Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Little Genius Starter Kit von Osmo ist ein neues praktisches Lernkit, das neben dem iPad und einem speziellen mitgelieferten Ständer funktioniert. Osmos Kits eignen sich für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Dieses Kit - mit vier Spielen - richtet sich an jüngere Kinder von 3 bis 5 Jahren.

Mit der iPad-Kamera werden physische Spielsteine auf dem Tisch gescannt und in die Spiele integriert, darunter Zeichnen, einfaches Codieren, Mathematik, Rechtschreibung und mehr. Das Kit wurde entwickelt, um die Arbeit an Vokabeln, Buchstaben, Emotionen, Problemlösungen und kreativem Selbstvertrauen zu verbessern.

squirrel_widget_172020

Kinder spielen mit greifbaren Spielfiguren auf dem Tisch, die es ihnen ermöglichen, eine Reihe von Spielen zu lernen und zu spielen, die sie zum Zeichnen, Codieren, Buchstabieren, Ausführen von mathematischen Herausforderungen und vielem mehr herausfordern. Osmo scannt den Tisch, auf dem sich die Teile befinden, um die Kreationen jedes Kindes auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken.

Osmo hat mit Marbotic, einem französischen Ed-Tech-Unternehmen, das sich auf das Spielen für Anfänger spezialisiert hat, am Little Genius Starter Kit gearbeitet.

Das Early Genius Kit enthält folgende Spiele:

  • Greifbare ABCs - spielerische Übung für Vorleser. Bauen Sie Buchstaben mit matschigen, bunten Stöcken und Ringen, die mehr als 500 Wörter umfassen.
  • Squiggle Magic - Erstellen Sie mit Stöcken und Ringen alles, was Sie wollen, und sie werden auf dem Bildschirm lebendig. Lernen Sie Vokabeln, bauen Sie künstlerisches Selbstvertrauen auf und entwickeln Sie Feinmotorik.
  • Kostümparty - Experimentieren Sie mit Kleidung und Farben, um Kostüme herzustellen, und beobachten Sie dann, wie die Charaktere reagieren.
  • Geschichten - Stunden voller Spaß beim Lösen von Problemen. Kombiniere Kostüme, um dumme Lösungen für Hindernisse zu finden und Abenteuer zu meistern.

Osmo hat kürzlich ein Osmo Super Studio-Kit für Disneys Frozen 2 angekündigt.

Schreiben von Dan Grabham.