und Fitnessbegeisterten geeignet sind. Mit dem Fenix 6 Pro Solar können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten verfolgen - vom Wandern und Mountainbiken bis zum Indoor-Training und Krafttraining.

Tatsächlich hat Garmin in den letzten 12 Monaten seiner App Indoor-Sitzungen hinzugefügt, die Sie auf Ihre Uhr laden und Animationen anzeigen können. Diese sind verfügbar, unabhängig davon, ob Sie Gewichte und Ausrüstung haben oder nur einige Körpergewichtssitzungen durchführen möchten.

1/3Pocket-lint

Neu für 2020: Garmin hat einige neue Updates hinzugefügt, darunter spezialisiertes Skitourengehen, verbesserte Dynamik für MTB (Mountainbiken) und Surfen. Das Skiprofil kann zwischen Skifahren und Klettern unterscheiden und zeigt Metriken für jedes Mal an, während Sie mit der MTB-Dynamik „Grit and Flow“ messen können, um zu verfolgen, wie reibungslos Sie absteigen.

Beim Laufen glauben wir, dass Garmin die besten Daten und Informationen liefert. Wenn Sie ein paar Laufsitzungen absolvieren, profitieren Sie vom VO2Max-Tracking, mit dem Sie Ihr Blut-Sauerstoff-Maximum messen können. Dies kann Ihnen dabei helfen, anzuzeigen, wie fit Sie sind. Sie erhalten auch Ratschläge, wie lange Sie sich ausruhen müssen, bevor Sie Ihren nächsten Lauf versuchen.

Außerdem gibt es die PacePro-Funktion, die Garmin 2019 eingeführt hat, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie sich Ihr Tempo verbessert, und - zum Glück - das Bergauflaufen zu berücksichtigen. Immerhin ist es viel beeindruckender, 5-Minuten-Kilometer mit Hügeln zurückzulegen, als 5-Minuten-Kilometer auf einer ebenen Fläche zu fahren. Es kann sogar nachverfolgen, wie gut Sie sich an Hitze gewöhnen, wenn Sie im Sommer trainieren.

Je nachdem, welche Aktivität Sie ausführen, wird der Bildschirm auf der Uhr angepasst. Wenn Sie also laufen, sehen Sie Distanz, Sitzungszeit, Tempo und Herzfrequenz. Wenn Sie Krafttraining machen, zeigt es Ihnen, wie viele Wiederholungen Sie gemacht haben und wie lange die Sitzung dauert. Sie können es auch in einen Kartenmodus versetzen oder Routen mit der App auf die Uhr vorladen und ihnen mithilfe der integrierten Karten auf der Uhr folgen.

Wir haben festgestellt, dass Tracking und Leistung wirklich konsistent und genau sind. Es meldet sich schnell genug beim GPS-Signal an und scheint sogar ordentlich mit Herzfrequenzänderungen während HIIT-Sitzungen Schritt zu halten. Wir waren kein einziges Mal frustriert, weil wir während unserer Tests zeitweise die Standortverfolgung unterbrochen oder inkonsistente Ergebnisse erzielt haben.

Pocket-lint

Die Freude, alle Daten zu haben, die Sie benötigen könnten, ist, dass sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sportler geeignet sind. Wenn Sie nur die Entfernungs-, Zeit- und Herzfrequenzverbesserungen sehen möchten, können Sie diese sehen. Wenn Sie tiefer graben möchten, gibt es hier viel zu tun.

Ein Feature, das wir immer genießen, ist der Garmin Coach. Sie können sich für einen Lauf-Coaching-Plan anmelden, Ihr Ziel festlegen und einen Wochenplan für Sie mit verschiedenen Laufsitzungen programmieren lassen. Einige konzentrieren sich auf Geschwindigkeit und Trittfrequenz, andere gewöhnen Sie daran, auf Hügeln zu laufen, während andere sich auf Ausdauer konzentrieren und lange Strecken laufen können.

Erste Eindrücke

Über den Garmin Fenix 6 Pro sagten wir: "Es ist unmöglich, ein Gerät nicht als umfassend beeindruckend zu begrüßen. Bei multifunktionalen sportorientierten Smartwatches gibt es kein Gleiches." Nun, mit der Solar-Version ist es noch besser geworden, wenn die Batterie nachgefüllt wird, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist.

Am Ende werden Sie zweifellos Freude am Fenix 6 Pro Solar haben - genau wie an seinem nicht solarbetriebenen Geschwister. Für viele ist der solarbetriebene Aspekt, der einen Stecker und ein Kabel nicht wirklich ersetzen kann, eher ein angenehmes als ein alltägliches Muss.

Aber das Fenix 6 Pro ist einfach so robust und vollendet. Die Fülle an Tracking-Optionen, die robuste und langlebige Bauweise, die Integration von Musik, Karten und kontaktlosen Zahlungen, verbunden mit zuverlässigem und konsistentem Tracking. Es ist eine praktisch unschlagbare Uhr. Und es ist noch mehr ein Ort, wenn Sie etwas Sonnenschein finden können.

Es ist jedoch teuer, und es gibt andere Garmin-Modelle, die eine ähnliche Funktionsliste bieten, wenn Sie etwas Geld sparen müssen, aber es ist unwahrscheinlich, dass eines von ihnen alles so erfolgreich macht wie das Fenix 6 Pro Solar.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Fenix 6 Pro

squirrel_widget_167642

Sie können ein wenig Geld sparen, indem Sie sich für das nicht solarbetriebene Modell entscheiden. Es bietet ein nahezu identisches Design und Funktionsspektrum. Sie erhalten einfach nicht die zusätzlichen paar Tage, die die Sonnenstrahlen ermöglichen.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Mike Lowe.