Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Family Sharing-Funktion von Apple wurde erstmals im Jahr 2014 angekündigt. Sie soll es einer Familie erleichtern, Inhalte, Einkäufe und Speicher auf mehreren iOS-Geräten und Apple ID-Konten zu teilen.

Die Familienfreigabe funktioniert auf iOS-Geräten und Macs und ermöglicht es bis zu sechs Personen, Einkäufe in iTunes, Apple Books und App Store, einen Apple Music-Familienplan , ein Apple News + -Abonnement, einen iCloud-Speicherplan sowie Fotoalben zu teilen Familienkalender und Standorte, ohne Konten zu teilen.

Dies ist alles, was Sie über die Family Sharing-Funktion von Apple wissen müssen, einschließlich der Einrichtung, der damit verbundenen Funktionen, der Freigabe und der Verwendung.

So richten Sie die Familienfreigabe ein

Die Familienfreigabe ist einfach einzurichten. Die Person, die es einrichtet, wird zu dem, was Apple als Organizer bezeichnet. Sie kann die Funktionen auswählen, die Ihre Familie teilt, und bis zu fünf Familienmitglieder einladen, sich ihrer Family Sharing-Gruppe anzuschließen.

Sobald eine Einladung angenommen wurde, wird diesem Familienmitglied automatisch die Einrichtung der Familienfreigabe auf seinem Gerät angezeigt.

Family Sharing-Setup auf einem iPhone, iPad oder iPod Touch:

  1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie oben auf Ihren Namen
  2. Tippen Sie auf "Familienfreigabe einrichten".
  3. Klicken Sie auf "Erste Schritte".
  4. Wählen Sie die erste Funktion aus, die Sie mit Ihrer Familie teilen möchten (iOS 11 oder höher).
  5. Klicken Sie auf "Weiter".
  6. Wählen Sie eine gemeinsame Zahlungsmethode. Diese Karte wird von Familienmitgliedern verwendet, um Einkäufe für iTunes, Apple Books und App Store zu bezahlen.
  7. Klicken Sie auf "Weiter".
  8. Tippen Sie auf Familienmitglieder einladen
  9. Geben Sie auf Anfrage die Sicherheitsnummer für Ihre Shared Payment-Karte ein und klicken Sie auf "Weiter".
  10. Eine neue iMessage wird mit einem Link zur Einladung zur Familienfreigabe angezeigt. Geben Sie den Kontaktnamen oder die Nummer Ihres Familienmitglieds ein und drücken Sie Senden.
  11. Klicken Sie auf "Fertig".

Family Sharing-Setup auf dem Mac:

  1. Wählen Sie das Apple-Menü oben links auf Ihrem Bildschirm
  2. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  3. Klicken Sie auf iCloud (oder auf das Symbol für die Familienfreigabe, wenn Sie macOS Catalina ausführen).
  4. Tippen Sie auf "Familie einrichten" oder "Familienmitglied hinzufügen".
  5. Geben Sie den Namen, die E-Mail-Adresse oder den Game Center-Spitznamen eines Familienmitglieds ein
  6. Klicken Sie auf Weiter
  7. Geben Sie die Sicherheitskarte für Ihre Karte ein, um zu bestätigen, dass Sie der Familienorganisator sind
  8. Wählen Sie aus, ob Sie eine Einladung senden oder Ihr Familienmitglied bitten möchten, das Kennwort für seine Apple ID einzugeben

Anforderungen für die gemeinsame Nutzung von Familien

Alle Familienmitglieder müssen iOS 8 und höher oder OS X Yosemite und höher ausführen, damit die Funktion zur Familienfreigabe verfügbar ist.

Jedes Familienmitglied kann jeweils nur einer Familiengruppe angehören. Sie dürfen auch nur zweimal pro Jahr zu einer anderen Familiengruppe wechseln.

Es gibt auch eine Option zum Einrichten einer Apple ID für ein Kind unter 13 Jahren, damit es Teil Ihrer Family Sharing-Gruppe sein kann. Befolgen Sie dazu die Anweisungen auf der Support-Seite von Apple .

Apple

Welche Informationen können in Family Sharing geteilt werden?

Wenn Sie Family Sharing zum ersten Mal als Family Organizer einrichten, wählen Sie aus, welche Funktionen Sie für Ihre Familie freigeben möchten. Die Optionen, die zuerst angezeigt werden, sind: iTunes & App Store-Käufe, Apple Music , iCloud-Speicher, Standortfreigabe und Bildschirmzeit .

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht darüber, was das Teilen jeder dieser Funktionen mit Ihrer Familie über Family Sharing tatsächlich bedeutet.

iTunes- und App Store-Käufe

Familienmitglieder können die von Ihnen gekaufte Musik, Filme, Fernsehsendungen, Bücher und Apps anzeigen und herunterladen.

Jedes Familienmitglied erhält sofort Zugriff auf kostenpflichtige Apps, die bereits von anderen Familienmitgliedern gekauft wurden. Sie können Ihre eigene Kopie dieser Apps direkt auf Ihr Apple-Gerät herunterladen, ohne nach Apple-IDs und -Kennwörtern fragen oder diese freigeben zu müssen. Sie können jedoch nur Apps freigeben, die Unterstützung für die Familienfreigabe bieten.

Apple Music

Mit einem Apple Music Family-Plan, über den Sie in unserer separaten Funktion lesen können, erhalten bis zu sechs Mitglieder Ihrer Familie uneingeschränkten Zugriff auf Apple Music auf ihren Geräten für 14,99 USD / Monat oder 14,99 GBP / Monat.

Jedes Familienmitglied erhält ein eigenes Apple Music-Konto mit einer persönlichen Musikbibliothek und Empfehlungen. Die Kosten betragen jedoch deutlich weniger als sechs Einzelabonnements.

iCloud-Speicher

Familienmitglieder können einen Speicherplan für alle Fotos, Dateien und Backups freigeben, sodass nicht jedes Mitglied seinen eigenen Plan erwerben muss. Sie haben die Wahl zwischen 200 GB oder 2 TB, die beide gemeinsam genutzt werden können.

Familienmitglieder haben keinen Zugriff auf die Dateien des jeweils anderen, aber Sie können sehen, wie viel Speicherplatz jeder verwendet.

Standort teilen

Familienmitglieder können sich gegenseitig auf Find my Friends and Messages anzeigen. Durch das Einrichten dieser Funktion können Familienmitglieder auch den Standort der Geräte des anderen in Find my iPhone anzeigen.

Wenn ein Familienmitglied etwas Privatsphäre von seiner Familie möchte, kann es in den iCloud-Einstellungen die Option "Meinen Standort freigeben" deaktivieren, um den Standort zu deaktivieren, bis er eine andere Auswahl trifft.

Bildschirmzeit

Wenn Sie die Bildschirmzeitfunktion für die Familienfreigabe einrichten, können Sie die Bildschirmzeitberichte Ihres Kindes anzeigen und die Kindersicherung von Ihrem iPhone aus einstellen. Diese Funktion ist für Personen gedacht, die Kinder in ihrer Familie haben. Sie können beispielsweise für Ihren Partner kein Zeitlimit für eine bestimmte App festlegen, für ein Kind jedoch.

Es ist auch möglich, ein anderes Familienmitglied als Elternteil / Erziehungsberechtigten zu benennen, sodass Sie sowohl Ihre Kinder als auch deren Bildschirmzeit im Auge behalten können.

Fernsehsender

TV-Kanäle werden beim ersten Einrichten der Familienfreigabe nicht als Funktion angezeigt. Sie werden jedoch angezeigt, wenn Sie zum Abschnitt Familienfreigabe in den Einstellungen zurückkehren. Jedes Familienmitglied erhält sofortigen Zugriff auf Ihre Abonnements, wenn diese Funktion aktiviert ist.

Jeder in Ihrer Familie kann von mehreren Geräten aus zuschauen und personalisierte Empfehlungen erhalten, die auf dem basieren, was er sieht.

Apple

Wie funktioniert der Einkauf bei Family Sharing?

Alle Einkäufe von Inhalten werden direkt von der Karte abgebucht, die bei der Einrichtung von Family Sharing ausgewählt wurde, es sei denn, jemand in Ihrer Familie möchte sein eigenes Geschenk oder Guthaben verwenden. Wenn diese Karte eingerichtet und die Funktion zum Teilen des Kaufs aktiviert ist, autorisiert der Familienorganisator die Karte, von allen Familienmitgliedern für Einkäufe verwendet zu werden.

Um die Kauffreigabe zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie auf Familienfreigabe> Tippen Sie auf die Option Kauffreigabe> Deaktivieren Sie "Meine Einkäufe teilen".

Bitten Sie um Kauffunktion

Es gibt eine Kaufanfrage, bei der der Familienorganisator von seinen Kindern initiierte Käufe und Downloads genehmigen muss. Wenn Ihr Kind versucht, eine App, ein Buch, ein Lied usw. zu kaufen, muss es um Erlaubnis bitten. Danach erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem eigenen Gerät.

Sie müssen über diese Benachrichtigung eine Erlaubnis erteilen, bevor Ihr Kind tatsächlich etwas im iTunes Store, iBooks Store oder App Store kaufen kann. Ask to Buy ist standardmäßig für Kinder unter 13 Jahren aktiviert.

Die Funktion "Fragen zum Kauf" kann vom Familienorganisator für jedes Familienmitglied unter 18 Jahren aktiviert werden. Wenn Sie Ask to Buy für ein Familienmitglied nach dem 18. Lebensjahr deaktivieren, können Sie es nicht wieder aktivieren.

So aktivieren Sie Ask to Buy mit einem iPhone / iPad / iPod Touch: Öffnen Sie Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie auf "Familienfreigabe"> Tippen Sie auf den Namen Ihres Familienmitglieds> Tippen Sie auf "Nach Kauf fragen".

So aktivieren Sie Ask to Buy mit einem Mac: Öffnen Sie das Apple-Menü> Tippen Sie auf Systemeinstellungen> Tippen Sie auf das iCloud- oder Family Sharing-Symbol (softwareabhängig)> Klicken Sie auf Familie verwalten> Wählen Sie den Namen Ihres Familienmitglieds aus> Wählen Sie Ask to Buy.

Zugriff auf gekaufte Inhalte

Damit Familienmitglieder bereits gekaufte Inhalte herunterladen können, müssen sie lediglich den Abschnitt "Gekauft" im iTunes Store, im iBooks Store und im App Store besuchen. Sie müssen dann das Familienmitglied auswählen, dessen Sammlung sie durchsuchen möchten, und dann herunterladen.

Sollte die Familienfreigabe jemals vom Veranstalter deaktiviert werden, kann jedes Familienmitglied den von einem anderen Mitglied in seiner Familiengruppe gekauften Inhalt behalten. In-App-Käufe von einer App, die ursprünglich von einer anderen Person gekauft wurde, müssen jedoch erneut gekauft werden.

Gekaufte Inhalte ausblenden

Familienmitglieder können einige ihrer individuellen Einkäufe ausblenden. Wenn ein Kauf ausgeblendet ist, können andere Familienmitglieder ihn nicht sehen oder auf ihr Gerät herunterladen.

So verbergen Sie einen Kauf auf dem iPhone / iPad / iPod Touch: Öffnen Sie den App Store> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Heute> Tippen Sie oben rechts auf Ihr Foto> Tippen Sie auf Gekauft> Tippen Sie auf Meine Käufe> Suchen Sie die App, die Sie ausblenden möchten, und wischen Sie nach links darüber.> Tippen Sie auf "Ausblenden".

So verbergen Sie einen Kauf auf einem Mac: Öffnen Sie den App Store> Klicken Sie in der unteren linken Seitenleiste auf Ihren Namen> Tippen Sie auf die drei Punkte unter dem Symbol der App, die Sie ausblenden möchten> Tippen Sie auf Kauf ausblenden.

Apple

Geteiltes Fotoalbum auf Family Sharing

Ein freigegebenes Fotoalbum wird automatisch erstellt, wenn Sie die Familienfreigabe einrichten. Mit diesem Album können Sie Fotos, Videos und sogar Kommentare für Ihre Familienfreigabegruppe freigeben. Im Familienalbum werden nur Fotos und Videos angezeigt, die Sie manuell hinzufügen.

So greifen Sie auf das Familienalbum zu

Öffnen Sie die Foto- App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Alben> Scrollen Sie nach unten zu Freigegebene Alben> Tippen Sie auf das Album Familie.

So fügen Sie dem Familienalbum hinzu

Öffnen Sie das Familienalbum> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Fotos> Tippen Sie auf das +> Wählen Sie die Fotos oder Videos aus, die Sie Ihrem Familienalbum hinzufügen möchten.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen für das Familienalbum

Öffnen Sie das Familienalbum> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Personen> Benachrichtigungen deaktivieren.

So ändern Sie die Einstellungen für das Familienalbum

Öffnen Sie das Familienalbum> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Personen> Ändern Sie die Einstellungen, die Sie ändern möchten.

So fügen Sie dem Familienalbum andere Personen hinzu

Öffnen Sie das Familienalbum> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Personen> Tippen Sie oben auf Personen einladen ...> Fügen Sie die Personen hinzu, die Sie hinzufügen möchten. Diese Personen können die Fotos und Videos sehen, die Sie im Familienalbum veröffentlichen.

So löschen Sie das Familienalbum

Öffnen Sie das Familienalbum> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Personen> Tippen Sie unten in den Einstellungsoptionen auf> Freigegebenes Album löschen> Löschen.

Gemeinsamer Kalender zur Familienfreigabe

Ähnlich wie beim freigegebenen Fotoalbum in Family Sharing wird auch automatisch ein freigegebener Kalender erstellt. Mit diesem freigegebenen Kalender können alle Familienmitglieder Ereignisse hinzufügen und Erinnerungen einrichten. Jeder Kalendereintrag oder jede Erinnerung wird auf den Geräten jedes Familienmitglieds angezeigt.

So greifen Sie auf den freigegebenen Kalender zu

Öffnen Sie die Kalender-App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender. Der Familienkalender wird im Bereich iCloud angezeigt.

So ändern Sie den Namen des freigegebenen Kalenders

Öffnen Sie die Kalender-App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender> Scrollen Sie im Abschnitt iCloud zum Kalender Familie> Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf I> Tippen Sie auf Familie und ändern Sie den Namen des Kalenders auf das, was Sie wollen - vielleicht Ihren Familiennamen oder so.

So fügen Sie dem freigegebenen Kalender ein Ereignis hinzu

Öffnen Sie die Kalender-App.> Tippen Sie oben rechts auf das +.> Erstellen Sie den Titel, den Ort und die Uhrzeit Ihres Ereignisses.> Tippen Sie auf diesem Bildschirm auf Kalender und wählen Sie Familie oder wie auch immer Sie es genannt haben.> Tippen Sie auf Hinzufügen in der obere rechte Ecke.

So fügen Sie eine Person zum freigegebenen Kalender hinzu

Öffnen Sie die Kalender-App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender> Scrollen Sie im iCloud-Bereich oder dem, was Sie umbenannt haben, zum Kalender Familie> Tippen Sie auf I> Tippen Sie auf Person hinzufügen> Tippen Sie auf Geben Sie auf dem + den Namen der Person ein, die Sie dem Kalender hinzufügen möchten> Hinzufügen.

So ändern Sie die Farbe, in der der freigegebene Kalender angezeigt wird

Öffnen Sie die Kalender-App.> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender.> Scrollen Sie im iCloud-Bereich oder dem, was Sie umbenannt haben, zum Kalender Familie.> Tippen Sie auf Ich.> Tippen Sie auf die Farbe, die Sie freigeben möchten Familienkalender, der in der Kalender-App angezeigt werden soll> Tippen Sie auf "Fertig".

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen für den freigegebenen Kalender

Öffnen Sie die Kalender-App.> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender.> Scrollen Sie im iCloud-Bereich oder dem, was Sie umbenannt haben, zum Kalender Familie.> Tippen Sie auf Ich> Deaktivieren Sie Ereigniswarnungen im Abschnitt "Benachrichtigungen", wenn Sie nicht benachrichtigt werden möchten, wenn ein Ereignis eintritt.

So zeigen Sie den freigegebenen Kalender in Ihrer Kalender-App an oder verbergen ihn

Öffnen Sie die Kalender-App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender> Tippen Sie auf den Kreis links neben dem Familienkalender. Wenn sich im Kreis ein Häkchen befindet, werden Ereignisse aus dem freigegebenen Kalender in Ihrer Kalender-App angezeigt. Wenn kein Häkchen vorhanden ist, werden sie nicht angezeigt.

So löschen Sie den freigegebenen Kalender

Öffnen Sie die Kalender-App> Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender> Scrollen Sie im iCloud-Bereich oder wie auch immer Sie ihn umbenannt haben zum Kalender Familie> Tippen Sie auf I> Scrollen Sie nach unten zu Kalender löschen.

Apple

So fügen Sie Ihrer Family Sharing-Gruppe ein Familienmitglied hinzu

Öffnen Sie Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie auf die Registerkarte Familienfreigabe> Tippen Sie auf Familienmitglied hinzufügen> Wählen Sie Über iMessage einladen, Persönlich einladen oder Ein untergeordnetes Konto erstellen.

So entfernen Sie ein Familienmitglied aus Ihrer Family Sharing-Gruppe

Öffnen Sie Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie auf die Registerkarte Familienfreigabe> Tippen Sie auf das Familienmitglied, das Sie aus Ihrer Familienfreigabegruppe entfernen möchten (wir werden nicht fragen, warum)> tippen Sie auf Entfernen.

So aktivieren oder deaktivieren Sie eine freigegebene Funktion für Ihre Familienfreigabegruppe

Öffnen Sie Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie auf die Registerkarte Familienfreigabe> Tippen Sie im Abschnitt Freigegebene Funktionen auf die Funktion, die Sie aktivieren oder deaktivieren möchten> Schalten Sie die Funktion ein oder aus.

So deaktivieren Sie die Familienfreigabe

Öffnen Sie Einstellungen> Tippen Sie auf Ihren Namen> Tippen Sie oben auf die Registerkarte Familienfreigabe> Tippen Sie oben auf Ihren Namen> Drücken Sie auf Familienfreigabe beenden> Bestätigen Sie Freigabe beenden.

Schreiben von Britta O'Boyle.