Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Garmin hat die Vivoactive 3 Music angekündigt, die, wie der Name schon sagt, dem sportlichen Smartwatch-Erlebnis, das die Vivoactive bietet, Musik hinzufügt.

Wie bei der Forerunner 645 Music , die Anfang des Jahres angekündigt wurde, können Sie mit der Vivoactive 3 Music Ihre Garmin-Uhr an einen Bluetooth-Kopfhörer anschließen , die Uhr mit Musik - etwa 500 Songs - aufladen und ohne Laufen loslegen ein Telefon.

Das Hinzufügen von Musik hilft Garmin dabei, die Funktionen des £ 299 Fitbit Ionic anzupassen.

1/9Garmin

Da dies auf der Garmin-Plattform ausgeführt wird, gibt es volle Unterstützung für Sport und Aktivitäten, von der Herzfrequenzmessung über die Schlafmessung bis hin zu allen dazwischen liegenden Schritten. Auf der Rückseite der Uhr befindet sich ein GPS für genaue Entfernungs- und Geschwindigkeitsmessungen sowie ein optischer Herzfrequenzscanner.

Mit einem Touch-Display gibt es zahlreiche Anpassungs- und Zifferblätter sowie Unterstützung für Apps und Smartphone-Benachrichtigungen. Um Sie unabhängig zu halten, unterstützt Vivoactive 3 Music auch kontaktloses Bezahlen, sodass Sie wischen und loslegen können. An anderer Stelle werden alle Funktionen des vorhandenen Garmin Vivoactive 3 unterstützt .

Die Garmin Vivoactive 3 Music bietet Ihnen eine Lebensdauer von 7 Tagen als Smartwatch, wird über Garmin Connect mit Ihrem Smartphone synchronisiert, sodass Sie alle Ihre Daten anzeigen können, und ist mit einer Vielzahl vorhandener Garmin-Sensoren kompatibel.

Die Garmin Vivoactive 3 Music ist ab sofort in den USA für 299,99 USD erhältlich. In Kürze wird sie in Großbritannien für 299,99 GBP erhältlich sein.

Schreiben von Chris Hall.