Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, sich zu bewegen, ohne Ihren Körper unnötig zu belasten, kann die Investition in ein Liegerad eine ausgezeichnete Lösung sein.

Während herkömmliche stationäre Optionen Sie oft ohne Rückenstütze gebückt haben, gehen Liegeräder für einen entspannteren Ansatz. Der Fahrer kann sich mit ausreichender Unterstützung für die Lendenwirbelsäule und die hintere Kette zurücklehnen, während er den Druck Ihrer Hände und Füße aushält, die normalerweise arretiert sind, um Ihr Körpergewicht zu tragen.

Obwohl die meisten Liegeräder ein ähnliches Design bieten, sind sie dennoch wie jedes andere Trainingsgerät, und das bedeutet, dass es sowohl in Bezug auf Funktionen als auch auf den Preis eine große Auswahl gibt.

Wir haben eine Reihe von Modellen getestet, um herauszufinden, welche die umfassendsten Trainingsmöglichkeiten und die beste Anpassung bieten – da Fitnessgeräte nicht auf Ihren speziellen Körper zugeschnitten sind. Komfort ist sehr wichtig, ebenso wie die Verarbeitungsqualität, da ein Liegerad bei der Verwendung eine angemessene Abnutzung erleidet.

Um Ihnen dabei zu helfen, das Richtige für Sie zu finden, haben wir im Folgenden einige der besten Möglichkeiten zusammengestellt.


Welche Liegeräder sind die besten? Aktuell ist die Marcy ME-709 unsere Top-Empfehlung. Andere großartige Optionen sind Schwinn 270 , Exerpeutic 900XL , Nautilus R616 und JLL RE100 .


Unsere Top-Auswahl: Bestes Liegerad

MarcyBeste Liegeräder: Lehnen Sie sich mit diesen Top-Optionen Foto 2 in Ihr Training

Marcy ME-709

squirrel_widget_3489128

Für

  • Schön und günstig
  • Solide Funktionen
  • Gut gemacht

Gegen

  • Könnte bequemer sein

Marcys Liegerad liegt eher am Budget-Ende der Skala, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht über eine gesunde Auswahl an Funktionen verfügen.

Das stationäre Fahrrad verfügt über acht Widerstandsstufen, wobei die Spannknöpfe in der Lage sind, das Fahrgefühl auf unterschiedlichem Terrain zu reproduzieren. Statistiken wie Zeit, Geschwindigkeit, Distanz und Kalorienverbrauch werden ebenfalls auf dem LCD-Bildschirm angezeigt.

In puncto Design wird der lumbalfreundliche Sitz von konturierten Griffen und Armlehnen sowie ausbalancierten Pedalen zur Unterstützung des Fußes unterstützt.

Andere Liegerder zum Auschecken

Hier sind vier weitere hervorragende Optionen, die Sie ebenfalls in Betracht ziehen könnten:

SchwinnBeste Liegeräder: Lehnen Sie sich mit diesen Top-Optionen Foto 3 in Ihr Training

Schwinn Liegerad-Serie

squirrel_widget_3646147

Für

  • Toller Aufbau
  • Bequem und verstellbar
  • Richtige Anzeige

Gegen

  • Teuer (relativ)

Das Angebot von Schwinn ist die ideale Wahl für Heim-Fitnessstudios und diejenigen, die es mit ihrem Liegeradtraining ernst meinen, und weniger für Anfänger.

Du bekommst natürlich alle Basics, aber mit viel zusätzlichem Schnickschnack. Es gibt insgesamt 29 Programme mit 25 Widerstandsstufen an Bord, mit denen Sie die Intensität an Ihr Fitnessniveau anpassen können.

Trainings können auch mit der Schwinn Trainer App synchronisiert werden, während das Dock selbst über zwei LCD-Displays, eine Ablage zum Abstützen von Tablets oder Telefonen und einen einstellbaren Lüfter verfügt.

ExerpeuticBeste Liegeräder: Lehnen Sie sich mit diesen Top-Optionen Foto 4 in Ihr Training

Exerpeutischer 900XL

squirrel_widget_3489147

Für

  • Solide Funktionsoptionen
  • Ordentliches Display

Gegen

  • Schwer so schwer zu bewegen

Das 900XL von Exerpeutic ist eine weitere großartige Wahl für diejenigen, die mit Liegerädern beginnen möchten, und bietet eine Reihe von Funktionen, die die Grundlagen abdecken.

Es gibt insgesamt acht Spannungsmodi, zwischen denen Sie während des Trainings wählen können, wobei das LCD-Display Ihnen Informationen zu Distanz, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit und Herzfrequenz anzeigt (die die Sensoren des Griffs erkennen können).

Wenn Sie das Fahrrad zwischen verschiedenen Bereichen Ihres Hauses bewegen möchten, bietet das Design auch Räder, die Ihnen dabei helfen.

NautilusBeste Liegeräder: Lehnen Sie sich mit diesen Top-Optionen Foto 5 in Ihr Training

Nautilus Liegerad-Serie

squirrel_widget_3489166

Für

  • Jede Menge Programme
  • Anpassbar und App-verbunden
  • Herzfrequenz-Optionen

Gegen

  • Auch teuer

Nautilus bietet ein weiteres High-End-Liegerad voller Funktionen, die es perfekt für Heim-Fitnessstudios machen.

Es stehen 29 Trainingsprogramme zur Auswahl, 25 Widerstandsstufen und die Möglichkeit, den Fortschritt mit der World-App zu synchronisieren. Innerhalb der Begleit-App können Sie sich auch verbinden und durch virtuelle Strecken und Trails fahren, während der Fortschritt auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird.

Es gibt auch Kontaktherzfrequenzmesswerte für diejenigen, die zusätzliche Einblicke wünschen.

JLLBeste Liegeräder: Lehnen Sie sich mit diesen Top-Optionen Foto 7 in Ihr Training

JLL RE100

squirrel_widget_3493968

Für

  • Portemonnaie-freundlich
  • Macht die Grundlagen gut

Gegen

  • Keine Konnektivität

Das JLL RE100 ist eine Top-Option für alle, die ein budgetfreundliches Liegerad suchen, das acht Magnetwiderstandsstufen bietet.

Es gibt hier keine ausgefallene Bluetooth-Kopplung oder Trainingssynchronisierung, aber es ist mehr als genug für diejenigen, die nur ein grundlegendes Training wünschen. Auf dem Monitor erhalten Sie einen schnellen Überblick über die verstrichene Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorien und Puls (von den Sensoren des Griffs bereitgestellt).

Wie bei anderen Fahrrädern bietet es auch viele Einstellmöglichkeiten sowohl für die Fußschlaufen als auch für den Sitz, sodass Sie die richtige Passform für Ihre Größe finden.

Andere Produkte, die wir in Betracht gezogen haben

Das Redaktionsteam von Pocket-lint verbringt Stunden damit, Hunderte von Produkten zu testen und zu recherchieren, bevor es Ihnen unsere besten Tipps empfiehlt. Wir berücksichtigen eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, unsere besten Leitfäden zusammenzustellen, darunter physische Tests der Produkte selbst, Kundenbewertungen, Markenqualität und Wert. Viele der Geräte, die wir in Betracht ziehen, sind nicht unsere endgültigen besten Leitfäden.

Dies sind die Produkte, die wir in Betracht gezogen haben und die es letztendlich nicht in unsere Top 5 geschafft haben:

So whlen Sie ein Liegerad aus

Wenn Sie sich für ein Fahrrad entscheiden, sollten Sie über einige Bereiche nachdenken, bevor Sie sich festlegen.

Wie wichtig ist Komfort?

Eine der großen Variablen zwischen den Modellen auf unserer Liste und sogar zwischen anderen, die es nicht geschafft haben, ist ihr Tragekomfort - wie viel Dämpfung sie bieten und wie benutzerfreundlich sie sich daher anfühlen. Wir denken, dass dies wirklich wichtig ist, aber jeder ist anders. Wenn Sie also schon einmal ein Fahrrad mit geringer Dämpfung verwendet haben und es entweder mochten oder hassten, denken Sie beim Einkaufen daran.

Brauchen Sie viele Möglichkeiten?

Hoffen Sie bei der Planung Ihres Trainings, zwischen verschiedenen Trainingsprogrammen und -optionen viel hacken und ändern zu können? Informieren Sie sich in diesem Fall unbedingt, wie viele Programme Ihr Lieblingsrad bietet und welche Widerstandsstufen es bewältigen kann. Bei den günstigeren Fahrrädern sind diese Optionen eingeschränkter, aber das dürfte für viele kein Problem darstellen.

Ist Konnektivität wichtig?

Einige Liegeräder bieten die Möglichkeit, sich mit Ihrem Smartphone zu verbinden, um Ihnen Feedback zu Ihrer Leistung zu geben, und können sich möglicherweise sogar mit Diensten wie Strava oder Apple Health synchronisieren, damit Sie Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit leichter aufzeichnen können . Dies ist jedoch ziemlich selten und oft auf die teuersten Modelle beschränkt. Wenn Sie sich also wirklich für ein vernetztes Fahrrad einsetzen, müssen Sie möglicherweise etwas mehr ausgeben.

Möchten Sie das Fahrrad bewegen?

Ein weiterer kleiner, aber auffälliger Unterschied zwischen einigen der von uns getesteten Fahrräder ist sowohl ihr Gewicht als auch die Leichtigkeit, sie zu bewegen - einige haben Räder, um dies zu erleichtern, während andere viel mühsamer zu transportieren sind. Wenn Sie häufig Ihren Trainingsort wechseln, sollten Sie dies beachten.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, so wie Sie es in Ihrem täglichen Leben verwenden würden.

Im Fall von Liegerädern bedeutet dies, auf ein Fahrrad zu steigen (oder sich hinzusetzen), um zu sehen, wie es sich anfühlt, ihre Dämpfung und ihren Komfort zu überprüfen, aber auch herauszufinden, welche auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Im Einsatz ist auch die Anzahl der Funktionen und Trainingsprogramme enorm wichtig - es kann einschränkend sein, nur wenige Optionen zur Auswahl zu haben.

Wir sind nicht an sinnlosem Zahlenkrachen oder überflüssigen Details interessiert - wir möchten nur eine leicht verständliche Rezension bieten, die Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie es sein wird, es zu verwenden. Und denken Sie keine Sekunde, dass die Produkte nicht vollständig getestet wurden, weil die Bewertungen prägnant sind.

Wir beschäftigen uns seit 2003 mit Technik und haben in vielen Fällen nicht nur das jeweilige Produkt, sondern auch die Vorgängergenerationen überprüft – bis hin zum ersten Modell auf dem Markt. Es gibt auch viele Modelle, die wir in Betracht gezogen haben und die nicht in jedem unserer Einkaufsführer den Schnitt geschafft haben.

Schreiben von Conor Allison.