Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Lego hat drei glitzernde neue Star Wars-Sets vorgestellt, mit denen du einige der denkwürdigsten Schauplätze aus der ursprünglichen Filmtrilogie nachbauen kannst, um die Geschichte wieder aufleben zu lassen.

Das erste zeigt die berühmte Todesstern-Grabenlauf-Sequenz aus dem ersten Film, ein Stück Weltraumflug, das die Zuschauer damals in den Kinosälen dank grenzüberschreitender Effekte und Miniaturarbeiten absolut begeisterte.

Das neue Diorama ist mit seinen Miniaturschiffen und einem winzigen R2-D2-Puck auf Lukes X-Wing-Jäger zwar etwas klein geraten, aber mit seinen 665 Teilen ist es dennoch beeindruckend und ideal zum Ausstellen. Er kostet 59,99 € oder 59,99 $.

Als Nächstes kommt ein Stück von Dagobah, dem Planeten, auf dem sich Yoda versteckt hält, als Luke ihn aufspürt, um seine Jedi-Ausbildung während "Das Imperium schlägt zurück" zu beenden. Mit über 1.000 Teilen ist es ein größeres Set, das mit 79,99 € bzw. 79,99 $ auch entsprechend mehr kostet.

Schließlich gibt es noch den Trash Compactor, der unsere Helden im ersten Film an Bord des Todessterns fast zu Hackfleisch verarbeitet. Er besteht aus 802 Teilen und enthält Minifiguren von Han, Luke, Leia und Chewbacca.

Die ikonischen Droiden R2-D2 und C3PO stehen glücklicherweise vor der Tür und helfen dabei, die Vorrichtung abzuschalten, genau wie im Film. Dieses Set kostet 89,99 € bzw. 89,99 $ und kann ab sofort direkt bei Lego vorbestellt werden, bevor es am 26. April 2022 auf den Markt kommt.

Schreiben von Max Freeman-Mills.