Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sperren auf der ganzen Welt führten zu einem Boom im Indoor-Radsport, mit Training und virtuellen Rennen. Für viele bedeutete dies, einen intelligenten Turbotrainer zu kaufen - wie den hervorragenden Wahoo Kickr oder Tacx Neo 2T Smart - und Ihr Fahrrad daran anzuschließen, bevor Sie in den virtuellen Sonnenuntergang fahren.

Wenn Sie jedoch über ausreichend Platz und Geld verfügen, gibt es eine weitere Option: das Indoor-Smart-Bike. Hier kommt das Wattbike Atom ins Spiel - hier das Modell 2020, das vom Hersteller als Produkt der nächsten Generation bezeichnet wird. Aber ist es den Aufwand wert, zehnmal so teuer wie ein dummes Heimtrainer zu sein?

Ähnlich wie bei Mobiltelefonen gibt es einen großen Unterschied zwischen Budget und Flaggschiff. Das Wattbike Atom 2020 verwendet erstklassige interne Komponenten, während es im Vergleich zu einem klobigen Budget-Spin-Bike relativ schön aussieht. Noch wichtiger ist jedoch, dass es sich nahtlos in Apps von Drittanbietern wie Zwift integrieren lässt, um Training, soziales Reiten und Rennen in der virtuellen Welt zu ermöglichen.

Wie kann sich das Wattbike Atom Next-Generation in der Welt der engagierten Indoor-Trainer behaupten?

Design & Setup

  • Grundfläche: 1,24 x 0,5 m (4 x 17 ") / Gewicht: 40 kg
  • Konnektivität: Bluetooth, ANT +, FTMS

Dies ist der Atom der zweiten Generation, der drei Jahre nach Wattbikes erstem Einstieg in den Smart-Bike-Heimatmarkt eintrifft. Der Atom ist sofort einsatzbereit, was bei seinen Konkurrenten, die einen höheren Montageaufwand benötigen, nicht der Fall ist.

Pocket-lintWattbike Atom 2020 Bewertung Foto 12

Das einzige, was Sie tun müssen, ist das Anbringen der Pedale - ein flaches Paar ist im Lieferumfang enthalten, aber Sie werden höchstwahrscheinlich Ihren eigenen Clip in die Aerobars einbauen (die gleichzeitig als Tablet-Halter dienen) und, wenn Sie dazu neigen, Fügen Sie die Aerobar-Auflageflächen hinzu. Sobald Sie es in Position gebracht haben (es ist sehr schwer, hat aber zwei kleine Wagenräder vorne, die hilfreich sind, wenn Sie es bewegen müssen), müssen Sie das Fahrrad an Ihre Geometrie anpassen.

Jeder, der eine professionelle Bike-Passform hatte, ist dem Spiel hier einen Schritt voraus, aber die Website von Wattbike führt Sie durch das, was Sie tun müssen, wenn Sie es nicht getan haben. Die Sattel- und Lenkerhöhe sowie die Vorwärts- / Rückwärtsposition sind vollständig einstellbar, ebenso wie die Neigung des Sattels, was bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit der Fahrer ihre Rennradposition nachbilden kann.

Es ist jedoch überhaupt nicht möglich, die Kurbellänge anzupassen, so dass Sie bei 170 mm stecken bleiben - was für die meisten Menschen kein großes Problem ist, aber nicht jedem gefällt (da typische Einstellungen normalerweise 172,5 mm oder 175 mm sind - beides können Sie zum Beispiel mit dem Tacx Neo Bike Smart vergleichen).

Wie bereits erwähnt, wird das Wattbike Atom mit Aerobars geliefert, die gleichzeitig als Tablet-Halter dienen. Sie sind ziemlich rudimentär, bieten aber eine gute Passform für Ihr Tablet und es besteht keine Sorge, dass es während der Fahrt herausrutschen wird.

Pocket-lintWattbike Atom 2020 Bewertung Foto 15

Eher frustrierend ist, dass es an der Vorderseite des Fahrrads keinen USB-Anschluss gibt, an den Sie Ihren Bildschirm anschließen können. Dies ist ein ärgerliches Versehen von Wattbike und bedeutet, dass Sie bei Bedarf eine Verlängerungsbuchse an der Vorderseite des Fahrrads anschließen müssen ein Power Boost.

Auf dem Rahmen befinden sich zwei Flaschenhalter, was praktisch ist, wenn man bedenkt, wie heiß das Fahren in Innenräumen werden kann.

Unter der Haube

  • Widerstand: elektromagnetisch
  • Zahnräder: 22

In der Mechanik des Wattbike Atom wurden die wichtigsten Verbesserungen gegenüber der vorherigen Version vorgenommen. Insbesondere der elektromagnetische Antriebsstrang, der superschnelle Gangwechsel und sanftere Widerstandsschwankungen ermöglicht, um Steig- / Abstiegs- oder Intervalltraining zu simulieren.

Damit verbunden sind die elektronischen Schalthebel, die Sie drücken, um das Schalten durch Ändern des Widerstands gegen den Motor zu simulieren. Die Schalthebel werden von einer Knopfzelle batteriebetrieben, was natürlich bedeutet, dass Sie diese regelmäßig wechseln müssen. Irritierender ist jedoch, dass sie beim Schalten keine vibrierende Rückmeldung bieten - was unserer Meinung nach die Gesamtleistung verbessert hätte Erfahrung.

Pocket-lintWattbike Atom 2020 Bewertung Foto 23

In Verbindung damit gibt es keine Möglichkeit zu sagen, in welcher Ausrüstung Sie sich befinden, wenn Sie auf dem Fahrrad sind - außer in kompatiblen Apps, von denen es nur wenige gibt - und eine LED-Anzeige davon wäre nützlich.

Alles in allem scheint es, als ob einige Kompromisse mit dem Getriebesystem eingegangen sind, möglicherweise als Folge des Versuchs, den relativ niedrigen Preis des Next Generation Atom zu erreichen. Wenn Sie zum teuersten Wahoo Kickr Bike aufsteigen, erhalten Sie ein viel naturgetreueres (na ja, Shimano) Schalthebel-Setup.

Auf der (virtuellen) Straße

  • Maximale Leistung: 2500W
  • Leistungsgenauigkeit: +/- 1%

Unsere Zeit auf dem Atom hat gut begonnen. Wattbike stellte uns ein iPad mit Zwift, Sufferfest und der Wattbike-App zur Verfügung, die alle vorinstalliert und einsatzbereit waren - und wir fanden, dass unsere erste Fahrt mit Zwift, einer sanften Nudel um Watopia, so reibungslos verlief, wie wir es uns erhofft hatten. Das Bluetooth-Setup funktionierte einwandfrei.

Die Widerstandsänderungen beim Aufprall auf die Piste fühlten sich gut an, die Gangwechsel erfolgten fast augenblicklich und in der oberen Ecke des Zwift-Bildschirms wurde eine nützliche Ganganzeige angezeigt. In ähnlicher Weise haben wir festgestellt, dass Wattbikes eigene App nahtlos ist und eine Reihe interessanter und hilfreicher Daten zur Pedaldynamik sowie eine Reihe von Intervalltrainings-Workouts bietet.

Pocket-lintWattbike Atom 2020 Bewertung Foto 4

Die Leistungsdaten waren genau und konsistent, als wir sie mit unseren Garmin Vector 3-Pedalen verglichen haben, ebenso wie die Trittfrequenz.

Aber das Atom ist kein Fahrrad, mit dem man sanft durch die großen Innenräume fahren kann. Es ist eine reinrassige Rennmaschine. Deshalb haben wir uns entschlossen, es in einem Zwift-Rennen auf Herz und Nieren zu testen. Wie zu erwarten ist, zeigen die Rennbedingungen die Unterschiede zwischen dem Atom und dem Turbo-Trainer / Bike-Setup, das wir gewohnt sind.

Das erste, was uns auffiel, war, dass das Finden des richtigen Gangs nicht so intuitiv oder einfach war, wie wir es uns gewünscht hätten, insbesondere in Situationen, in denen Sie möglicherweise ein paar Gänge schnell hintereinander schalten möchten. Das Fehlen einer Rückmeldung von den Tastendruckschaltern ist spürbar.

Pocket-lintBildschirme Foto 1

Es besteht die Möglichkeit, vom Standard-22-Gang-Gang auf 11 Gänge zu wechseln. Anstatt jedoch einen gut abgestimmten 1x11-Gang neu zu erstellen, bietet Ihnen der Atom nur jeden anderen Gang aus dem 22-Gang-Gang. Dies ist enttäuschend, ebenso wie die Tatsache, dass Sie die Zahnräder nicht über die Wattbike-App anpassen können, um Ihre eigenen Übersetzungsverhältnisse zu erstellen. Wir möchten, dass Wattbike die Anpassung durch ein Firmware-Update zu einer Option macht.

Die andere Sache, die offensichtlicher wurde, als wir das Fahrrad hart schoben, war, dass seine stabile Stabilität in gewisser Weise eher zu solide war. Das Motorrad war buchstäblich auf der Stelle verwurzelt und bot, wie wir auch versuchen mögen, während aller Sprints nicht das geringste Feedback. Einerseits ist dies beruhigend - wir möchten während eines Rennens nicht wackeln oder uns um die Stabilität sorgen -, andererseits möchten viele Fahrer eine kleine Bewegung von einer Seite zur anderen, um ein realistischeres Fahrgefühl zu erzielen und zu entlasten Müdigkeit und um ein taubes Heck zu vermeiden!

In gewissem Maße geht es um persönliche Vorlieben, aber wir haben festgestellt, dass das Wattbike Atom aufgrund dieser Starrheit besser geeignet ist, auf eine 30-minütige oder stundenlange Intervall-Sitzung zu springen, als etwas länger. Eigentlich ein bisschen wie eine Spin-Bike-Session.

Außerdem stellten wir fest, dass das Wattbike nicht ganz so leise war, wie wir es erwartet hatten. Im Vergleich zu den flüsterleisen High-End-Turbotrainern, die wir getestet haben, ist der Atom definitiv etwas lauter und erzeugt ein ähnliches Brummen wie eine Waschmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit.

Pocket-lintBildschirme Foto 3

Ein weiteres Problem, das wir mit dem Atom festgestellt haben - und das muss für Wattbike eine große Enttäuschung sein -, ist die Integration in Apps von Drittanbietern. Als wir das Fahrrad mit unserem eigenen Zwift-Konto auf unserem Laptop verbanden, anstatt die vorinstallierte iPad-Version von Wattbike zu verwenden, fiel das Bluetooth immer wieder aus, was bedeutete, dass wir alle paar Minuten für 20 bis 30 Sekunden wiederholt die Stromversorgung verloren. Dann ging etwas sehr schief und das Fahrrad konnte nicht richtig mit irgendetwas auf dem Laptop oder dem iPad verbunden werden, was erst behoben wurde, als wir die Wattbike-App auf einem dritten Gerät neu installierten.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Als sie mit den Mitarbeitern von Wattbike darüber sprachen, erklärten sie, dass die Lösung dieser Probleme Priorität hat, aber sie sind auch darauf angewiesen, dass die App-Entwickler mit ihnen zusammenarbeiten, um dies zu tun. Also sollte es passieren, aber es ist ein bisschen ein Wartespiel.

Von da an blieben wir beim iPad, aber es blieben noch einige kleinere Probleme. Sowohl mit der Trainer Road- als auch mit der Sufferfest-App stellten wir fest, dass das Atom zu Beginn jedes Intervalls "sprudelt" - für ein paar Sekunden mehr Watt von uns verlangt und dann unter das Ziel fällt, bevor es sich zu stabilisieren beginnt. Der gleiche Effekt trat beim Fahren in Road Grand Tours auf, wobei sich der Beginn jeder Steigung härter anfühlte als es sollte, was in Kombination mit dem etwas schwer zu beherrschenden Schalten frustrierend sein könnte.

Erste Eindrücke

Auf den ersten Blick mag die Idee, den Preis für ein mittelgroßes Rennrad für ein Fahrrad zu zahlen, das nirgendwo hin führt, ein wenig nachsichtig erscheinen, aber der Markt für diese Technologie wächst, und Wattbike hat ein wirklich solides Angebot zu einem recht günstigen Preis angeboten etwas unter der Konkurrenz.

Dies bedeutet, dass es einige Kompromisse gibt - aber nichts, was uns davon abhalten würde, das Atom aus Hardware-Sicht ernsthaft zu betrachten. Es gibt jedoch einige Probleme bei der Software-Integration mit Apps von Drittanbietern, die wir als frustrierend empfunden haben.

Insgesamt wächst und entwickelt sich der Markt für intelligente Fahrräder weiter. Einige Leute denken vielleicht, dass ein intelligenter Turbotrainer im Moment immer noch die bessere Option für das Indoor-Training ist, während andere die Vorteile eines speziellen Trainingsrads wie dieses sehen werden.

Wattbike hat im Atom ein gutes Angebot geschaffen und es ist ein gutes Stück günstiger als die Hauptkonkurrenz, was es sicherlich zu einem Konkurrenten macht, wenn Sie diesen nächsten Schritt in Ihrem Indoor-Training machen möchten.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lintAlternativen Foto 1

Tacx Neo Bike Smart

squirrel_widget_4589180

Das Tacx Neo Bike Smart ist ein offensichtlicher Rivale des Wattbike Atom. Es ist teurer und es treten ähnliche Probleme mit Verschiebung und Steifigkeit auf. Die Integration von Software von Drittanbietern ist jedoch überhaupt kein Problem, was das Angebot stabiler macht.

Schreiben von Jon Hicks. Bearbeiten von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 13 Kann 2021.