Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Fitbit Charge 5 ist der fortschrittlichste Fitnesstracker des Unternehmens und bietet eine Vielzahl von Funktionen in einem schlanken und eleganten Profil. In den Support-Foren von Fitbit gab es jedoch einige Berichte von Nutzern, die Verbindungsprobleme hatten.

Aus den Beiträgen geht hervor, dass bei einigen Nutzern die Verbindung zwischen dem Fitbit Charge 5 und dem Smartphone unerwartet unterbrochen wurde, wodurch der Tracker keine Live- und Verlaufsdaten mehr mit der Fitbit-App synchronisieren konnte. Auch ein Neustart und andere Methoden scheinen das Problem nicht zu beheben.

Zwar scheint es keine bestimmte Firmware-Version oder kein bestimmtes Charge 5-Modell zu geben, das das Problem der Verbindungsunterbrechung verursacht, doch Fitbit hat erklärt, dass es an dem Problem arbeitet.

Ein Moderator des Fitbit-Forums antwortete am 20. Juni auf einen Thread, der von 9to5Google entdeckt wurde, und erklärte, dass das Fitbit-Team "daran arbeitet, allen betroffenen Mitgliedern eine Lösung zu bieten".

Es gibt derzeit keinen Zeitplan, wann dieser Fix erscheinen könnte, und es ist derzeit nicht klar, wie viele Nutzer derzeit betroffen sind, obwohl es hoffentlich in den kommenden Wochen oder Monaten nicht zu einem größeren Problem werden wird.

Unser Fitbit Charge 5 ist derzeit nicht betroffen. Wenn Sie Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an den Fitbit-Kundendienst zu wenden, wenn Sie bereits versucht haben, Ihr Gerät neu zu starten oder eine der anderen empfohlenen Methoden zur Fehlerbehebung anzuwenden.

Schreiben von Britta O'Boyle.