Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Garmin bietet das umfassendste Angebot an Smartwatches, GPS-Sportuhren und Trackern in der Fitnesswelt.

Egal, ob Sie ein eingefleischter Sportler sind, Ihre Aktivitäten zum ersten Mal aufzeichnen oder sich irgendwo in der Mitte befinden - es gibt wirklich eine Garmin-Uhr für jeden Benutzertyp.

Das einzige Problem bei diesem breit gefächerten Angebot ist, dass es ziemlich schwierig werden kann, die beste Garmin-Uhr für Ihre Bedürfnisse zu finden - und die richtige für Ihr Budget. Hier kommt dieser Leitfaden ins Spiel.

Wir haben so ziemlich jede Garmin-Uhr getestet, geprüft und bewertet, um Ihnen einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. In unseren ausführlichen Garmin-Tests erfahren Sie mehr über die einzelnen Geräte, aber hier können Sie Ihre Auswahl eingrenzen und sich mit der Produktpalette vertraut machen.

Welche ist die beste Garmin-Uhr?

Innerhalb der vielen Garmin-Gerätefamilien gibt es mehrere Generationen, verschiedene Gehäusegrößen und Standard- oder Premium-Versionen. Das macht es noch schwieriger, eine Rangliste der besten Garmin-Uhren aufzustellen, denn oft sind ältere Modelle der Premium-Linien (wie die Fenix oder die Forerunner) immer noch hervorragend geeignet.

Für diejenigen, die schon eine ungefähre Vorstellung davon haben, welches Garmin-Gerät für sie in Frage kommt, lohnt es sich manchmal, das Modell der letzten Generation in Betracht zu ziehen. Diese sind oft sehr gut gealtert, da Garmin auslaufende Geräte mit Software-Updates unterstützt, und können mit einem praktischen Preisnachlass versehen werden.

Um die Dinge für Sie einfach und relevant zu halten, beziehen sich unsere Bewertungen jedoch hauptsächlich auf die aktuelle Generation der Garmin-Produkte.

  1. Garmin Venu 2 / 2S / 2 Plus
  2. Garmin Fenix 7 / 7S / 7X
  3. Garmin Forerunner 55
  4. Garmin Forerunner 945 / 945 LTE
  5. Garmin Vivoactive 4 / 4S
  6. Garmin Epix (Gen 2)
  7. Garmin Venu Sq
  8. Garmin Forerunner 245 / 245 Musik
  9. Garmin Instinct Solar
  10. Garmin Vivomove
  11. Garmin Enduro

So wählen Sie die richtige Garmin-Uhr

Bevor Sie wissen, welches Garmin-Gerät das richtige für Sie ist, sollten Sie wissen, an wen sich die einzelnen Produktreihen richten.

  • Fenix - Premium-Multisportuhren für alle, die das Beste von allem wollen
  • Venu - Garmins Smartwatch-Linie, die eine Alternative zur Apple Watch und anderen Uhren darstellt
  • Forerunner - GPS-Sportuhren der Spitzenklasse mit Schwerpunkt auf Läufern
  • Vivoactive - Alltägliche Fitness-Uhren, die am besten geeignet sind, um grundlegende Erkenntnisse über alle Arten von Aktivitäten zu gewinnen
  • Vivomove - Hybrid-Uhren, die Aktivitäten diskret aufzeichnen können
  • Instinct - Robuste GPS-Uhr für den Einsatz im Freien

Natürlich hat Garmin noch viele weitere Geräte für bestimmte Sportarten im Angebot - wie die Approach Golf Wearables, die Swim- und Descent-Serien oder die Vivo-Fitnessarmbänder - aber die oben genannten Modelle sind die gängigsten, die wir empfehlen würden. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, stehen die Chancen gut, dass Garmin einen passenden Tracker im Angebot hat.

Pocket-lintbeste garmin watch fenix forerunner und vivo im vergleich foto 35

Garmin Venu 2 / 2S / 2 Plus

squirrel_widget_4543279

Die Venu 2-Familie ist unsere aktuelle Wahl für die beste Garmin-Uhr, die man in Betracht ziehen sollte. Jedes Modell bietet eine hervorragende Mischung aus wichtigen Funktionen und einem klaren Design, das es mit jeder Smartwatch in der Branche aufnehmen kann.

Obwohl die 43-mm-Venu 2 Plus die neueste Ergänzung der Produktreihe ist, haben wir sie mit der älteren 45-mm-Venu 2 und der 40-mm-Venu 2S in einen Topf geworfen, da die Unterschiede relativ gering sind. Im Gegensatz zum deutlichen Leistungssprung zwischen dem ursprünglichen Venu und der zweiten Generation verfügt das Plus-Modell lediglich über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher für Anrufe, SMS und den Austausch mit dem Sprachassistenten.

Für einige wird es ein unverzichtbares Upgrade sein - und das zusätzliche Geld wert sein - aber für die meisten sind das Venu 2 und 2S vermutlich die bessere Wahl.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie erhalten einen wunderschönen AMOLED-Touchscreen und können auf eine Vielzahl von Fitness-Tracking- und Gesundheitsfunktionen zurückgreifen. Außerdem gibt es Unterstützung für Garmin Pay, herunterladbare Musik von Spotify, Deezer oder Amazon Music und natürlich den Zugang zu den Vorzügen von Garmin Connect.

Wenn Sie eine sportliche Smartwatch brauchen, ist diese Reihe von Geräten einfach unschlagbar.

Pocket-lintWas ist das beste Garmin-Foto 14

Garmin Fenix 7 / 7S / 7X

squirrel_widget_6481204

Die Garmin Fenix 7 gibt es in vielen, vielen Formen. Wenn Sie den Preis verkraften können, müssen Sie sich zwischen der normalen 7 (47 mm), 7S (42 mm), 7X (51 mm) und der Standard-, Solar- oder Solar Sapphire-Variante entscheiden.

Unsere Top-Empfehlung aus der Reihe ist die Fenix 7 Solar, da sie die beste Mischung aus Funktionen und Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wirklich verlieren können Sie hier aber nicht. Das Schwierigste bei der Auswahl der Fenix 7 ist es, herauszufinden, welche Gehäusegröße für Ihr Handgelenk die richtige ist.

Es gibt leichte Unterschiede zwischen den Modellen, aber im Großen und Ganzen erhalten Sie etwa 15 bis 20 Tage Akkulaufzeit, 10ATM Wasserdichtigkeit, GPS, Herzfrequenz-, Höhen-, Barometer- und Temperatursensoren sowie Unterstützung für den brandneuen Touchscreen. Jede dieser Uhren bietet eine hervorragende Leistung bei der Aufzeichnung von Sportaktivitäten, von täglichen Schritten bis hin zur Aufzeichnung mehrtägiger Veranstaltungen, und kombiniert dies mit individueller Anpassung, einfachem Armbandwechsel und Kompatibilität mit dem gesamten Garmin-System.

Alle Daten werden analysiert, und es wird Feedback gegeben, um die Trainingsleistung und die Erholung sowie den täglichen Stress und die Schlafeffizienz zu verbessern. Auch mobile Zahlungen werden unterstützt.

Auch wenn sie für die meisten Benutzer wahrscheinlich zu viel ist, werden diejenigen, die viel Zeit im Freien verbringen, mehrere Sportarten ausüben oder das Maximum an Tracking-Leistung wünschen, die Fenix 7-Serie lieben.

Auch die Fenix 6-Linie sollte nicht vernachlässigt werden - sie belegte bereits diesen Platz auf unserer Liste und ist nach wie vor eine hervorragende Sportuhr. Der größte Unterschied zwischen den Generationen ist das Fehlen eines Touchscreens und das etwas weniger attraktive Design, aber wir vermuten, dass der Preisunterschied groß genug ist, damit die meisten Leute über diese Änderungen hinwegsehen.

Pocket-lintbeste garmin watch fenix forerunner und vivo im vergleich foto 39

Garmin Forerunner 55

squirrel_widget_4956541

Der Forerunner 55 mag zwar ein Einsteigermodell sein, bietet aber dennoch eine extrem reichhaltige Erfahrung für Anfänger. Für diejenigen, die gerade erst mit der Aufzeichnung ihrer Läufe beginnen, gibt es wirklich nichts Besseres.

Außerhalb der Laufaufzeichnung ist er definitiv eingeschränkter als die Premium-Modelle der Familie, die eine erweiterte Aufzeichnung für andere Sportarten und Aktivitäten bieten, aber Funktionen wie vorgeschlagene Trainings, die Garmin-eigene PacePro-Funktion, Trittfrequenzwarnungen, Erholungshinweise und die über Garmin Coach verfügbaren adaptiven Trainingspläne helfen dir dabei, eine neue persönliche Bestleistung zu erzielen.

Die Akkulaufzeit beträgt bei GPS-Tracking bis zu 20 Stunden und bei normalem Gebrauch etwa zwei Wochen.

Pocket-lintBeste Garmin-Uhr Fenix, Forerunner und Vivo im Vergleich Bild 1

Garmin Forerunner 945 / 945 LTE

squirrel_widget_160764

Der Forerunner 945 ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber die Uhr ist immer noch eine hervorragende Wahl für Triathleten und ambitionierte Sportler. Im Wesentlichen bietet sie alles, was der 935er konnte, und füllt die Lücken.

So kann sie nicht nur eine Vielzahl von Sportarten genau und mit detailliertem Feedback aufzeichnen, sondern unterstützt jetzt auch Garmin Pay und Offline-Musik.

Letzteres bedeutet, dass du deine Kopfhörer über Bluetooth anschließen und deine Lieblingssongs von Diensten wie Spotify, Amazon Music oder Deezer anhören kannst.

Der Preis ist etwas höher als bei der vorherigen Generation, aber dafür gibt es jetzt auch farbige Offline-Karten und eine Notruffunktion, mit der Sie andere Personen benachrichtigen können, wenn Sie auf Ihrer Fahrt oder beim Laufen ein Problem haben.

Es gibt jetzt auch eine LTE-Version, die nicht nur die Verbindung aufrechterhält und LiveTrack und mehr unterstützt, sondern auch den optischen Herzfrequenzsensor der vierten Generation von Garmin bietet.

Pocket-lintBeste Garmin-Uhr Fenix Forerunner und Vivo im Vergleichsbild 23

Garmin Vivoactive 4

squirrel_widget_168722

Mit dem Aufkommen der Venu-Uhren in den letzten Jahren wurde die Vivoactive-Reihe ein wenig kannibalisiert.

Dennoch gibt es immer noch einen Platz für sie - und die Vivoactive 4 ist eine sehr gute Option für alle, die ein Fitnessgerät mit einem Smartwatch-ähnlichen Design suchen.

Bei der Vivoactive 4 hat man die Wahl zwischen den Größen 42 und 45 mm, aber zum Glück gibt es nur eine Version dieses Trackers. Bei der dritten Generation gab es eine Version mit und eine ohne Musik, und Garmin hat die Dinge vereinfacht, indem es die Unterstützung von Anfang an integriert hat.

Außerdem ist Garmin Pay integriert, und im Gegensatz zu den meisten Geräten des Unternehmens verfügt er über einen Touchscreen. Das Display kann nicht mit der Qualität der Venu 2-Reihe mithalten, aber dafür ist es günstiger.

Pocket-lintwelches ist das beste garmin photo 16

Garmin Epix (Gen 2)

squirrel_widget_6485310

Garmin hat sich lange Zeit gelassen, um die zweite Generation der Epix zu präsentieren, aber das Warten hat sich gelohnt. Die Epix wurde an der Spitze der Garmin-Uhrenreihe positioniert und vereint die besten Elemente der Venu- und Fenix-Linien in einem Premium-Smartwatch-Paket.

Das AMOLED-Display ist schön zu bedienen und anzusehen - vor allem im direkten Vergleich mit der Fenix 7 - und die Akkulaufzeit leidet nicht allzu sehr darunter. Sie reicht zwar nicht an das Niveau einiger Premium-Outdoor-Uhren von Garmin heran, aber selbst mit aktiviertem Always-on-Modus kommt man immer noch auf eine volle Woche Akkulaufzeit.

Da Sie auch den Outdoor-Look und die gleichen Tracking-Modi wie bei den Multisport-Uhren von Garmin nutzen können, ist dies eine wirklich interessante Wahl.

Der einzige Nachteil ist, dass der Preis für diese Uhr nicht wirklich erschwinglich ist. Das ist natürlich fair, denn sie ist wohl das Beste, was Garmin zu bieten hat, aber aufgrund des hohen Preises ist es schwierig, sie höher einzustufen als an dieser Stelle.

Während die meisten mit einer Venu- oder Fenix-Uhr besser dran sind, ist diese Uhr für diejenigen gedacht, die keine Kompromisse eingehen wollen. Und sie enttäuscht nicht.

Pocket-lintbeste garmin watch fenix forerunner und vivo im vergleich foto 27

Garmin Venu Sq

squirrel_widget_2681821

Dies ist eine etwas ungewöhnliche Option von Garmin, aber in Anbetracht der Tatsache, dass die meisten seiner Geräte der gleichen Designsprache folgen, ist es eine willkommene Option. Die Venu 2-Reihe bietet bereits eine hervorragende Alternative zu den High-End-Modellen der Apple Watch, und dieses quadratische Einsteigermodell ist ein echter Konkurrent für die günstigeren Apple-Modelle, wie die SE und Series 3.

Es bietet alle Lifestyle-Funktionen von Garmin, wie automatische Aktivitätserkennung, 24/7-Herzfrequenzmessung, Schritte und Schlafüberwachung. Außerdem ist GPS integriert, was nicht bei allen günstigeren Geräten der Fall ist, und eine Vielzahl von Tracking-Modi ermöglicht die Aufzeichnung von Sporttraining und Leistung.

Mit einer realistischen Akkulaufzeit von sechs Tagen und der Möglichkeit, Smartphone-Benachrichtigungen zu erhalten, ist es ein gutes Garmin-Gerät für alle, die etwas Kleineres und Dezenteres suchen. Es gibt auch eine Music Edition, wenn Sie offline Musik hören möchten, aber diese kostet etwas mehr.

Pocket-lintbeste garmin uhr fenix forerunner und vivo im vergleich foto 25

Garmin Forerunner 245

squirrel_widget_160772

Wenn die Forerunner 945-Modelle Ihr Budget (oder Ihre Anforderungen) ein wenig übersteigen, sollten Sie sich weiter unten im Sortiment umsehen.

Während Garmin mit dem Forerunner 745 ein gutes Modell im oberen Mittelfeld anbietet - und das ist auf jeden Fall eine Überlegung wert -, sind die Forerunner 245-Uhren unserer Meinung nach attraktiver für Sportler, die etwas mehr als nur die Grundlagen wollen.

Sie bieten eine sehr gute Aktivitätsaufzeichnung, mit Smartwatch-ähnlichen Benachrichtigungen, Wellness-Funktionen und Schlafüberwachung.

Wenn Sie sich für die 245 Music-Version entscheiden, können Sie auch Bluetooth-Kopfhörer koppeln und auf Offline-Musik von Anbietern wie Spotify zugreifen. Und wenn Sie Ihr Telefon mit der Uhr verbunden haben, können Sie auch auf die Sicherheitsfunktion zugreifen und jemanden benachrichtigen, wenn Sie ein Problem haben.

Pocket-lintbeste garmin uhr fenix forerunner und vivo im vergleich foto 33

Garmin Instinct Solar

squirrel_widget_168746

Die Instinct Solar ist eine weitere Entwicklung, die auf der gleichen Prämisse basiert wie die anderen langlebigen, alles aufzeichnenden Uhren von Garmin, aber sie ist etwas robuster konzipiert.

Während die Fenix normalerweise diese Position einnimmt, erfüllt die Instinct den Mil-Std 810G-Schutz, ist bis zu 100 m wasserdicht und außerdem stoßfest. Außerdem verfügt sie über eine 14-tägige Akkulaufzeit, die auch während eines Aufenthalts in der Sonne aufgestockt werden kann.

Sie ist etwas klobiger als einige andere Garmin-Geräte, aber im Grunde bietet sie dieselben GPS-, Herzfrequenz- und Aktivitätsdaten. Der Nachteil dieses Schwerpunkts auf der Aufzeichnung ist das Fehlen von Smartwatch-Funktionen - es gibt z. B. keine Garmin Pay- oder Musikunterstützung - aber es gibt andere Uhren, die Sie ausprobieren können, wenn das auf Ihrer Wunschliste steht.

Pocket-lintBeste Garmin-Uhr Fenix Forerunner und Vivo im Vergleichsbild 12

Garmin Vivomove HR

squirrel_widget_142155

Die Vivomove ist ein etwas anderer Ansatz von Garmin, weg von Sportgeräten und hin zu etwas klassischerem Design. Die Modelle dieser Familie sind Hybride, die ein normales Zifferblatt mit physischen Zeigern und ein verstecktes Display haben, das durch Antippen aufgerufen werden kann.

Angefangen hat es mit der Vivomove HR, jetzt gibt es eine Vivomove Luxe und eine Vivomove Style - alle sind vom Ansatz her ähnlich, unterscheiden sich aber leicht im Design. Wenn Sie nicht wirklich nach einem Gerät suchen, das Sie beim Laufen begleitet, sondern eines, das Ihre täglichen Aktivitäten aufzeichnet, dann ist die Vivomove-Familie wahrscheinlich die richtige Uhr für Sie.

Trotz des dezenten Aussehens erfasst sie eine ganze Reihe von Aktivitätsdaten, gibt Auskunft darüber, wie aktiv Sie waren, und synchronisiert sich mit Garmin Connect auf Ihrem Smartphone, um Sie zu benachrichtigen.

Pocket-lintbeste garmin uhr fenix forerunner und vivo im vergleich foto 38

Garmin Enduro

squirrel_widget_4167672

Die Garmin Enduro steht an der Spitze der Produktpalette und baut auf dem Angebot der Fenix 6 Solar-Modelle auf, wobei das Display und die Gehäusegröße leicht vergrößert wurden und ein breiteres Stoffarmband zum Einsatz kommt.

Die Enduro wurde für Ultra-Ausdauersportler entwickelt, bietet einige Trailrunning-Funktionen und verspricht eine Akkulaufzeit von 50 Tagen im Smartwatch-Modus - mehr als das Dreifache der Fenix Solar. Garmin geht noch einen Schritt weiter und sagt, dass die Uhr ein ganzes Jahr im Batteriesparmodus durchhalten kann, wobei die Batterie durch das Aufladen mit Solarenergie wieder aufgeladen wird.

Ansonsten bietet sie alle Funktionen und den Schutz, den Sie von der Fenix kennen, mit der Auswahl an hochwertigen Materialien für die Lünette.

Schreiben von Conor Allison.