Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Infinite Arms ist ein Spielzeugspiel-Crossover für Fans von Mechs im Stil von Gears of War, Halo und Big Transformers. Es ist im Allgemeinen ein ausgeklügeltes Rollenspiel für iPad und iOS, bei dem durch Hinzufügen von Waffen zu Modellrobotern diese sofort im Spiel angezeigt werden. Ziel ist es, beide Kästchen anzukreuzen: Skylander für Halo-Fans und Halo für Skylander-Fans.

Als Skylanders Spyros Abenteuer 2011 in Wohnzimmer explodierte, wurde ein neues Spielgenre geschaffen. Durch die Kombination von physischem und virtuellem Spiel konnten junge Spieler davon überzeugt werden, dass die Figuren nicht nur ein Schlüssel zum Freischalten digitaler Inhalte waren, sondern auch eine Erweiterung des Bildschirms darstellten. Die Spielzeuge retteten auf magische Weise den Fortschritt, leuchteten auf und waren etwas, das Sie behalten und bei sich behalten wollten, während Sie nicht spielten.

Der finanzielle Erfolg führte dazu, dass sich andere Hersteller dem Wettrüsten um Spielzeug zum Leben anschlossen. Disney Infinity und Lego Dimensions brachten jeweils ihr Franchise-reiches Gewicht in die Formel ein und sahen ähnliche Erfolge. Aber jetzt dreht sich das Blatt um, was nicht nur durch Disneys Rückzug aus dem Sektor, sondern auch durch den Aufstieg neuer innovativer Start-up-Konkurrenten zu diesen etablierten Giganten angezeigt wird.

Pocket-lint

Anki Overdrive kombinierte Spielzeug zum Leben mit echten Rennen im Scalextric-Stil. Sick Bricks injizierte ein respektloses Charakterspiel, das durch Mischen und Anpassen von Köpfen und Beinsteinen im Lego-Stil gesteuert wird. Angry Birds Telepods boten Spielzeugautos und Projektilspielsets an, mit denen auch Charaktere im Spiel freigeschaltet wurden. Und Osmo kombiniert Charaktererkennung mit pädagogischem Spiel.

Infinite Arms ist ein neuer Akteur in der Branche, aber mit ganz anderen Ambitionen. Es nutzt nicht nur Talente aus traditionellen Konsolenspielen wie Gears of War, Halo und dem Kultklassiker Gitaroo Man, sondern auch Spielzeugkompetenz von Transformers und Tamogotchi.

Infinite Arms Vorschau: Nicht nur für Kinder

Wenn Sie nur ein paar Stunden mit dem Spiel verbringen, ist klar, dass dies nicht nur für Kinder ist. Die Spielzeuge sind riesige Gelenkroboter, die eine Transformers- und Mech-Ästhetik kreuzen. Schnapp dir bis zu vier der ursprünglich verfügbaren 10er Waffen und sie erscheinen sofort auf dem Bildschirm des Tablet-Spiels.

Im Gespräch mit CEO Keiichi Yano auf der E3 erläuterte er, wie wichtig es ist, der Notwendigkeit eines Portals zu entgehen und dass sowohl das Spielzeug als auch das Spiel für sich allein gültig sind: "Wir arbeiten seit drei Jahren an dieser Idee", sagte er . "Spielzeug zum Leben als Segment könnte viel mehr sein als wir in der Vergangenheit gesehen haben. Jetzt haben wir die Technologie, um Spielzeug im Star Wars-Stil aus dem physischen Bereich zu entfernen und nahtlos mit mobilen Spielen zu arbeiten.

"Diese Brücke zwischen der physischen Realität und der virtuellen Realität, je näher man sie nicht mehr synchronisiert und synchronisiert, desto mehr hat man das Gefühl, dass diese Linien verschwimmen. Die Geschwindigkeit, mit der Zubehör im Spiel reflektiert wird, war für uns sehr wichtig."

Chris Esaki, Chief Creative Officer bei Yano, erläuterte, warum seine Roboter frei von Drähten und Leinen sein mussten, um eine überzeugende Verbindung zwischen ihnen und dem Spiel herzustellen: "Es ist nicht nur eine Erweiterung des Spiels, sondern ein Teil des Ganzen. Es war wirklich wichtig, spielen, posieren, anpassen und Waffen auf das physische Spielzeug legen zu können ", erklärte er.

"Künstlich an etwas gebunden zu sein, hat für uns einfach nicht funktioniert, es mussten autonome Actionfiguren sein, mit denen wir aufgewachsen sind. Das eröffnet alle Spielmöglichkeiten einer echten Actionfigur."

Vorschau auf Infinite Arms: Spielzeug zum Leben für Gamer

Infinite Arms nutzt diese Technologie, um eine tiefe und komplexe Erfahrung zu schaffen, die sich an einen älteren Spieler richtet, der über die Raffinesse und das strategische Denken verfügt, um mehr zu tun als nur Level zu durcharbeiten. Es zwingt die Spieler, intelligente Entscheidungen über Auslastungen und Upgrades zu treffen.

"Wir wollten eine Erfahrung machen, die wir selbst mit älterem Geschmack spielen wollten", sagte Esaki. "Die Raffinesse des Spiels führt mehr zu Call of Duty, Halo und Gears of War, sowohl was das Gameplay als auch die detaillierten Zahlen betrifft."

Was dies nicht vermittelt, ist, wie tief das Gameplay ist. Als ich mit Esaki und Yano an meiner Seite die ersten Level der Kampagne durcharbeitete, war ich schnell verblüfft über die schiere Anzahl an Kombinationen und Upgrades, aus denen ich auswählen konnte.

Während die Roboter sowohl in der Größe als auch in der Artikulation beeindrucken, sind die Waffen der Star. Jede Waffe verfügt über mehrere verzweigte Upgrade-Bäume, die sich auf ihre Leistung und Interaktion auswirken. Darüber hinaus können Spieler verschiedene Upgrade-Elemente zusammenführen, um weitere Verbesserungen zu erzielen.

Das Ausrüsten Ihres Roboters mit diesem fein geschliffenen Arsenal wird wie das Auswählen eines Decks für einen Kartenkampf. Nur hier haben Sie jede der Karten so angepasst, dass sie perfekt miteinander funktionieren.

Infinite Arms

Vorschau auf Infinite Arms: Konsolenspiel auf einem Tablet

Das Spiel selbst dreht sich um ein Kampfsystem, in dem Wellen von Feinden niedergeschlagen werden müssen, was zu Begegnungen mit Bossen führt. Jede Runde ist einzigartig und bietet eine andere Herausforderung. Wenn Sie diese abschließen, können Sie eine Vielzahl von Gegenständen verdienen, um Ihre Waffen weiter zu verbessern.

Es wird auf Tablets gespielt, sieht aber viel mehr wie ein Konsolenspiel aus. Die großen Darstellungen der Roboter passen perfekt zum physischen Spielzeug, sowohl in der Größe als auch in den derzeit ausgerüsteten Waffen. Die von uns getestete iOS-Version fühlte sich bissig und intuitiv zu steuern an, obwohl es etwas gewöhnungsbedürftig war.

Wir haben einige Einspieler-Levels im Raum gespielt, aber Sie können auch in Online-Multiplayer-Spiele springen, in denen zwei von Ihnen maßgeschneiderte Roboter in den Kampf ziehen und sich durch die verschiedenen Feinde kämpfen. Es gab viele weitere Modi und Herausforderungen im Menü, die wir nicht testen konnten.

Vorschau von Infinite Arms: Neustart des Spielwarenhandels

Das Vorhandensein als Tablet statt als Konsolenspiel ist eine riskante Strategie für Infinite Arms, die jedoch wissentlich angewendet wird. Es besteht eine Spannung zwischen der schnellen Abwicklung von Updates und In-App-Käufen in Tablet-Spielen und dem langsamen Tempo der Spielzeugentwicklung.

Hier finden wir die wahre Innovation von Infinite Arms. Es löst dieses Problem, indem es den Spielern zweiwöchentlich über Amazon und andere Online-Verkaufsstellen neues physisches Spielzeug, Waffen und Add-Ons anbietet. Auf den ersten Blick scheint es fast unglaublich, wenn Spielzeug normalerweise 6 Monate bis ein Jahr braucht, um auf den Markt zu kommen, aber Yano war in diesem Teil der Erfahrung robust.

"Es ist sehr beschleunigt, wir wollten ein service-basiertes Modell, bei dem alle zwei Wochen Spielzeug veröffentlicht wird. Es ist ähnlich wie bei Kartenspielen, wenn neue Karten herauskommen", erklärte er.

Das Ergreifen dieser Brennnessel bedeutet nicht nur, dass das Unternehmen vermeiden kann, ein Spielzeug zu überproduzieren (und die Überbestandsprobleme, von denen gemunkelt wird, dass sie Disney Infinity behindert haben), sondern auch die beliebtesten Gegenstände, die die Spieler wollen, basierend auf der Realität wiederholen kann. Zeitstatistiken aus dem Spiel.

Es kann auch zeitlich begrenzte Auflagen von Spezialwaffen anbieten, die nur für zwei Wochen verfügbar sind. Sondereditionen, die auf verschiedenen realen Ereignissen basieren, sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, was gut zu lizenzierten Partnerschaften mit anderen Marken passen könnte.

Vorausgesetzt, die virtuellen und physischen Preise für diese Waffen sind leicht zu verstehen und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies könnte eine beliebte Möglichkeit sein, die Erfahrung beim Start zu erweitern. Diese Klarheit wird schwieriger, wenn das Produkt reift und mehrere Varianten in der Natur sind. Daher ist auch ein langfristiger Plan wichtig, zusammen mit einer klaren Möglichkeit zu kommunizieren, wie dies alles für die Verbraucher zusammenpasst.

Erste Eindrücke

All dies ist bereit, die Welt der Spielzeuge zum Leben zu erwecken. Es muss nur von Spielern entdeckt werden, die zu seiner älteren Bevölkerungsgruppe von anspruchsvollen, begeisterten Spielzeugsammlern und Spielefans passen. Es funktioniert entweder für diejenigen, die Skylanders entwachsen sind und etwas Wesentlicheres wollen, oder für Fans von Spielen wie Halo und Gears, die mehr Spielzeug-Action in ihren Hardcore-Spielen wollen.

Natürlich ist der Weg von hier nach dort mit Herausforderungen gepflastert, aber erste Eindrücke deuten darauf hin, dass Infinite Arms einen weiteren Skylander-Moment schaffen könnte - so oder so scheint es, als bräuchten wir einen neuen Namen für diese Spiele, weil Spielzeug zum Leben sie einfach nicht mehr tut Gerechtigkeit.

Schreiben von Andy Robertson.