Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt keinen Mangel an Fitness-Trackern auf dem Markt. Seit der Einführung des Nike FuelBand hat fast jeder einen Sprung in dieses Lifestyle-Ende des Sportgerätemarktes gemacht.

Fitnessbänder bieten einen leichteren und einfacheren Ansatz als etablierte Sportuhren und sind weltweit an den Handgelenken aufgetreten. Sie möchten Sie verfolgen, erinnern, motivieren und durch Ihren Alltag begleiten.

Viele sind zu ehrgeizig, viele sind zu wenig vertreten, aber nur wenige sind so erfolgreich wie der Garmin Vivosmart HR +.

Garmin Vivosmart HR + Bewertung: Design

Der Vivosmart HR + hält sich an das Banddesign und bietet einen kompakten Formfaktor mit einem Durchmesser von etwa 20 mm und einer Dicke von etwa 13 mm durch den Hauptkörper, bevor er in den Gurt schlüpft.

Pocket-lint

Der harte Körper des Vivosmart HR + trifft auf das Gummiband, das mit einer strukturierten Außenfläche und einer glatteren Innenfläche versehen ist. Die Abschnitte sind miteinander verschraubt, so dass hier keine Austauschbänder vorhanden sind, wie Sie sie beim Fitbit Charge 2 finden , aber der Gurt ist weich und angenehm zu tragen und flexibel genug, um eine gute Passform zu erzielen .

Die Band ist in zwei Größen für normale oder x-große Handgelenke erhältlich (Garmins Worte nicht unsere). Wir fanden, dass die normale Größe gut genug zu uns passte; Für diejenigen mit wirklich kleinen Handgelenken ist der Größenbegrenzer wirklich die Länge des Geräts. Der Hauptteil des Körpers ist für ca. 55 mm hart. Wenn Ihr Handgelenk also kleiner ist, ist es möglicherweise weniger angenehm zu tragen.

Der Vivosmart HR + ist so konzipiert, dass er gut getragen werden kann. Im Gegensatz zu einem einfachen Schritt- / Bewegungsverfolgungsband müssen Sie sicherstellen, dass sich der optische Herzfrequenzsensor auf der Rückseite nicht zu stark bewegt, da dies kein Problem darstellt, mit dem wir kein Problem festgestellt haben.

Pocket-lint

Auf der Oberseite befindet sich ein 25,3 x 10,7 mm großes Display mit Touch-Funktion und eine einzige Taste darunter, die die gesamte Interaktion mit diesem Gerät ermöglicht. In diesen Fällen streichen Sie durch Informationen und Funktionen und starten und stoppen die Trainingsverfolgung mit der Schaltfläche.

In Vivosmart HR + steckt viel, aber es ist nicht das schönste Gerät, das es gibt, wenn wir kritisch sind. Es sieht gut aus, aber das Fitbit Charge 2 bietet mit seinen austauschbaren Trägern etwas mehr Flexibilität und wir denken, dass es auch ein bisschen besser aussieht. Dieser Garmin ist jedoch etwas schlauer als sein Fitbit-Rivale.

Garmin Vivosmart HR + Bewertung: Merkmale und Funktionen

Der Vivosmart HR + verfügt über eine Vielzahl von Funktionen. Ausgehend vom offensichtlichsten werden Sie anhand des Namens feststellen, dass es die Herzfrequenz mit einem optischen Sensor auf der Rückseite enthält. Dadurch wird Ihre Herzfrequenz vom Handgelenk genommen, und der Vivosmart erkennt und überwacht Ihre durchschnittliche Herzfrequenz im Laufe des Tages und misst sie bei Aktivitäten wie Laufen genauer.

Das "+" am Ende ist etwas bedeutender, da dies der Teil ist, der diesen Vivosmart von den meisten anderen Fitnessbands unterscheidet. Das + steht für GPS. Dieses GPS überwacht Ihren Standort während der Aktivitäten, was bedeutet, dass Sie laufen und eine genaue Route und Entfernungsmessung erhalten können, wobei andere Geräte auf einer geschätzten Entfernung basierend auf der durchschnittlichen Schrittlänge basieren.

Pocket-lint

Abgesehen von diesen Sportfunktionen bietet der Vivosmart HR + eine Schrittverfolgung. Dies ist, wie Sie es bei einer beliebigen Anzahl von Fitnessbändern finden, vom Fitbit Flex bis zum Misfit Ray. Hier wird es verwendet, um Ihre Aktivitäten zu überwachen und Sie daran zu erinnern, sich zu bewegen, wenn Sie zu lange still gesessen haben, und Ihnen ein Bild zu geben wie aktiv Sie den ganzen Tag sind.

Schlaf-Tracking rundet die Lifestyle-Tracking-Seite ab. Wenn Sie mit einem solchen Band schlafen können, wird aufgezeichnet, wie lange Sie schlafen und wie hoch Ihre Herzfrequenz ist, wenn Sie sich im Land des Nickens befinden.

Der Vorteil des Vivosmart HR + gegenüber anderen Geräten besteht darin, dass er in sich geschlossen ist: Er bietet alle Funktionen eines grundlegenden Fitnessbands und die wesentlichen Funktionen einer Laufuhr im selben Paket.

Pocket-lint

Damit ist es eines der kleinsten und leichtesten Geräte, das all diese Aufgaben erledigt , da diese Funktionskombination normalerweise in einer Uhr wie dem Fitbit Surge oder dem TomTom Spark angeboten wird . Der Vorteil, den dieser Garmin bietet, besteht darin, dass nicht mehr als ein Gerät für verschiedene Aufgaben benötigt wird.

Der Nachteil ist in gleichem Maße, dass die Größe einige der Funktionen, die sie bietet, im Vergleich zu einer vollwertigen Laufuhr einschränkt. Der Vivosmart gibt nicht vor, eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitätstypen zu verfolgen. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Laufen mit Unterstützung für drinnen und draußen, aber es gibt auch Unterstützung für das Gehen und ein generisches "Cardio" und schließlich "Sonstiges", so dass Sie Ihre Aktivitäten auf irgendeine Weise kategorisieren können. Es gibt keine Unterstützung zum Schwimmen, aber es gibt eine Abdichtung bis 5 ATM.

Garmin Vivosmart HR + Bewertung: Leistung und Akkulaufzeit

Da so viel in den Garmin Vivosmart HR + gepackt ist, ist es keine Überraschung, dass es ziemlich einfach ist, den Akku zu entladen. Der Akku bietet eine Nutzungsdauer von ca. 3 bis 4 Tagen, einschließlich zahlreicher aufgezeichneter sportlicher Aktivitäten. Je weniger Sie Funktionen wie den Herzfrequenzsensor und das GPS verwenden, desto länger hält es natürlich, sodass Sie es weiter dehnen können.

Der Akku wird über ein aufsteckbares USB-Ladegerät aufgeladen, das schnell und einfach anzuschließen und vor allem sicher ist.

Pocket-lint

Die Schrittverfolgung ist genau genug und spiegelt genau die Werte wider, die wir mit einem Fitbit Flex erreicht haben. Sie können das Tagesziel ändern und es höher als die Standardeinstellung 7500 und näher an den 10.000 Schritten festlegen, die von einer Reihe von Gesundheitsbehörden als Ziel angepriesen werden.

Ad-hoc-Bewegungen werden aufgezeichnet, aber mithilfe des Move IQ-Systems von Garmin erkennt der Vivosmart automatisch Aktivitäten, die er erkennt. Wenn Sie zum Beispiel in die Läden schlendern, um etwas Milch zu kaufen, sind das nur Schritte. Wenn Sie eine Stunde lang mit dem Hund spazieren gehen, erkennt es dieses Gehen und kategorisiert es als Spaziergang.

Dies wird nicht wie beim manuellen Starten eines Laufs aufgezeichnet. Wenn Sie also detaillierte Informationen benötigen, müssen Sie auswählen, was Sie tun, und auf die Schaltfläche Start klicken.

Wir haben den Herzfrequenzsensor und das GPS zusammen mit einem Garmin Forerunner 610 mit Brustgurt getestet und festgestellt, dass die Ergebnisse vergleichbar sind. Der optisch basierte Herzfrequenzscanner reagiert etwas langsamer auf eine Änderung der Herzfrequenz, wahrscheinlich weil er weniger häufig Daten sammelt. Im Verlauf eines 45-minütigen Laufs hatten wir jedoch von beiden Geräten das gleiche durchschnittliche Herzfrequenzergebnis.

Pocket-lint

Die Herzfrequenz ist in Zonen unterteilt, um Ihnen dabei zu helfen, die richtige Intensität für Ihre gewünschten Ziele zu erreichen. Es gibt jedoch nur wenige Hinweise darauf, was diese Werte bedeuten. In diesem Sinne ist Garmin nicht ganz so anfängerfreundlich wie der finnische Rivale Polar, dessen Flow-App etwas Lifestyle-gepflegter ist als Garmin Connect. Garmin präsentiert Ihre Daten, Polar interpretiert sie für Sie.

Das GPS zieht bei kaltem Gebrauch (dh beim ersten Mal oder an einem neuen Ort) ein Signal nur langsam an. Sobald es jedoch weiß, wo es sich befindet, sind nachfolgende Verbindungen viel schneller, im Durchschnitt weniger als eine Minute. Sie benötigen eine klare Sicht auf den Himmel. Bei der ersten Verwendung lohnt es sich, den Vivosmart HR + nach draußen zu stellen, um diese Verbindung herzustellen. Es gibt keine Möglichkeit, das GPS-Signal von Ihrem Telefon zu empfangen - etwas, das der TomTom Spark 3 bietet - und diese Option wäre eine großartige Ergänzung zum Vivosmart.

Wir haben festgestellt, dass die GPS-Route und -Distanz ziemlich genau sind, obwohl sie (im wahrsten Sinne des Wortes) einige Ecken abschneiden, was darauf hindeutet, dass die Datenpunkte nicht so regelmäßig protokolliert werden wie bei einigen größeren Geräten. Dies soll wahrscheinlich einen übermäßigen Batterieverbrauch verhindern, aber für diesen Gerätetyp sind die Ergebnisse genau genug und besser als die Schätzungen anderer Geräte.

Pocket-lint

Natürlich werden alle Informationen auf diesem kleinen oberen Display angezeigt, mit der Möglichkeit, durch die Statistiken über Ihre Aktivität zu wischen. Während des Laufs erhalten Sie Zeit, Entfernung, Tempo, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz und die Zone, in der Sie sich befinden. Das Display ist beleuchtet, sodass Sie bei hellen oder dunklen Bedingungen sehen können. Dies ist jedoch einer der Nachteile im Vergleich zu einer größeren Uhr ist, dass Sie nur begrenzt Daten auf einen Blick auf Ihr Handgelenk anzeigen können. Das bedeutet, dass Sie wiederholt wischen müssen, da immer nur zwei Informationen angezeigt werden können.

Garmin VivosmartHR + Bewertung: Garmin Connect App

Moderne Geräte sind nicht für die isolierte Verwendung konzipiert. Damit kehren wir zu der gerade erwähnten App Garmin Connect zurück. Garmin stellt seit langem Fitness- und Sportgeräte her - insbesondere im Vergleich zu relativen Newcomern wie Fitbit .

Das Garmin Connect-System und die Garmin Connect-App gibt es bereits seit einiger Zeit und präsentiert Ihre Informationen in App-Form und über die Website. Es hat sich von einem ziemlich datenintensiven Ort zu einem Ort entwickelt, der sich zunehmend an Lifestyle orientiert, da immer mehr Geräte eingeführt werden, um diejenigen anzusprechen, die die Dinge rund um die Uhr verfolgen möchten, anstatt nur zu laufen oder Rad zu fahren.

Pocket-lint

Da der Vivosmart mit seinem einzigartigen Funktionsumfang die Lücke zwischen Lifestyle und Laufen schließt, muss die App beide Seiten unterstützen. Es bietet eine Reihe von "Schnappschüssen", die Ihnen übersichtliche Informationen liefern: eine Zusammenfassung Ihres Schrittfortschritts, die wichtigsten Statistiken Ihres letzten Laufs, Ihr Gewicht und so weiter. Diese können so angepasst werden, dass nur die Informationen angezeigt werden, die Sie anzeigen möchten.

Danach können Sie tiefer in Dinge wie Ihre Läufe eintauchen, wo Sie die Route, Ihre Durchschnittswerte, alle Ihre Statistiken, Ihre Rundenzeiten und Diagramme für Herzfrequenz und Tempo anzeigen können. Sobald Sie diese Bereiche von Garmin Connect erreicht haben, fühlt es sich für diejenigen, die mehr an sportlichen Leistungen interessiert sind, mehr wie die App an, die es früher war.

Pocket-lint

Es wird sogar eine schrittweise Trittfrequenz ausgeführt, eine erweiterte Funktion für ein Gerät dieses Typs. Dies kann dazu führen, dass Sie Daten erhalten, weil dies möglich ist, und nicht, weil es für den Benutzer besonders nützlich ist.

Dies ist eine universelle App für alle Ihre Garmin-Geräte. Wenn Sie also einen Fahrradcomputer haben oder beispielsweise eine andere Garmin-Uhr verwendet haben, finden Sie die Daten an einem Ort.

Mit Garmin können Sie diese Daten verknüpfen. Wenn Sie sie also lieber an anderer Stelle sehen möchten, können Sie sich beispielsweise mit Strava oder MyFitnessPal verbinden, wenn Sie Ihre Kalorienaufnahme genauer überwachen möchten.

Pocket-lint

Das Beste ist, dass der Garmin Vivosmart keine Verbindung zu Ihrem PC herstellen muss. Obwohl Sie es mit Garmin Express verbinden können, um Firmware zu aktualisieren und Daten zu synchronisieren, ist für die meisten Menschen die Verbindung zum Telefon wichtig. Wir haben festgestellt, dass dies eine solide Verbindung ist, und Garmin Connect ist eine stabile App für Android, in der wir sie getestet haben.

Garmin Vivosmart HR + Bewertung: Intelligente Funktionen

Neben den Sport- und Fitnessfunktionen bietet Ihnen der Vivosmart HR + gemeinsam Benachrichtigungen von Ihrem Telefon aus. Dies hat Garmin in seiner gesamten Produktpalette untersucht. Das bedeutet, dass Sie eingehende Anrufe, Nachrichten und andere App-Benachrichtigungen mit einer Vibration am Handgelenk erhalten.

Die Größe des Displays bedeutet, dass einige davon etwas gequetscht sind und Sie hier nicht die Erfahrung machen, die Sie auf einer Uhr mit besserer Größe wie der Polar M600 mit ihrer vollständigen Android Wear-Behandlung finden, aber zumindest Sie. Ich bekomme etwas, um dich zu alarmieren. Wenn Sie mit dem Hund spazieren gehen, können Sie einen Blick darauf werfen, dass Sie diese Facebook-Nachricht nicht lesen müssen - und dafür sind Benachrichtigungen gut. Dies ist ein Vorteil gegenüber einigen Geräten, die nur grundlegende Anrufe und Nachrichten anbieten, anstatt auch Benachrichtigungen von Drittanbietern.

Pocket-lint

Sie erhalten auch Musiksteuerung, dh Sie können Titel auf Ihrem Telefon abspielen und anhalten oder überspringen. Das könnte Ihnen ersparen, Ihr Telefon aus der Tasche zu ziehen, daher ist es eine Funktion, die sich lohnt, obwohl es keine Unterstützung dafür gibt, dieses Gerät zu einem eigenständigen Musikgerät zu machen: Sie können keine Songs darauf übertragen, um sie während des Betriebs anzuhören.

Es gibt auch eine Steuerung für Garmins Virb- Kameras, sodass Sie die Aufnahme von Ihrem Handgelenk aus fern starten und stoppen können. Alles in allem ist es ein umfassendes Paket, aber es ist die Kombination aus 24/7-Aktivitätsverfolgung und der erweiterten Unterstützung für Laufen und andere Aktivitäten, die dem Vivosmart HR + seine Attraktivität verleiht.

Erste Eindrücke

Der Garmin Vivosmart HR + ist ein Überraschungspaket, das eine Menge Funktionen in ein Gerät steckt, das nur wenig größer ist als einige andere Fitness-Tracker-Bands.

Es ist mit 169,99 Euro etwas teurer als die meisten anderen, aber es ist der ansprechende Funktionsumfang, da Sie sich möglicherweise die Notwendigkeit ersparen, zwei Geräte zu haben, um all diese Informationen aufzuzeichnen.

Der Garmin Vivosmart HR + ist ein ideales Gerät für jemanden, der die täglichen Aktivitäten verfolgen sowie Läufe oder Spaziergänge detaillierter aufzeichnen möchte, aber nicht die ganze Zeit über eine Laufuhr tragen möchte.

Schreiben von Chris Hall.