Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Specialized hat eine neue Version des elektrischen Mountainbikes Turbo Levo angekündigt, das das leistungsfähigste und wendigste eMTB sein soll, das Sie kaufen können.

Der Levo basiert auf dem Stumpjumper EVO von Specialized mit einem Vollcarbon-Rahmen und 150 mm Federweg hinten.

Es verwendet ein Meeräsche-Design mit einem 27,5-Zoll-Hinterrad und einem 29-Zoll-Vorderrad, um das Fahrrad wendiger zu machen und gleichzeitig die Leistung zu verbessern.

Im Mittelpunkt steht ein neuer Turbo Full Power System Motor 2.2 sowie das MasterMind-Steuergerät, das sicherstellt, dass Sie die Leistung haben, wann Sie sie benötigen und benötigen, sowie die Daten, die Sie einsehen können.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Es besteht Kompatibilität mit anderen Sensoren - wie einem ANT + -Herzfrequenzsensor -, um mehr Daten zu integrieren, und mit drahtlosen Updates wird Ihr Fahrrad mit der Zeit immer besser. Hoffentlich reitest du auch.

In Kombination mit der Mission Control-App können Sie auch Ihren Stromverbrauch während Ihrer Fahrt ermitteln, um sicherzustellen, dass Sie für den endgültigen Killer-Aufstieg keine leeren Batterien mehr haben.

Als wir das ausgehende Modell des Turbo Levo überprüften , stellten wir fest, dass die Leistung reibungslos geliefert werden kann, was bedeutet, dass Sie nicht darüber nachdenken müssen, was es tut - Sie können einfach einsteigen und fahren.

Es gibt ein Drehmoment von 90 Nm und eine Spitzenleistung von 565 W von der 700-Wh-Batterie mit Steuerung am Lenker, um die Leistung in Schritten von 10 Prozent nach oben oder unten einzustellen. Specialized sagt, dass Sie mit dem 700-Wh-Akku 5 Stunden fahren können, aber das hängt natürlich davon ab, was Sie versuchen.

Das Fahrrad selbst ist in sechs verschiedenen Größen erhältlich und es gibt auch Geometrieänderungen, die Sie vornehmen können, indem Sie den Kopfwinkel oder die Tretlagerhöhe anpassen, um die Dinge weiter zu personalisieren.

Beim Expert-Modell suchen Sie bei SRAM X01 Eagle nach der 12-Gang-10-52-Kassette mit einem 32er-Kettenblatt vorne. Traversenräder sitzen vorne und hinten (in verschiedenen Größen) mit hydraulischen SRAM-Scheibenbremsen.

Wie zuvor gibt es drei Klassen des Levo:

  • Experte: £ 8.750
  • Pro: £ 10.750
  • S Works: £ 13.000

Wenn Sie die Modelle verbessern, finden Sie unter anderem verbesserte Komponenten wie Carbonräder beim Pro und die Umstellung auf die elektronische Schaltung SRAM Eagle ASX beim S Works.

Das Expert-Modell ist ab sofort bei Fachhändlern erhältlich. Die Pro und S Works-Modelle sind ab Sommer erhältlich.

The Gear Loop

Wenn Sie es lieben, Statistiken zu verfolgen und die Zahlen Ihrer neuesten Outdoor-Aktivitäten zu berechnen, werden Sie The Gear Loop lieben. Unsere neue Schwesterseite ist hier, um Ihnen die neuesten Nachrichten, die ehrlichsten Rezensionen, informative Reiseführer und inspirierende Reiseinformationen zu bieten, die alle Outdoor-Aktivitäten des aktiven Lebensstils abdecken, vom Meer bis zum Gipfel. Ob Laufen oder Radfahren, Wintersport oder Wassersport, The Gear Loop hat es in sich.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 23 März 2021.