Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Lego hat einen großen neuen Park für New York geplant, falls Sie es nicht gehört haben - er wird im Juli 2020 eröffnet und es scheint, dass Lego ziemlich hohe Ambitionen für seinen neuesten Standort hat.

Es hat eine frühe Version einer neuen Fahrt für den Park, die Lego Factory Adventure Ride, zum Abschluss gebracht und einige unterhaltsame Technologien gezeigt, die Besucher direkt vor ihren eigenen Augen in Minifiguren verwandeln können.

Die Fahrt ist spurlos, und die Besucher steigen in einen Wagen, um durch eine Geschichte geführt zu werden, mit ein wenig Kontrolle über die Bewegung und Richtung des Wagens. Die Fahrt soll eine Geschichte darüber erzählen, wie eine Fabrik Legosteine herstellen könnte, obwohl wir davon ausgehen werden, dass eine kreative Lizenz verwendet wurde, um dieses Konzept ein wenig aufzupeppen.

Das Spannende ist, dass die Fahrt in Zusammenarbeit mit den erfahrenen Designern Holovis Abschnitte bietet, in denen sich die Besucher in Minifigurform auf Bildschirmen um sie herum sehen können.

Die Software namens HoloTrac verwendet KI und Gesichtserkennung auf ähnliche Weise wie Deepfake-Videos, um Details zum Erscheinungsbild des Besuchers zu lesen und sie in ihrer Minifigurenversion neu zu erstellen.

Dies bedeutet, dass wenn Sie eine rote Perücke und eine Sonnenbrille tragen, Ihre Minifigur dies zusammen mit weiteren natürlichen Teilen Ihres Aussehens widerspiegelt. Offensichtlich wird es nicht zu tief in dieses Detail gehen, da es einer Lego-Ästhetik nachjagt, nicht einem Fotorealismus. Sie werden jedoch in der Lage sein, Gesichter zu ziehen und Ausdrücke von Ihrem virtuellen Selbst reflektieren zu lassen, was einige sehr wahrscheinliche Fotomöglichkeiten ergibt.

Es gibt jedoch noch nicht viele Details über die Fahrt, die es zu entdecken gilt - Lego zeigte auf der extravagant benannten Ausstellung der International Association of Amusement Parks and Attractions in Florida die technische Seite der Dinge und konzentrierte sich hauptsächlich auf diese Erkennungstechnologie.

Schreiben von Max Freeman-Mills.