Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein in Finnland ansässiger Sportuhrenhersteller hat ein neues Gerät auf den Markt gebracht, das angeblich "überlegene Genauigkeit" liefert.

Die von Suunto hergestellte Uhr mit dem Namen Spartan Sport Wrist HR verfügt über eine patentierte biometrische Messtechnik. Valencell, das US-amerikanische biometrische Unternehmen, das Technologien entwickelt, die von Marken wie Bose und Samsung verwendet werden, hat diese Technologie namens PerformTek entwickelt. Suunto sagte, dass es in erstaunlichen 89 Prozent der Fälle Daten innerhalb von 5 Prozent der bewährten Brustgurte liefern kann.

Die Botschaft hier ist, dass Spartan Sport Wrist HR in Bezug auf Genauigkeit angeblich über allen Mitbewerbern stehen wird. Abgesehen von der Überwachung der Herzfrequenz rund um die Uhr und der Ruheherzfrequenz fungiert es gleichzeitig als Aktivitäts-Tracker, mit dem Sie alles von Schritten bis zur Kalorienverbrennungsrate verfolgen können. Die robuste Uhr liefert Daten in Form von "detaillierten Grafiken, sportspezifischen Anzeigen und Integration von Leistungsmessern".

Suuntos Spartan Sport Wrist HR wird in Finnland handgefertigt. Es hat ein "robustes Gehäuse, Mineralglas und eine Edelstahllünette". Es bietet auch einen langlebigen Farb-Touchscreen, der aus vielen Winkeln und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sichtbar sein soll. Zu den technischen Daten gehören eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden, GPS / GLONASS-Tracking, ein integrierter Beschleunigungsmesser und der Zugriff auf den Suunto Movescount-Service.

Suuntos erste handgelenkbasierte Sportuhr zur Herzfrequenzüberwachung ist ab sofort für 399 GBP in allen Farben Schwarz, Blau und Pink erhältlich. Als Ergänzung zur Markteinführung plant Suunto die Einführung eines Updates für die gesamte Palette der spartanischen Produkte, das Intervalltraining und Höhenprofilnavigation hinzufügen wird.

Schreiben von Elyse Betters.