Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Familie Garmin Forerunner war schon immer ein fester Favorit bei denen, die ihren Sport etwas ernster nehmen. Oft das Gerät der Wahl für Läufer und Triathleten, gibt es jetzt eine große Auswahl an Uhren, mit denen Sie jede Bewegung verfolgen können, unabhängig von Ihrer Aktivität.

Der Forerunner 735XT wurde speziell für Multisportler entwickelt. Es stellt eine solide Wahl in der Produktpalette dar, insbesondere wenn Sie den beträchtlichen Preis des neuen Forerunner 935 nicht erreichen können, der zugegebenermaßen das bessere Gesamtgerät ist, wenn Sie es sich leisten können.

Wir haben mit dem Garmin 735XT zusammengearbeitet, um genau zu sehen, was er bietet und wo er in die Forerunner-Reihe passt.

Garmin Forerunner 735XT Bewertung: Design

  • Konventionelles rundes Design
  • Keine Touch-Unterstützung
  • 5ATM Abdichtung
  • 44,5 x 44,5 x 11,9 mm; 44g

Die Forerunner 735XT ist eine fortschrittliche Sportuhr, die sich über den Geräten der 600er-Serie befindet. Der 735XT war das erste Forerunner-Gerät, das Garmins handgelenkbasierte Herzfrequenzmessung Elevate Elevate anbot - und eine deutliche Abkehr von der brustbasierten Herzfrequenzmessung, die Garmins frühere Geräte dominiert hatte. Dies war eine große Richtungsänderung für Garmin, der sich auf praktischer Ebene gegen aufstrebende Rivalen behaupten wollte.

Pocket-lint

Der 735XT ist kompakt und relativ schlank und bietet sowohl sportliche Looks mit einem gewissen Maß an Konventionalität. Wählen Sie das schwarze Modell und es ist ziemlich diskret, aber für diejenigen, die etwas mehr Pomp für ihre sportliche Uhr wünschen, gibt es eine blaue Version mit einem Armband, das eine türkisfarbene Farbe hat.

Mit einem Durchmesser von 44,5 mm ist der 735XT nicht zu klobig, obwohl diejenigen mit kleineren Handgelenken ihn bei der großen Größe möglicherweise etwas finden. Es ist jedoch nicht groß, um groß zu sein - Sie werden diesen Ausstellungsraum wollen - und es ist mit knapp 12 mm nicht übermäßig dick. Wir tragen es seit ungefähr einem Monat und es ist etwas entfernt von der Dicke älterer Garmin-Geräte, so dass es eine einfache Uhr ist, mit der man leben kann.

Es gibt Tasten am Umfang des 735XT und wir haben festgestellt, dass wir die Start- / Aktivitäts-Taste ein paar Mal versehentlich ausgelöst haben - es ist einfach etwas zu leicht zu drücken. Andernfalls bieten die Schaltflächen eine einfache Navigation durch die Benutzeroberfläche, obwohl die Hierarchie der Seiten nicht immer die logischste ist.

Pocket-lint

Um beispielsweise auf das Menü zuzugreifen, müssen Sie zuerst den Aktivitätsbereich aufrufen und nach unten scrollen. Es gibt jedoch einen separaten Menübereich "Optionen", auf den Sie durch langes Drücken des Aufwärtspfeils für die Musiksteuerung und die Uhroptionen zugreifen können. Dies ist ein Bereich, der sich vom Forerunner 935 unterscheidet - der eine logischere Navigation zur Benutzeroberfläche bietet.

Die 735XT ist wasserdicht. Mit 5ATM-Schutz können Sie die Uhr beim Schwimmen tragen. Wenn Sie beim Schwimmen genaue Herzfrequenzwerte wünschen, benötigen Sie die Zubehörgurte HRM-Swim oder HRM-Tri.

Das mitgelieferte Armband des 735XT ist bequem, lässt sich leicht auf die richtige Enge einstellen und macht diesen Forerunner zu einer großartigen Uhr, die sowohl für den Sport als auch für die ganztägige Verfolgung Ihrer allgemeinen Aktivitäten getragen werden kann.

Garmin Forerunner 735XT Test: Funktionen und Leistung

  • GPS und GLOSNASS
  • Kompass & Beschleunigungsmesser
  • Handgelenkbasierter Herzfrequenzsensor

Die vom Forerunner 735XT angebotene Hardware bietet Ihnen umfassende Unterstützung für Aktivitäten. Von den grundlegenden Ganztages-Aktivitäts-Tracker-Funktionen wie Schritt-Tracking und Ruhe-Herzfrequenzmessung sind es wirklich die Sportfunktionen, für die Sie diese Uhr kaufen sollten. Mit Profilen für eine ganze Reihe von Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Radfahren und mehr erinnert der "XT" im Namen des 735 daran, dass dies ein Gerät ist, das speziell für Multisportler entwickelt wurde und Triathlon, Duathlon und sogar Ziegel unterstützt Unterstützung, damit Ihre Rennen und Ihr Training leicht zu verfolgen sind.

Pocket-lint

Während des Gebrauchs markiert das Tippen auf die Zurück-Taste während eines Multisport-Events diese Phase als abgeschlossen und zerlegt den Schwimm-Übergangs-Fahrrad-Übergangs-Lauf in Teile, während Sie den Timer laufen lassen. Die größte Herausforderung besteht wahrscheinlich darin, daran zu denken, die Taste auf T1 zu drücken, wenn Sie viele andere Dinge zu bedenken haben.

In Bezug auf die Hardware unterscheidet sich der 735XT durch das Hinzufügen des Kompasses vom Forerunner 235-Modell. Dies bietet die Möglichkeit einer genaueren Navigation, sodass Sie Punkt-zu-Punkt- und Echtzeit-Breadcrumb-Trails erhalten, sowie die Option, zum Anfang Ihrer Route zurückzukehren.

Der 735XT verfügt weder über ein Barometer noch über ein Thermometer oder ein Gyroskop. Damit ist diese Uhr einen Schritt vom Flaggschiff Forerunner 935 entfernt. Es fehlen einige andere Merkmale, wie z. B. die akkumulierte Trainingsbelastung. Sie erhalten beim 735XT eine Empfehlung für die Erholungszeit, die jedoch nicht so berücksichtigt wird wie beim 935. Das Fehlen eines Barometers für genaue Höhenänderungen ist der größte Nachteil dieses Geräts - und das, was Radfahrer vermissen werden, wie Sie Ich werde auf GPS-Höhenänderungsmessungen angewiesen sein.

Pocket-lint

Der Forerunner 735XT kann eine große Datenmenge erfassen und auf sinnvolle Weise darstellen. Das Wichtigste ist die Anzeige während des Sports. Wenn keine Berührung unterstützt wird, können Sie mit den Auf- und Ab-Tasten auf der linken Seite der Uhr durch die Bildschirme scrollen. Alle wichtigen Informationen sind leicht zugänglich - Geschwindigkeit, Entfernung, Zeit, Tempo, Herzfrequenz und Herzfrequenzzone - und Runden automatisch registriert oder manuell markiert und alle vollständig anpassbar.

Alle Zweifel an der Leistung des handgelenkbasierten Herzfrequenz-Trackers Elevate können ausgeräumt werden, da es sich um ein konsistentes und zuverlässiges handgelenkbasiertes System handelt, bei dem die BPM-Durchschnittswerte in die erwarteten Linien und Messwerte fallen, die unserer manuellen Messung der Herzfrequenz entsprechen.

Wie bereits erwähnt, unterstützt die Uhr auch Herzfrequenz-Brustgurte von Garmin. Wir haben den weichen Gurt unseres alten Forerunner 610 verwendet und die Leistung in diesem Fall war nahtlos. Es unterstützt auch ANT + und kann daher mit einer Vielzahl von Zubehörteilen zum Schwimmen oder Radfahren kombiniert werden, sodass Sie auch einen Trittfrequenzsensor hinzufügen können.

Der Forerunner 735XT vermeidet auch einige der Mängel, die wir bei anderen handgelenkbasierten HR-Modellen festgestellt haben: Er reagiert schnell auf eine Änderung des Tempos und scheint nicht unter Spitzen zu leiden, die zu irrelevanten Ergebnissen führen, die wir bei einigen gesehen haben.

Pocket-lint

Die GPS-Routenverfolgung ist genau, wobei die aufgezeichneten Entfernungen nahe genug an den erwarteten oder auf der Karte gemessenen Messwerten liegen, während die GPS-Erfassung auch bei einem Kaltstart schnell erfolgt. Manchmal verlieren Sie den GPS-Empfang unter einer dicken Abdeckung, aber das ist bei den meisten Geräten üblich.

Was uns am besten gefällt, ist, dass Sie unterwegs die gewünschten Informationen klar sehen können und diese Bildschirme anpassbar sind. Es gibt Unterstützung für eine Reihe von Trainingsoptionen, wobei die Uhr Intervalle (die Sie bearbeiten können) und Ziele (Geschwindigkeit, Distanz, Tempo oder Kombinationen - eeek - wie Zeit und Distanz) bietet, was bedeutet, dass Sie sich im vorhergesagten Renntempo testen können oder Trainingsziele treffen.

Sie können auch Workouts in der Garmin Connect-App erstellen und diese an die Uhr senden, wobei die Steuerung über das Display der App wesentlich einfacher ist. Wenn Sie eine bestimmte Art von Intervall wünschen, ist es einfacher, diese in der App zu erstellen als über die Uhr.

Pocket-lint

Sie erhalten auch die Funktion für Leistungsbedingungen, die Ihre Leistung zu Beginn Ihrer Aktivität anhand Ihrer Basisdurchschnitte misst und Ihnen sagt, wie Sie sich fühlen. Wir lieben das, weil es Ihnen sagt, dass Sie sich nicht in Topform fühlen und dieser Lauf weh tun wird. Wichtig (insbesondere für Multisportler, die gerne übertrainieren), ist ein guter Indikator dafür, dass Sie möglicherweise die Intensität Ihres Trainings anpassen müssen. Natürlich können Sie es durchgehen, aber vergessen wir nicht, dass Ruhe ein wesentlicher Bestandteil jedes Trainingsprogramms ist.

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, wirft der Garmin Forerunner 735XT Smartwatches in den Schmutz. Die Uhr funktioniert über eine Woche lang als allgemeiner Aktivitäts-Tracker im täglichen Gebrauch, während Sie 14 Stunden lang mit Herzfrequenz und GPS verfolgen können. Das ist fast genug, um Sie durch einen Ironman zu führen (zugegeben, wir haben das noch nicht versucht ... noch nicht).

Bei regelmäßigen Trainingseinheiten zwischen 30 Minuten und einer Stunde, die über die Woche verteilt sind, mussten wir sie jedoch nur einmal pro Woche ändern. Dies erfolgt über ein Krokodilclip-Ladegerät und das Aufladen dauert nicht lange.

Garmin Forerunner 735XT Test: Intelligente Funktionen und App

  • Garmin Connect Mobile kompatibel
  • Connect IQ wird unterstützt
  • Unterstützt Smartphone-Benachrichtigungen

Garmin hat das sich abzeichnende Gespenst der Smartwatch nicht ignoriert und seinen Geräten im Zuge der Entwicklung von Wearables verschiedene intelligente Funktionen hinzugefügt. Der Forerunner 735XT unterstützt Smartwatch-Benachrichtigungen. Sobald er mit einem Android-Telefon gekoppelt ist, umfasst er die gesamte Anzahl regulärer Benachrichtigungen - auch wenn Sie damit nichts wirklich tun können. Im Gegensatz zu einer Android Wear-Uhr können Sie nicht auf Nachrichten oder ähnliches antworten, aber Sie werden zumindest benachrichtigt, damit Sie diese Nachrichten lesen können.

Pocket-lint

Sie haben die Möglichkeit, Anrufe anzunehmen, aber dies ist wirklich für diejenigen, die Kopfhörer tragen, da Sie sonst Ihr Telefon in Ihrer Tasche beantworten würden. Sie können angeblich Musik steuern (obwohl wir es nicht geschafft haben, dies zum Laufen zu bringen), die Musik von Ihrem Telefon und nicht von der Uhr fernsteuert. Das ist ein Nachteil des Forerunner im Vergleich zum TomTom Spark 3 - es gibt keine Möglichkeit, ihn mit Musik zu laden und Ihre Kopfhörer anzuschließen.

Garmin unterstützt auch eine Reihe von Connect IQ-Apps, auf die Sie über die Garmin Connect-App zugreifen und die Sie auf Ihrem Telefon installieren können. Dies erstreckt sich nicht ganz auf die breite Unterstützung für Apps, die Sie auf Apple Watch oder Android Wear erhalten, aber es bedeutet, dass Sie mehr Integration in Dienste oder Anpassungsoptionen haben, sodass Ihr Garmin nicht als ein Gerät mit einer statischen Aufladung hängen bleibt Reihe von Funktionen.

Der 735XT unterstützt Garmin Connect Mobile, dh die Uhr stellt eine direkte Verbindung zu Ihrem Telefon her, ohne dass Sie durch einen PC springen müssen (ja, TomTom, wir sehen Sie an). Die App enthält alle Ihre Daten und den Trainingsverlauf, die dann geteilt und mit anderen Diensten wie Strava verbunden werden können, wenn Sie Ihre Workouts dort veröffentlichen möchten.

Garmin Connect Mobile wurde im letzten Jahr immer raffinierter und wechselte von leicht archaisch zu viel moderner, was teilweise auf die Explosion von Lifestyle-Geräten in der Vivo-Linie und die Notwendigkeit zurückzuführen ist, Fitbit und seine einfach zu bedienenden Geräte abzuwehren App verwenden.

Pocket-lint

Sie können das, was Sie in Garmin Connect Mobile anzeigen, anpassen, obwohl Data Fiends weiterhin die Website-Version verwenden möchten, um einen besseren Zugriff auf diese großen Grafiken und Karten zu erhalten.

Beachten Sie, dass die Daten mit der Cloud synchronisiert werden und die Ergebnisse an Ihre Uhr zurückgegeben werden. Wenn Sie also keine Datenverbindung auf Ihrem Telefon haben, ist die Synchronisierung frustrierend. Aber zumindest können Sie Ihren Garmin PC-frei betreiben, wenn Sie möchten.

Garmin Mobile Connect bietet Ihnen auch die LiveTrack-Funktion, die sich hervorragend für Radfahrer eignet. So können Sie Ihre Fahrt in sozialen Medien teilen oder die Leute Ihren Fortschritt verfolgen lassen. Wenn Sie sich auf eine lange Fahrt begeben, kann dies der Familie, die sehen kann, wo Sie sich befinden, Ruhe geben, ohne dass Sie anrufen oder eine Nachricht senden müssen.

Erste Eindrücke

Der Garmin Forerunner 735XT ist ein teures Gerät, das jedoch auf die Unterstützung von Multisport-Athleten zugeschnitten ist. Daher bietet es zahlreiche Funktionen für eine anspruchsvolle Benutzergruppe. Selbst wenn Sie kein Triathlet sind, hat diese Uhr einen gewissen Reiz gegenüber dem Forerunner 235 mit niedrigerer Spezifikation, da sie einen größeren Funktionsumfang bietet, ohne den Preis des ultra-teuren Forerunner 935 zu erreichen.

Der Forerunner 935 ist jedoch ein etwas besseres Gerät. Er bietet einen breiteren Funktionsumfang und mehr Hardwaresensoren für mehr Daten sowie eine viel bessere visuelle Anzeige und eine verfeinerte Benutzeroberfläche. Das macht den 935 zum besseren Alltagsgerät, aber für die zusätzlichen £ 70 könnten Sie sich fragen, ob diese Verfeinerung zusätzlich zu dem soliden Kern, den der 735XT bietet, unerlässlich ist.

Das ist das Wichtigste am 735XT: Es ist voll funktionsfähig, bietet moderne Komfortfunktionen wie Smartphone-Unterstützung, eine Vielzahl von Daten zu Ihrer Leistung und Ihrem Zustand und wird zuverlässig mit Garmin Connect synchronisiert (solange Sie synchronisieren können).

Der Garmin Forerunner 735XT ist seit einiger Zeit erhältlich. Der Vorteil ist, dass Sie ihn jetzt für etwas mehr als 300 Euro kaufen können, was ihn zu einem verlockenden Angebot macht. Im Bereich der Sportuhren gibt es eine große Auswahl, aber wenn Sie an Leistung und Funktionalität interessiert sind, ist dieser Garmin schwer zu schlagen.

Zu berücksichtigende Alternativen ...

Pocket-lint

TomTom Spark 3

Wenn Sie sich nur für Sport interessieren, ist der TomTom Spark 3 einen Blick wert. Es verwendet ein handgelenkbasiertes Herzfrequenzsystem und GPS, um Ihnen eine Vielzahl von Daten über Ihre Sportarten zu liefern und gleichzeitig das ganztägige Aktivitäts-Tracking zu unterstützen. Es gibt auch Unterstützung für Musik über Bluetooth-Kopfhörer (sofern Sie das richtige Modell kaufen), sodass Sie Musik ohne Ihr Telefon auf Ihrem Lauf aufnehmen können. Es gibt keine Smartphone-Unterstützung und TomTom ist nicht so datenorientiert wie Garmin, aber das Spark 3 ist auch nicht so teuer.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: TomTom Spark 3 Test

Pocket-lint

Garmin Forerunner 935

Der Garmin Forerunner 935 ist ein Schritt über dem 735XT und bietet Ihnen mehr Sensoren, ein hochwertigeres Design, Grafiken mit höherer Auflösung und ein logischeres Layout der Benutzeroberfläche. Es sammelt auch mehr Daten und bietet Ihnen erweiterte Funktionen, die diese Daten verwenden, z. B. Ihren laufenden Wiederherstellungsstatus. Es ist eine wundervolle Uhr, aber sie ist auch sehr teuer und bietet möglicherweise mehr Funktionen als Sie benötigen.

Bis zur vollständigen Überprüfung

Pocket-lint

Suunto Spartan Sport Handgelenk HR

Ein großes Display verfügt über eine große Funktionsliste mit vielen Daten, die von Suuntos erster handgelenkbasierter HR-Uhr gesammelt wurden. Obwohl es alle Funktionen der anderen Geräte in dieser Liste bietet, ist es nicht ganz so zuverlässig, da die Datensynchronisierung mit der Smartphone-App sehr langsam sein kann. Es ist auch nicht das genaueste Herzfrequenz-Tracker, bietet jedoch einige großartige Funktionen zur Routenverfolgung.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Suunto Spartan Sport Wrist HR Bewertung

Schreiben von Chris Hall.