Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fitbit hat sein neuestes Charge-Modell, das Fitbit Charge 4, angekündigt. Der neue Fitness-Tracker knüpft an den Charge 3 an , nimmt jedoch einige große Änderungen an den angebotenen Funktionen vor.

Die Überschrift ist das Hinzufügen von GPS-Tracking. Damit ist dies der erste Fitbit-Fitness-Tracker, der GPS anbietet. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Standort, Ihre Geschwindigkeit und andere Daten protokollieren können, ohne dass eine Verbindung zu Ihrem Telefon erforderlich ist, was es zu einem viel besseren eigenständigen Sportgerät macht.

Dies ist ein großer Vorteil für alle, die das Fitbit Charge 4 unterwegs verwenden möchten, wenn Sie beispielsweise keine größere, klobigere Sportuhr wie die Fitbit Versa tragen möchten .

Neben dem GPS ist das Charge 4 insgesamt intelligenter. Es unterstützt Spotify-Steuerelemente und Fitbit Pay für kontaktlose Zahlungen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Der Fitbit Charge 4 ist mit Sensoren ausgestattet, die Ihnen eine Herzfrequenzmessung rund um die Uhr ermöglichen und den SpO2-Sensor von Fitbit unterstützen, um Ihre Schwankung der Sauerstoffsättigung abzuschätzen.

Fitbit

Mit dem Fitbit Charge 4 wird auch ein neuer Ansatz für die tägliche Aktivität mit Active Zone Minutes vorgestellt. Dies wird Ihre Herzfrequenz durch verschiedene Aktivitäten untersuchen, unabhängig davon, was Sie tun. Dies kann ein HIIT-Training, Yoga, Laufen oder Räumen des Lofts sein - es verwendet Ihre benutzerdefinierten Herzfrequenzzonen, um den Effekt zu bestimmen, den Ihre Aktivität auf Ihre allgemeine Gesundheit hat.

Dies soll Ihnen die gleiche Art von Feedback zu Ihrer Aktivität geben, für die in der Vergangenheit Schritte ausgeführt wurden.

Es gibt Unterstützung für den Schlaf, die automatische Aktivitätserkennung von SmartTrack, intelligente Benachrichtigungen von Ihrem Telefon und alles mit dem Versprechen einer Akkulaufzeit von 7 Tagen.

Das Fitbit Charge 4 zeichnet sich durch ein großes OLED-Display und austauschbare Träger aus. Es hat auch ein schwimmsicheres Design mit einer Wasserbeständigkeit von bis zu 50 Metern.

Der Fitbit Charge 4 ist ab sofort vorbestellbar und wird ab dem 15. April ausgeliefert. Das Fitbit Charge 4 kostet 129,99 £ in drei Farben. Eine Sonderedition ist für 149,99 £ erhältlich.

squirrel_widget_217724

Schreiben von Chris Hall.