Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fitbits Charge 4 ist derzeit einer der besten Fitness-Tracker auf dem Markt, insbesondere wenn Sie nicht nach einem Gerät suchen, das wie eine Smartwatch aussieht.

Fitnessbands sind am klügsten Ende des Spektrums und wir haben es bei der Überprüfung geliebt, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen und neue Funktionen. Fitbit hat diese Woche ein Update für Charge 4 bereitgestellt, das genau das in Form von zwei neuen Optionen für Benutzer bietet.

Der erste ist eine willkommene neue Art von Alarm zum Aufwachen am Morgen - Smart Wake genannt. Wie bei einigen anderen Bands und Smartwatches bedeutet dies, dass Ihre Alarmzeit eher beratend als schwierig sein kann. Ihr Charge 4 erkennt anhand der Tiefe Ihres Schlafes, wann Sie in einem guten Moment zum Aufwachen sind, und weckt Sie mit sanften Vibrationen.

Natürlich ist ein Alarm ein Alarm, der Sie also immer noch zum gewünschten Zeitpunkt weckt, wenn Sie in den 30 Minuten vor Ablauf der Frist nicht in einen leichten Schlaf geraten sind. Es ist eine großartige kleine Funktion, die das Aufwachen weniger nervt.

Neu ist auch ein dynamisches GPS-Tethering-System, mit dem das Charge 4, das über ein eigenes GPS-System verfügt, das Signal Ihres Telefons in der Nähe huckepack nimmt. Dies kann sowohl die Genauigkeit der Bandmessungen als auch die Batterielebensdauer verbessern. Wenn sich Ihr Telefon nicht in der Nähe befindet, kann es natürlich wieder ein eigenes Signal verwenden.

Das Software-Update, mit dem Charge 4 auf Version 1.96.29 gebracht wird, wird jetzt eingeführt. Wenn Sie Charge 4-Besitzer sind, sollten Sie in Kürze ein Update durchführen können. Dies sind willkommene kleine Änderungen und zeigen, dass die Charge 4 auf der ganzen Linie noch besser werden könnte.

Schreiben von Max Freeman-Mills.