Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fitbit veröffentlicht gelegentlich Software-Updates für seine Geräte, die neue Funktionen und Fehlerbehebungen bringen.

Zum Beispiel hat das zu Google gehörende Unternehmen kürzlich ein Fitbit OS 5.2-Softwareupdate auf den Markt gebracht, das der Versa 3 Benachrichtigungen über hohe und niedrige Herzfrequenzen hinzufügt, und Google Assistant kann jetzt auf einigen Uhren hörbare Antworten sprechen. Wenn du neugierig bist, was sich im neuesten Fitbit-Update geändert hat und wie du die neue Software auf dein Gerät bekommst, findest du hier alles, was du wissen musst.

Für diejenigen unter Ihnen, die sehen möchten, welches Fitbit-Gerät Sie besitzen, lesen Sie unseren Leitfaden, der die besten verfügbaren Fitbit-Smartwatches und -Tracker vergleicht.

So aktualisieren Sie Ihr Fitbit-Gerät

Fitbit veröffentlicht Updates für alle Kunden „in Phasen“. Wenn also ein Update verfügbar ist, du es aber nicht siehst, überprüfe die Fitbit-App einfach später noch einmal.

Fitbit-Gerät

Fitbit empfiehlt dir, dein Gerät aufzuladen und zu bestätigen, dass du die neueste Version der Fitbit-App auf deinem Telefon oder Tablet installiert hast.

Lasse die Fitbit-App im Hintergrund auf deinem Telefon laufen, sodass bei jeder Synchronisierung deines Geräts ein kleiner Teil des Firmware-Updates auf dein Fitbit-Gerät heruntergeladen werden kann. Die Aktualisierung kann bis zu einer Stunde oder länger dauern. Fitbit warnt davor, dass du möglicherweise 24 Stunden lang eine ungenaue Schrittzahl siehst, wenn du dein Gerät um Mitternacht aktualisierst (wenn deine Schrittzahl zurückgesetzt wird). Behalte das also im Hinterkopf.

Fitbit-App

Firmware-Updates werden verfügbar, wenn du die Ausführung der Fitbit-App im Hintergrund erlaubst. Öffne mit deinem aufgeladenen Fitbit-Gerät in der Nähe die Fitbit-App.

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Heute > Ihr Profilbild > Ihr Gerätebild.
  2. Tippen Sie dort auf die rosa Aktualisieren-Schaltfläche.
    • Diese Option wird nur angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
    • Halten Sie das Gerät während des Updates in der Nähe Ihres Telefons, Tablets oder Computers.
  4. Auf deinem Gerät und in der Fitbit-App wird ein Fortschrittsbalken angezeigt.

Hinweis: Wenn weiterhin Probleme auftreten, rufe die folgende Fitbit-Supportseite auf: Warum kann ich mein Fitbit-Gerät nicht aktualisieren? Diejenigen von euch, die ihr Fitbit.com-Dashboard aktualisieren möchten, finden hier weitere Informationen dazu. Hier erfahren Sie auch, wie Sie Ihre Dashboard-Versionsnummer finden .

So finden Sie die Versionsnummer Ihres Fitbit-Geräts

Fitbit-Gerät

Auf bestimmten Fitbit-Geräten findest du die Firmware-Version in der Einstellungen-App. Gehen Sie einfach zu Info oder Geräteinfo.

Fitbit-App

Tippe in der Fitbit-App auf die Registerkarte Heute > dein Profilbild > dein Gerätebild. Die Firmware-Versionsnummer wird unter dem Namen Ihres Geräts angezeigt.

So finden Sie heraus, was in Fitbit-Updates neu ist

Um ein Änderungsprotokoll für das neueste Fitbit-Softwareupdate anzuzeigen, das auf Geräten bereitgestellt wird, rufe die Seite unten auf, die regelmäßig mit jedem Update aktualisiert wird:

Fitbit hat auch eine weitere Support-Seite, auf der alle neuen Funktionen speziell für jedes derzeit angebotene Gerät aufgeführt sind:

Sieh dir diese beiden Seiten unbedingt an, um zu verstehen, was es Neues und Kommendes zu deiner Fitbit-Smartwatch und deinem Fitness-Tracker gibt.

Fitbit OS 5.2-Update

In Bezug auf das OS 5.2-Update, das ab Juni 2021 eingeführt wird , finden Sie hier eine Liste aller neuen Funktionen:

  1. Die Blutsauerstoffverfolgung wird zusammen mit den restlichen Statistiken im Heute-Dashboard angezeigt.
    • Sie können auch Ihren nächtlichen Wert und die Spanne von der letzten Nacht auf der Uhr sehen.
  2. Benachrichtigungen zu hohen und niedrigen Herzfrequenzen kommen an die Versa 3 und den Sense.
    • Erhalten Sie eine Benachrichtigung von Versa, wenn Ihre Herzfrequenz über oder unter einem Schwellenwert liegt.
  3. Google Assistant kann jetzt Antworten an Sie senden, beispielsweise wenn Sie einen Wecker stellen.
  4. Mit einem neuen Zifferblatt-Umschalter können Sie Zifferblätter durch langes Drücken auf die Uhr umschalten.
  5. Zwei neue Torjubel sind verfügbar, wenn du dein Hauptziel erreichst.
  6. Benachrichtigungen unterstützen jetzt Arabisch, Hebräisch, Hindi und Thai.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere praktische Hacks findest du in unserem Fitbit-Guide mit Tipps und Tricks.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 2 Juni 2021.