Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Polar hat bestätigt, dass ein Update für Polar Vantage V und Vantage M in der Pipeline vorliegt.

Die intelligenteren Sportuhren des Unternehmens erhalten ein Update, das eine Reihe neuer Funktionen bietet. An der Spitze der Gebühr steht eine Funktion namens FitSpark, ein erweiterter personalisierter Trainingsleitfaden, der Ihren aktuellen Status berücksichtigt, Ihren Erholungsstatus überprüft und geeignete Workouts vorschlägt.

Das System stützt sich auf alle Daten, die die Vantage-Modelle erfassen, von Ihrem Schlaf und Ihrer Erholung bis hin zu den jüngsten Aktivitätsstufen, und macht Vorschläge für eine Reihe verschiedener Trainingstypen, einschließlich Cardio, Krafttraining und Leistungstraining.

FitSpark wurde zuerst auf dem Polar Ignite eingeführt, aber jetzt macht dieser handgelenkbasierte Trainer den Sprung zu einer Vielzahl von Geräten.

Dies ist nicht die einzige Neuerung bei den Uhren. Es gibt eine clevere neue Race Pace-Funktion, die das ideale Renntempo für Sie berechnet und sich während des Events dynamisch ändert. Das heißt, Sie können Ihre Zielzeit festlegen und das Renntempo zeigt Ihnen, wie weit Sie vor oder hinter Ihnen liegen, sodass Sie entsprechende Anpassungen vornehmen können.

Dies sollte Ihnen theoretisch helfen, Dinge wie Hügel auf der Route zu berücksichtigen, sodass Sie Ihr Tempo während des Events leicht anpassen können, um sicherzustellen, dass Sie im Ziel bleiben.

Schließlich wird der Polar Vantage V auch Strava Live-Segmente unterstützen. Auf diese Weise können Strava-Benutzer sehen, wo ein Segment beginnt und endet und wie Sie es mit der erwarteten Zeit vergleichen. Das sollte bedeuten, dass Sie, anstatt nach Hause zu kommen und Ihre Daten zu untersuchen, besser mit der Strava-Community konkurrieren können, wenn Sie unterwegs oder auf der Strecke sind.

Das neue Firmware-Update ist ab dem 31. Dezember verfügbar.

squirrel_widget_158294

Schreiben von Chris Hall.