Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fitbit hat den Nachfolger seines beliebten Charge 2- Fitness-Trackers im Charge 3 vorgestellt . Das neue Gerät verfeinert das Design des Modells 2016 und bietet gleichzeitig eine Wasserdichtigkeit von bis zu 50 Metern, ein Touchscreen-Display und eine längere Akkulaufzeit von sieben Tagen.

Das Charge 3 hat ein Aluminiumgehäuse anstelle von Edelstahl, was bedeutet, dass es leichter als das Charge 2 ist, aber es hat auch ein 40 Prozent größeres OLED-Display, das durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt ist und jetzt berührungsfähig ist, anstatt nur zu tippen -aktiviert.

Auf der linken Seite des Charge 3 befindet sich ein induktiver Knopf, der sowohl den Schwimmschutz als auch den größeren Akku ermöglicht. Benutzer finden dieselben Funktionen wie beim Charge 2, einschließlich verbundenem GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzüberwachung, Multi-Sport-Tracking, Schlaf-Tracking und automatischer Trainingserkennung. Der Charge 3 bietet jedoch auch einige Extras.

Fitbit hat in Charge 3 zielbasierte Trainingsmodi eingeführt, mit denen Benutzer ein bestimmtes Kalorienverbrauchs-, Dauer- oder Entfernungsziel für mehr als 15 Trainingsmodi festlegen können, darunter Schwimmen, Laufen, Radfahren und Yoga.

Smartphone-Benachrichtigungen umfassen auch die Möglichkeit, Anrufe entgegenzunehmen und abzulehnen, App-Benachrichtigungen von Facebook und Uber sowie die Schnellantwortfunktion für Android-Benutzer, die in Kürze verfügbar sein wird.

Das Fitbit Charge 3 wird standardmäßig mit einem roségoldenen Gehäuse und einem blaugrauen Band oder einem Graphitgehäuse mit einem schwarzen Band erhältlich sein. Es gibt auch zwei Charge 3 Special Edition-Modelle mit denselben Gehäusefarben, aber unterschiedlichen Trägern. Das Special Edition-Modell ist jedoch auch mit einem NFC-Chip ausgestattet, sodass Fitbit Pay aktiviert ist . Alle Modelle bieten austauschbare Gurte, wobei mehrere Gurtoptionen separat erhältlich sind.

Das Fitbit Charge 3 kostet 129,99 £ für das Standardmodell und 149,99 £ für das NFC-fähige Special Edition-Modell. Zubehör kostet zwischen £ 19.99 und £ 59.99. Vorbestellungen sind ab sofort auf Fitbit.com möglich und die Verfügbarkeit beginnt Anfang Oktober.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

The Gear Loop

Wenn Sie es lieben, Statistiken zu verfolgen und die Zahlen Ihrer neuesten Outdoor-Aktivitäten zu berechnen, werden Sie The Gear Loop lieben. Unsere neue Schwesterseite ist hier, um Ihnen die neuesten Nachrichten, die ehrlichsten Rezensionen, informative Reiseführer und inspirierende Reiseinformationen zu bieten, die alle Outdoor-Aktivitäten des aktiven Lebensstils abdecken, vom Meer bis zum Gipfel. Ob Laufen oder Radfahren, Wintersport oder Wassersport, The Gear Loop hat es in sich.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 20 August 2018.