Coros Pace 2 im Test: Das Tempo vorgeben

Am besten geeignet für Läufer, ist der Pace 2 auch 50 m wasserdicht, also auch ideal für Schwimmer, während Radfahrer auch mit Indoor/Outdoor-Tracking abgedeckt sind. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt eine integrierte Herzfrequenz-Tracking plus GPS-Tracking mit bis zu 60 Stunden Tracking im UltraMax-Modus. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt viele Daten, die gut geordnet sind, auch über die Apple iOS- und Google Android-Apps. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das GPS-Tracking ist 30 Stunden lang gut, was gute Innings sind, aber es gibt erweiterte Modi (mit geringerer Genauigkeit) für 60+ Tage, bis zu insgesamt 20 Tage. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Erschwinglich und dennoch gut ausgestattet, ist der Pace 2 erstklassig für Läufer und hält Konkurrenten wie Garmin und Polar in Schach. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels