Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Whoop hat die neueste Version seiner Fitness-Tracker- Linie, den Whoop 4.0, angekündigt.

Wie immer liegt der Fokus des Unternehmens stark auf der Erfassung der Aktivitätsbelastung des Trägers und der Bereitstellung von Erholungsempfehlungen, obwohl der abonnementbasierte Tracker jetzt über die eigene Bekleidungslinie von Whoop - Whoop Body - sowie am Handgelenk um den Körper gelegt werden kann .

Und obwohl die Flexibilität bei der Platzierung der neuesten Generation eine interessante Ergänzung ist, gibt es tatsächlich viele bedeutende Änderungen innerhalb des Trackers selbst.

Um einige der Probleme mit der Genauigkeit der Herzfrequenz zu beheben, die den Whoop Strap 3.0 plagen, gibt es jetzt fünf LEDs auf der Unterseite der Anordnung – drei grüne, eine rote und eine infrarote – im Gegensatz zu nur zwei grünen Sensoren.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Darin werden nun auch Hauttemperatur und Blutsauerstoff gemessen sowie ein kontinuierliches Herz-Tracking, das weiterhin die Ruheherzfrequenz, die Herzfrequenzvariabilität und die Atemfrequenz berücksichtigt.

Es gibt auch ein völlig neues Batteriedesign. Laut Whoop ist der 4.0-Tracker das erste Produkt weltweit, das Silas neue Siliziumanodenbatterie verwendet, die eine längere Lebensdauer und eine höhere Energiedichte bieten soll. Es ist jetzt auch wasserdicht und kann, obwohl es 33 % kleiner ist, immer noch die gleiche Lebensdauer von fünf Tagen erreichen wie die Vorgängermodelle.

Wie wir bei einigen Fitbit-Trackern gesehen haben , kann Whoop 4.0 den Schlaf des Benutzers überwachen und Benutzern während der optimalen Weckzeit haptische Warnungen geben.

Was ist also mit der Möglichkeit, den Tracker an anderer Stelle am Körper zu platzieren?

WhoopWhoop 4.0 verfolgt Ihre Aktivität und Erholung von Ihrem Handgelenk und Ihrem Kleidungsfoto 2

Nun, neben Whoop 4.0 debütiert Whoop Body, bei dem es sich im Wesentlichen um maßgeschneiderte Trainingsbekleidung für das Gerät handelt.

Die „Training Collection“ umfasst Sport-BHs, Kompressionstops, Leggings, Shorts und Sportboxer, während die „Intimates Collection“ Bralettes und Alltagsboxer umfasst.

Durch das, was das Unternehmen Any-Wear Detection genannt hat, kann der Tracker erkennen, ob der Tracker vom Rumpf, der Taille, der Wade oder dem Handgelenk aus funktioniert.

Die Einführung von Whoop Body mag als ein etwas zynischer Schritt in Richtung smarter Kleidung angesehen werden, macht aber auch auf dem Papier viel Sinn, da Handgelenk-basierte Tracker nicht immer bequem und der genaueste Ort für einen optisch basierten . sind Tracker zu sitzen.

Angesichts unserer eigenen Probleme mit der Genauigkeit von Whoop Strap 3.0 und der neuen Funktionen im Kern des Trackers sollten die Techniker endlich dazu beitragen, das umfassende und hervorragende App-Erlebnis zu erreichen.

Wir werden den Whoop 4.0 in den nächsten Wochen testen, also bleiben Sie für unsere vollständige Überprüfung. Und wenn Sie daran interessiert sind, sich einen zuzulegen, wissen Sie, dass die 4.0 in einer Whoop-Mitgliedschaft enthalten ist , die nur 18 US-Dollar pro Monat kostet.

Schreiben von Conor Allison. Ursprünglich veröffentlicht am 9 September 2021.