Hydrow-Review: Wie ein Peloton zum Rudern?

Das Hydrow Rudergerät ist gut gebaut mit einem bequemen Sitz, einfach zu bedienenden Fußschlaufen und ist stark und robust genug, um ein hartes Training zu überstehen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die meisten Workouts sind vorab aufgezeichnet, aber Sie können täglich auf Live-Workouts zugreifen. Seien Sie gewarnt, es sind US-Zeiten, die möglicherweise nicht in Ihren Zeitplan passen (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt einen kleinen 22-Zoll-Monitor, auf dem Sie alles sehen können, mit integrierten Lautsprechern, was besser sein könnte. Bluetooth-Konnektivität bedeutet, dass Sie Ihre Kopfhörer anschließen können. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Alle Ihre Trainingseinheiten werden aufgezeichnet, damit Sie sehen können, wie Sie vorankommen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Hydrow funktioniert nicht mit der Apple Watch, bietet aber Unterstützung für Strava, sodass du deine Workouts mit Apple Fitness teilen kannst. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die geringe Auswirkung des Ruderns bedeutet, dass es ein großartiges Training ist. Außerdem finden Sie bei Kursen von 1 - 60 Minuten bestimmt etwas, das zu Ihrem Tag passt. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Wie Peloton ist dies nichts für preisbewusste Leute, aber der freundliche, mutige Stil macht es zu einem sehr zugänglichen Erlebnis für Neueinsteiger und erfahrene Ruderer. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels